Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » hallo ihr war heute beim FA und der hatte nicht sehr freudige nachrichten für mich

hallo ihr war heute beim FA und der hatte nicht sehr freudige nachrichten für mich

pusteblume-25
meine tochter liegt jetzt schon zu tief mit ihrem köpfchen man konnte heute sogar nicht mal mehr ihren kopf auf dem ultraschall erkennen. mein cervix ist auch nur noch 18mm. er hatte mich schon vorgewarnt dass meine tochter noch vor der 34.ssw kommen könnte. muss nächste woche nochmal zur kontrolle und wenn er sich dann noch weiter verkürzt dann bekomme ich eine lungenreifespritze und muss ins KH. ich muss dann wohl schon wehen gehabt haben und jetzt habe ich total angst dass ich wieder wehen bekomme und garnicht weiß dass ich welche habe. dabei ging es mir doch die ganze zeit immer super gut. ich verstehe das nicht..
von pusteblume-25 am 24.06.2008 18:13h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
CBee
Frühgeburt
Hallo, mach Dir erst einmal keine Panik. Ich habe bereits 2 Kinder und bin nun schwanger mit Zwillingen. Die Beiden wollen auch schon seit längerem ans Tageslicht, aber noch lasse ich sie nicht. Mein Tipp, ruh die aus, leg Beine und auch den Po etwas höher . Wie bereits gesagt nicht zu heiß duschen und Magnesium nehmen. Ich bekomme zusätzlich von meiner Hebamme seit 4 Wochen Spritzen. Das Zeug nennt sich Bryophyllum von Weleda ist auf Naturbasis und hat bei mir super geholfen. Frag doch einfach mal deinen Arzt oder die Hebamme danach. Vielleicht kannst Du so etwas auch bekommen. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen!!
von CBee am 24.06.2008 21:54h

6
Sofies-welt
Ruhiger angehen
Mach dir keine Sorgen, leg dich hin, und Schon dich etwas ! Unsere hatte das auch im Strumpf auf die Welt kommen in der 30 SSW! Bin jetzt 3 Tage vor Geb Termin und sie will nicht mehr ! Lass dich nicht verrückt machen !
von Sofies-welt am 24.06.2008 18:58h

5
CARINA70
!!!!!!!!!!!!!!
HALLO MEINE TOCHTER WAR AUCH EINE FRÜHGEBURT MACH DIR KEINE SORGEN MEIN SPATZ KAM IN DER 35 SCHWANGERSCHAFTSWOCHE ICH HATTE AUCH SPRITZEN FÜR DIE LUNGENREIFE BEKOMMEN DER ARZT VOM PERENATALZENTRUM MEINTE DAS KINDR DIE UM DIE 35 SSW GEBOREN WÜRDEN GANZ SELTEN KOMPLIKATIONEN HÄTTEN UND DAS WAR DANN AUCH SO MEIN KLEINES KAM MIT EINEM GEWICHT VON 2300 GRAMM ZUR WELT UND ICH DURFTE MIT IHR SCHON NACH FÜNF TAGEN NACH HAUSE. NIMM MAGNESIUM EIN DAS IST WEHEN HEMEND ICH MUSTE ES AUCH NEHMEN SONNST WÄRE MWIN SPATZ SCHN IN DER 29 SSW GEBOREN WORDEN. VIEL GLÜCK UND ICH DRÜCK DIR BEIDE AUMEN ES WIRD SCHON ALLES GUT GEHEN. LG CARINA
von CARINA70 am 24.06.2008 18:32h

4
Weihnachtsbunny
..............
Keine sorge am besten liegen bleiben und versuchen sich nicht anzustrengen war bei mir auch so aber hatte das schon in der 28 ssw
von Weihnachtsbunny am 24.06.2008 18:26h

3
angel2
Hallo
War bei meinem ersten Sohn auch gewesen. Und er ist ganz normal zum Termin gekommen. Mein Tip reg dich nicht auf . Liebe Grüße und alles Gute
von angel2 am 24.06.2008 18:18h

2
mona1234
enstpanne dich viel und
überangstrenge dich nicht. wenn du wehen bekommst, wirst du sie merken. am besten faulenze jetzt nur noch.
von mona1234 am 24.06.2008 18:16h

1
phia
..................
beib ruhig, lege dich hin , mache garnix mehr. die beine auch höher legen so kalt wie möglich duschen.... wünsche dir alles gute und das deine kleine noch ein wenig länger im bauch bleibt.
von phia am 24.06.2008 18:21h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter