Startseite » Forum » Schwangerschaft » Schwanger » Dicke Füße!

Dicke Füße!

trutscherl
Bin jetzt in der 37.Woche und habe seit heute erst rcitig dicke Füße, was soll ich da jetzt machen? Die letzten Tage waren sie nur leicht angeschwollen da hat der tee von meiner Hebamme gut geholfen, aber heute hilft nix mehr und sie sind voll dick.Hife!
von trutscherl am 04.07.2008 18:25h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
GerschlerAndrea
hab das auch grad
bin morgen 37SSW und hab das auch doll....trinke viel Tee, mache Beine oft hoch und meine FA und Hebamme haben mir geraten im Salzwasser zu baden...hilft ganz gut... mußt mal testen... salz und eiweißreich essen... Alles Gute LG Andrea
von GerschlerAndrea am 04.07.2008 18:54h

5
kleinerose1910
Dicke Füße
nein, da passiert nichts. In der SS hat dein Körper mehr Wasser in sich und weiß nicht wohin damit und vielen geht das in die Füße oder auch in die Hände über. Dass die Hände eben anschwillen. Frag sonst mal dein FA was er dir empfiehlt.
von kleinerose1910 am 04.07.2008 18:42h

4
Nana255
Akkupunktur
Hallo. Ich hatte das Problem auch, allerdings schon viel früher. Mir haben sämtliche Schuhe nicht mehr gepasst. Hatte es auch in den Fingern, die waren schon teilweise taub. Mein Frauenärztin sagte, man könne nichts machen. Stützstrümpfe bekam ich auch, aber da kam ich schon nach ein paar Wochen gar nicht mehr rein. Kühles Wasser und Beine hoch legen hat mir etwas geholfen, aber auch nicht wirklich viel. Bei mir war es so, dass ich nach der Geburt noch mehr Wasser bekam. Man sagte mir so 2 Wochen nach der Entbindung müsste es weg sein. Schliesslich hatte man aber ein Einsehen und gab mir eine Akkupunktur. Und ein Therapeut massierte mir die Beine, keine Ahnung, ob es dafür einen bestimmten Namen gibt. Und schon einen Tag später war das Wasser fast ganz weg in den Beinen. Ich war echt begeistert. Eine Bekannte sagte mir, sie hätte vor der Entbindung auch Akkupunktur gegen Wasser gemacht und es hat ihr auch super geholfen. Kannst ja vielleicht auch mal eine Akkupunktur probieren. Aber das kostet halt normaler Weise auch was. ;-) Aber Du hast es ja bald hinter dir, wenn Du schon in der 37. Woche bist. Mein Tip: HALTE DURCH. Ich weiss, bei der Hitze nicht leicht. Aber denk mit Vorfreude an dein Baby. Das hat mir am meisten geholfen.
von Nana255 am 04.07.2008 18:41h

3
trutscherl
es ist aber
nicht schlimm oder, dass die füße dick sind, also da kann nix passieren!?
von trutscherl am 04.07.2008 18:32h

2
kleinerose1910
...................
Hallo, eine Bekannte von mir hatte das auch. Und war deswegen beim FA und hat von ihm solch Stützstrümpfe bekommen, danach gings wieder einigermaßen. Aber sie war froh, als die Kinder da waren, danach waren die dicken Füße von einem auf dem anderen Tag weg.
von kleinerose1910 am 04.07.2008 18:36h

1
Kessy81
Hallo
Hatte das Problem auch jeweils in der Endschwangerschaft. Füße möglichst viel hochlegen wurde mir da gesagt. Als es in der 1. SS ganz schlimm war hat mein FA mir pflanzliche Tabletten verschrieben. Ich weiss allerdings nicht mehr wie die hießen.
von Kessy81 am 04.07.2008 18:26h


Ähnliche Fragen



schmerzende Füße/Beine
16.02.2012 | 11 Antworten

Große Füße
30.05.2011 | 20 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter