Was tun, bei extremer Übelkeit

sanchen88
sanchen88
07.07.2008 | 6 Antworten
in der SS ? Meine Schwester ist nun 7+4, und hat seit Tagen extrem mit der Übelkeit zu kämpfen. Heute ist sie nun auch schon wieder seit vier Uhr wach, und muss immer wieder brechen.
Habt Ihr Tipps für Sie ? Damit sie wieder auf die Beine kommt ?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Übelkeit
Hallo ich mein Kind mittlerweile, aber ich habe wärend der SS auch an der Übelkeit gelitten. Ich habe mit meiner FA darüber gesprochen und ich durfte Vomex A nehmen, die gibt es als Zäpfchen und als Tabletten, muss aber mit dem FA abgesprochen sein, und man darf dann kein Auto fahren denn die machen müde. Fragt mal nach, die Dinger haben mir echt super geholfen, da ich die Probleme bis zum 7 Monat hatte. Lieben Gruß
Lissy83
Lissy83 | 07.07.2008
5 Antwort
Medikament
Meine Ärztin hat mir von Wala "Aurum Valeriana Globuli velati" verschrieben, da mir auch den ganzen Tag so übel ist. Ein bißchen hat es geholfen! Bekommst Du auch ohne Rezept. Liebe Grüße Schnubi
Schnubi1
Schnubi1 | 07.07.2008
4 Antwort
ich habe
vom Arzt vitamin B komplex tabletten verschrieben bekommen, mir hats ein bisschen geholfen
Sternenmami
Sternenmami | 07.07.2008
3 Antwort
ach, es gibt
da tausend dinge, die man tun kann, aber ob es wirklich hilft bleibt leider fraglich. bei mir hilft absolut GAR NICHTS! bin nun 11te ssw und breche seit knap 5 wochen permanent, immer und überall. habe über tabletten, bereits im bett ein bissel was essen und trinken, homöopathie, aromaöle etc. schon wirklich alles probiert... ich hoffe und bete mittlerweile einfach nur noch, dass sich das alles nach dem ersten drittel reguliert... kann sehr nachempfinden wie elend sie sich fühlt und wünsche ihr alles gute.
Pimpernelle
Pimpernelle | 07.07.2008
2 Antwort
Übelkeit
Hi, mir hat Tee mit Ingwer und Lemongras sehr gut geholfen.Frischer Ingwer soll auch gut sein.Von Weleda gibts Tabletten gegen Übelkeit.Liebe Grüße
chormama
chormama | 07.07.2008
1 Antwort
leider muss
deine schwester dadurch. das hilft nicht, aber das gibt sich bald wieder. spätestens nach der 12 ssw... alles gute für sie...
Rosi85
Rosi85 | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Extremer Schpeichelfluss beim Kind
23.02.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen