hi hoffe mir kann jemand helfen!

EiskalteZicke86
EiskalteZicke86
04.09.2008 | 12 Antworten
war heute mit meiner tochter (4 jahre) beim arzt da sie so komische flecken auf dem beinen hat. der arzt sagte mir dann das es windpocken sind. habe ihn dann gefragt ob es für mich und mein baby gefährlich ist er meinte nein. bin jetzt in der 14. woche. jetzt im nach hinein mache ich mir schon gedanken weil ich auch im internet gelesen hab das es gefährlich sein kann. hoffe ihr könnt mir helfen. würde mich über antworten freuen. lg nicole
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Immunität
ich glaub wo gelesen zu haben, dass ca. 90% aller Schwangeren immun sind, da die meisten Windpocken schon als Kinde hinter sich gebracht haben! Falls du nicht weißt, ob du immun bist, könntest du das überprüfen lassen zu deiner Beruhigung. Windpocken
Laura2210
Laura2210 | 04.09.2008
11 Antwort
Komisch,
das hätte ich nicht gedacht. Ich dachte man hat nach Impfung 100%igen Schutz. Man lernt nie aus. Ich hoffe das es alles rund läuft. Gehe einfach zum Arzt und lasse Deine Antikörper untersuchen, dann fühlst Du Dich auch besser. Liebe Grüße Simone
Californiasun
Californiasun | 04.09.2008
10 Antwort
..........
bin jetzt irgendwie ein bissel verunsichert. werde morgen meinen FA anrufen.
EiskalteZicke86
EiskalteZicke86 | 04.09.2008
9 Antwort
...........
doch sie ist dagegen geimpft.
EiskalteZicke86
EiskalteZicke86 | 04.09.2008
8 Antwort
........
Hattest du die Windpocken schon? Habe gerade mal nachgelesen, Gefahr besteht nur für Frauen, die die Windpocken noch nicht hatten. Vielleicht ist dein Blut beim FA ja darauf schon untersucht worden? Bin mir da jetzt nicht sicher, aber ich meine die checken doch da alle möglichen Sachen ab.
purzel1
purzel1 | 04.09.2008
7 Antwort
Hi,
das ist ja blöd. Gefährlich ist das schon, wenn Du zu wenig Antikörper im Blut hast, lass es bitte untersuchen. Hoffentlich ist alles in Ordnung. War Deine Maus denn nicht gegen Varizellen geimpft? Wünsche Dir alles Gute? Wird schon alles gut sein. LG Simone
Californiasun
Californiasun | 04.09.2008
6 Antwort
......
sorry...dann ist es für dich ..wie für dein ungeborenes sehr gefährlich.... setzt dich schnellstens morgen früh mit deinem frauenarzt in verbindung... lg tina
Zoey
Zoey | 04.09.2008
5 Antwort
............
hatte die windpocken noch net gehabt.
EiskalteZicke86
EiskalteZicke86 | 04.09.2008
4 Antwort
hattest du das als Kind schon?
wenn ja dann sollte nix passieren weil du dann schon Antikörper hast. Wenn du es nicht hattest als Kind.. Ich weiß nur, daß Kinderkrankheiten bei Erwachsenen zu Komplikationen führen kann. Es kann sein daß meine Kleine sich mit Windpocken angesteckt hat, mein Freund hatte sie noch nicht, er muß bei den ersten Symptomen sofort zum Arzt und Antibiotika nehmen. Hol da vielleicht noch eine 2. Meinung ein.
julia1012
julia1012 | 04.09.2008
3 Antwort
Kann deine Bedenken gut verstehen
Ruf doch morgen sicherheitshalber deinen Frauenarzt an, der weiß es doch sicher am besten... Alles Gute
purzel1
purzel1 | 04.09.2008
2 Antwort
mmmhh...
Hi, hattest du sie schon?
NadineLP
NadineLP | 04.09.2008
1 Antwort
......
hattest du die windpocken schon ???
Zoey
Zoey | 04.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kann mir jemand helfen?
12.08.2012 | 5 Antworten
kann mir jemand weiter helfen ?
09.08.2012 | 11 Antworten
kann mir jemand weiter helfen?
29.07.2012 | 14 Antworten
kann mir jemand helfen?
16.07.2012 | 44 Antworten

Fragen durchsuchen