Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Ich bin schwanger und weiß nicht weiter!

Ich bin schwanger und weiß nicht weiter!

sternkinder
Hallo,
Ich bin 32J. und habe gerade voe kurzen erfahren das ich schwanger bin. Nun weiß ich leider nicht mehr weiter. der Erzeuger will mit den Kind nix zutun haben wenn ich es bekommen sollte. Ich habe am 1.7.08 eine neue arbeit angefangen wo ich nun meine Karrie machen könnte. Was ich immer wollte.
Nun weiß ich nicht ob ich das kind kriegen soll oder nicht. Vielleicht kann mir einer ein rat geben.
von sternkinder am 07.07.2008 16:30h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
Makena
ich würde es kriegen...
ich kann dir nur raten das kind zu kriegen... denn was ist schon ein job?! wer weiß ob du überhaupt die probezeit überstehst ?! was gibt es wichtigeres als kinder? dein sohn oder deine tochter wird es dir jeden tag mit einem lächeln danken... klar wird es nicht einfach als alleinerziehende mama und dein kind wird auch nicht immer der wahre sonnenschein sein, aber glaub mir du wirst es irgendwann bitter bereuen wenn du das kind nicht kriegst und dann wirst du dir sagen: "was wegen dem job???" aber das muss jeder selbst entscheiden. ich hoffe du findest eine lösung mit der du glücklich wirst.
von Makena am 08.07.2008 08:07h

16
oOMadeleineOo
@laya
schade das ich eben raus musste... du solltest einfach direkt die erste antwort mal auf die frage anschauen, darauf war das ganze bezogen & wenn du s nich nachvollziehen kannst...gut.. werd ich mit leben ;o)
von oOMadeleineOo am 07.07.2008 17:28h

15
laurilucas
Was tun???
Oje, Du steckst in einer verzweifelten Lage und weißt nicht was tun. Aber die Antwort darauf kannst nur Du Dir selbst geben. Ist ja egal weswegen es passiert ist, jetzt ist es schon zu spät. Du mußt Dir klar werden was für Dich wichtiger ist. Beruf oder Kind, obwohl immer beides geht. Naja, vielleicht nicht in diesem Job, den Du gerade angenommen hast. Und Dein Freund, selbst wenn Du abtreibst, kannst Du den auf den Mond schießen, denn der würde nie zu Dir halten. Tut mir leid, aber das kannst nur Du alleine.
von laurilucas am 07.07.2008 16:45h

14
georgius
hallo
ja ich denk mal das must du für dich selbst entscheiden was wichtiger ist job oder kind.also ich für meinen teil bin 38 hatte auch jetzt die gelegenheit fest eigestellt werden aber habe mich für das kind entschieden und ich bin glücklich. und den kerl auf den würde ich scheisen sorry aber für solche die sind die le....... was ist das denn für ein beruf?
von georgius am 07.07.2008 16:44h

13
Leya1973
@oOMadeleineOo
also ich weiss ja nicht was Dein Spruch oben soll ... aber ich hab hier jetz keíne Mama gesehen die ihr nen Vorwurf gemacht hat?! Es sagt lediglich jede dass man es allein entscheiden und damit umgehen muß und dass schon viele Mamis es auch allein geschafft haben und trotzdem zu was gebracht. Also schenk Dir doch Deinen giftigen Satz einfach und gut ist... ich glaub es meint jede hier nur gut mit den Anworten
von Leya1973 am 07.07.2008 16:41h

12
mama-mia82
wollte damit nur sagen...
wer sex haben kann und dann schwanger wird sollte sich mit den konsequenzen auseinander setzen...das baby kann nix dafür, dass es gezeugt wurde...ich könnte es nicht abtreiben...
von mama-mia82 am 07.07.2008 16:34h

11
Dezembermami
Auch wenn es klischeehaft klingt...
...aber was sagt dir denn dein Herz? Was sind deine Prioritäten? Warum kam es zu der Befruchtung? Karriere oder Kind? Freund oder Kind? Was ist das bitte für ein Kerl, der Dich wegen eines Kindes verlassen will? Kann man nicht sowieso auf einen solchen Kerl verzichten?! Du musst es ganz allein entscheiden, dabei kann dir keiner helfen, denn scheinbar wirst du das Kind alleine großziehen müssen! Ich wünsche dir allerdings, dass du für Dich die richtige Entscheidung triffst, mit der du auch glücklich bist! egal, wie sie ausfällt! Ich finde, man darf auch niemanden verurteilen! Denn es gibt immer Situationen, bei denen man die Möglichkeiten von allen Seiten betrachten sollte! Viel Glück!
von Dezembermami am 07.07.2008 16:33h

10
susisupa
hi du
ich wünsche dir ganz ganz viel kraft und mut, die richtige entscheidung zu treffen. wäre mir das in deinem alter passiert, hätte ich wahrscheinlich das kind auch nicht bekommen, weil die zeit einfach noch nicht reif dafür war. allerdings kann ich das auch nicht mit voller überzeugung behaupten, weil ich nicht in dieser situation war. habe dann auch im beruf karriere gemacht, und jetzt ist die zeit endlich reif, für beide von uns. wie auch immer du dich entscheidest, es ist richtig!!! ich drück dir gaaaaanz fest die daumen, lg
von susisupa am 07.07.2008 16:30h

9
sandra091285
niemand
kann dir so eine ntscheidung abnehmen. Am besten, du gehst erstmal zu einer Baratungsstelle für Schwangere, z.B. pro Familia. Die wägen ganz genau mit dir das Für und Wider ab und du entscheidest selbst, ob ja oder nein. Dort bekommst du auch Adressen damit du nicht alleine dastehst, wenn du dich für Dein Baby entscheidest... Ich wünsch dir ganz viel Kraft und alles Gute
von sandra091285 am 07.07.2008 16:29h

8
Saridia
ich bin auch
ungewollt schwanger geworden und war am anfang sehr verzweifelt - so ca. 2 tage lang. aber: mein baby ist das beste was mir je passiert ist :) auch wenn es am anfang anders aussah und ich es mir gar nicht vorstellen konnte, kinder zu haben. ich war noch nie so glücklich wie jetzt. meinen tag mit der kleinen verbringen zu dürfen ist echt toll. vor allem, wenn sie mich morgens an der nase stupst, damit ich aufwache und sie mich dann breit angrinst ist der tag schon wundervoll. klingt kitschig - is aber so. LG
von Saridia am 07.07.2008 16:28h

7
Fabian22122007
ich war 9 Jahre mit 3 bzw. 4 Kindern alleierziehend....und berufstätig....
das geht alles, und du bist 32, es ist in deinem Alter doch zu schaffen.....
von Fabian22122007 am 07.07.2008 16:35h

6
oOMadeleineOo
Boah fragt doch nich immer so doof
Ja, wer Sex hat, kann schwanger werden, wissen wir...weiß sie... Das Kind ist in den Brunnen gefallen & Sie fragt nich was Ihr davon haltet sondern OB jemand einen rat weiß...wer nur giften will...sollte draussen bleiben.. also langsam reichts mir aber auch.. der erzeuger will nichts damit am hut haben, du hast gerade einen job angefangen bei dem du, soo wie du immer wolltest durchstarten kannst... ich weiß, du wirst es dir gerade nicht wirklich vorstellen können, aber alles läßt sich ORGANISIEREN...auch MIT kind... die entscheidung ob du das baby wirklich bekommen solltest oder nicht, die musst du alleine treffen... LG Madeleine
von oOMadeleineOo am 07.07.2008 16:28h

5
tom2007
Schwanger
Ich würde das Kind auf jedenfall bekommen, und den Erzeuger würde ich den Laufpass geben. So oder so! Deine Entscheidung, dein Gewissen. Sorry!
von tom2007 am 07.07.2008 16:28h

4
Sammy123
sorry,
aber das mußt du ganz allein entscheiden. diese entscheidung kann dir keiner abnehmen!
von Sammy123 am 07.07.2008 16:26h

3
mausebeen
........
i denke das is ne schwierige entscheidung das der erzeuger dir die pistole auf die brust setzt is nich fair .s gehören immerhin 2 dazu um schwanger zu werden auf der anderen seite willst du beruflich durchstarten.. hättest du denn jemand der sich um den zwerg kümmern könnte damit nach der geburt wieder arbeiten kannst?
von mausebeen am 07.07.2008 16:33h

2
Leya1973
ich denke
da kann Dir KEINER einen Rat geben denn das mußt ganz allein DU für DICH entscheiden wie Du damit umgehen kannst wenn Du Dein Kind nicht bekommen solltest. Sicher ist es eine schwere Entscheidung das Kind allein groß zu ziehen, aber das haben vor Dir schon tausende andre Mütter geschafft und ob Arbeit allein glücklich macht wenn man weiß man hat sich gegen ein Lebewesen entschieden.. hmm.. ich weiß nicht... ich glaub ich könnt es nicht. Aber das soll kein Vorwurf sein, weil es wirklich JEDER selbst für SICH wissen muß. Kannst Dir auch mal die Seite: www.Abtreibung.de ansehen... ich find sie fürchterlich! Ich wünsch Dir alles Gute für Deine Entscheidung
von Leya1973 am 07.07.2008 16:33h

1
mama-mia82
hattestdu ungeschüzten sex???
.............
von mama-mia82 am 07.07.2008 16:24h


Ähnliche Fragen




schwanger im befristeten vertrag
05.08.2007 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter