geburt

_babyboo_
_babyboo_
21.06.2008 | 23 Antworten
soo muss euch noch mal nerven hihi .. wie ist eure geburt abgelaufen.. ihr kennt doch wohl mein baby auf rtl ne und ich kann mir das nicht vorstellen das man so schreit und so .. ich hab angst echt .. erzählt mir bitte was gutes..
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Mach dir mal keine Sorgen
es ist bei jedem anders versuch dir nicht so einen kopf darüber zu machen ist zwar schwer aber das ist das beste hatte auch tierische angst aber als es dann so weit war hab ich nur daran gedacht das mein kleiner engel bald da ist hab auch geschrieen bei der geburt hat mir aber sehr geholfen und die hebamme hat auch gesagt ich soll es nicht zurück halten das es eigentlich sehr hilft
Weihnachtsbunny
Weihnachtsbunny | 22.06.2008
22 Antwort
ich bin froh das es diese sendung bei meinem ersten kind noch nicht gab
klar das man da angst bekommt.eine geburt ist wohl das schmerzhafteste aber auch das schönste was man erleben darf...
florabiene
florabiene | 21.06.2008
21 Antwort
mach dir keine sorgen- du hast ja Unterstützung
.....Hebamme und bestimmt deinen Mamm. Also ich habe mir relativ zügig die PDA geben lassen und dann war ich total entspannt und hatte keine schmerzen mehr und habe mir Süßigkeiten von meinem Mann geben lassen:-) .....ich hatte aber auch andere Umstände.....Frühgeburt in der 33+5 alles liebe für dich und mach dich nicht verrückt
alfabunny
alfabunny | 21.06.2008
20 Antwort
...schmunzel...
also geh net von irgendwelchen Fernsehsendungen aus...hatte auch Angst :-) aber wenn du dein Kind hast sind alle schmerzen vergessen! mein kleiner Schatz war auch innerhalb von 1, 5 Stunden da, hatte einfach so alle 5 min.wehen und bin klar gleich ins Kh. Es sind schon schmerzen, die du nicht so schnell vergisst, aber wenn du deinen kleinen Sonnenschein erstmal im Arm hast denkst nicht mehr daran! und es ist ja auch bei jedem anders, Schmerzempfindlichkeit und so :-) Viel Glück das du eine angenehme Geburt hast!
Jamiestar
Jamiestar | 21.06.2008
19 Antwort
Geburt
Tu Dir am besten selbst einen Gefallen und guck den Sch... nich. Da kriegst Du es ja echt nur mit der Angst, wenn da rum geschrieen wird und ausführlich berichtet über die Schmerzen und so. Klar, es ist kein Spaziergang, und tut echt weh, deshalb heißen die Dinger ja auch "Wehen", aber bisher hat es noch jede Frau geschafft. Mach Dir keinen Kopf über Lautstärke oder so, wenns so sein soll, dann lass es raus. Es gibt immerhin auch Möglichkeiten, die Schmerzen erträglicher zu machen oder auszuschalten. Ich hab zwei Kinder, den ersten hab ich mit PDA gekriegt, da hab ich überhaupt nix gemerkt. Bei meinem Kleinen wars dafür schon zu spät und ich musste da "ohne alles" durch. Mann ich hatte vielleicht eine Heidenangst davor, so ohne Schmerzmittel da durch zu müssen und dann gings verdammt schnell. Und ich hab die Schmerzen bis heut nicht vergessen, weil es einfach nichts vergleichbares gibt. Aber wenn Du Dein Baby anschaust, weißt Du jeden Tag erneut, dass es sich gelohnt hat. Denk positiv und schau den Quatsch nicht mehr, Du machst Dich damit nur selbst verrückt. Ich wünsch Dir alles Liebe und drück Euch die Daumen. Du schaffst das sicher auch. L.G., Jean
rossini99
rossini99 | 21.06.2008
18 Antwort
hallo also
bei mir war es eine traum geburt hate keine schmerzen und auf einmal presswehen und zwei stunden später war mein engel da
sarahp
sarahp | 21.06.2008
17 Antwort
Hallo..
Bei mir war es nicht schlimm habe zwar 17 Std. gebraucht aber es war nicht schlimm und die Zeit ist vorbei gegangen wie im Flug. Aber ich denke jede Geburt ist anders also lass es einfach auf dich zukommen. Angst hat jeder bei der ersten Geburt, hatte ich auch. Viel Glück und Kraft
MamiMärz2007
MamiMärz2007 | 21.06.2008
16 Antwort
Ich hatte keine Angst vor der Geburt!
Und war überrascht wieviel Schmerzen man aushalten kann, aber wie die Schmerzen waren, das habe ich echt sofort vergessen! Meine Maus war nach 3, 5 Stunden Wehen da! Hatte mit der Zeit echt Glück, aber dafür waren die Wehen heftiger... Hab es geschafft, ohne Schmerzmittel oder sonstiges! Bin richtig stolz! Kann jede Mutti sein! Mein Baby ist Unsinn! Die schneiden da ja auch echt viel raus.... Mach dich nicht verrückt! Lg Sandra
MaSaWi
MaSaWi | 21.06.2008
15 Antwort
ich habe das auch immer geschaut.
Jeder Mensch ist anders.Ich habe wo ich Presswehen hatte auch ein wenig geschrien aber wo der Kopf da war war alles supi;-))hatte auch nur 4 presswehen.Also bei mir war die Fruchtblase geplatzt bin dann sofort ins kh so um Mitternacht das hatte ich aber nur leichte Wehen.Dann habe die mich ins Zimmer geschickt um zu schlafen doch eine halbe stunde später hatte ich starke Wehen, wurde dann in en Kreißsaal geschoben habe dann eine pda bekommen da ich die Wehen nicht mehr so richtig aushalten konnte und dann war alles supi ich konnte wieder reden und noch Witze machen;-))kurze Zeit später wollten die einen nks machen weil die Herztöne abgefallen waren doch auf einmal musste ich Pressen und schwup die wups war sie da:-)um 4/41uhr ging recht zügig:-))Kerngesund und wohl auf.Du machst das schon mach dich nicht verrückt.
Kerstin1987
Kerstin1987 | 21.06.2008
14 Antwort
Ich habe auch gesagt ich erde das nie tun...
und ich habe geschrien und geschimpft. Lass es auf dich zukommen. Ich kann dir nicht erzählen das eine Geburt ein Spass ist aber in dem Moment steckst du das alles weg. Es ist zu schaffen, oder warum kriegt man ein zweites und ein drittes Kind... Das hat die Natur schon gut so eingerrichtet das wir Frauen die Kinder kriegen. ;-) Und es ist wirklich so, wenn du erst mal dein Kind hast ist alles vergessen. Ich hatte wahnsinnige Angs vor einem Dammschnitt und heute lach ich drüber. Mach dich nicht so verrückt und ich wünsch dir alles gute. Lg, Ramy.
Ramy
Ramy | 21.06.2008
13 Antwort
mach dir da mal keine gedamnken
und vorallem keine panik, das kind muss raus ob du willst oder nicvht ;o), du hast ja dann auch ein gaaaaaaanz tolles Geschenk. ist schon sehr sehr sehr sehr schmerzhaft, und geschrien hab ich auch aber das erleichtert etwas. du bist dann in einer art trancezustand, vorallem in den presswehen. dann hast du ein gefühl so als würden deine krafte schwinden und du kannst nicht mehr, wenn du das gefühl hast ist wenig später dein kind da. war bei mit zumindest so. viel glück für die geburt, achja, die schmerzen hast du gaaanz schnell vergessen
jennie81
jennie81 | 21.06.2008
12 Antwort
......
und ich hatte leider einen kaiserschnitt
meioni
meioni | 21.06.2008
11 Antwort
.....
An dem Tag als mein Sohn zur Welt kam, waren wir früh noch im Innenhof der Klinik weil die Wehen noch nicht regelmässig waren. Da war direkt der Kreissaal und man hörte die Frauen wimmern und stöhnen. Ich meinte noch zu meinem Freund...gott peinlich, dass mach ich nicht. Tja und dann kamen mittags um kurz vor drei die Presswehen und ich hab mein Kind auf die Welt geschrieen :-). Glaub mir nimm dich nicht zurück, sei entspannt, hör was dir die Hebammen sagen...Und wenn du zuviel Angst hast, lass dir ne PDA geben. Bis jetzt hat noch jede ihr Baby auf die Welt gebracht...versuch dir jetzt noch nicht so einen Kopf zu machen...lass es auf dich zukommen...
Knatschikind
Knatschikind | 21.06.2008
10 Antwort
Geburt
Also meine Baby sollteste dir nicht mehr anschauen!!!!Da bekommt man nur angst! Bei mir war es ziemlich schnell und tat kaum weh, habe beide Kinder in der Badewanne bekommen der Große in 2 Std., die Kleine 1;5 std.Im Wasser habe ich die Wehen kaum gemerkt und auch die Preßwehen waren nicht wirklich schlimm!!! Also ich habe bei dem gr. nur einmal Aua sagen müßen, und das war als er komplett raus geholt wurde Naja Kopf hoch und höre dir keine Grusselgeschichten an und wie gesagt mein Baby sollteste jetzt nicht mehr ansehen, die sind meist sehr extrem da, so ist es in den meisten Fällen gar nicht!!!!
balu77
balu77 | 21.06.2008
9 Antwort
hab keine angst!!!
meine liebe was erwartest du denn jetzt für antworten!! ich werde dir über meine geburt nichts schreiben sonst läufste noch weg ;-) manche geburten sind einfach und innerhalb von 2 stunden gelaufen andere wiederum sind hart wie meine!!also die von meiner maus!! aber wie alle schon sagen wenn das baby da ist und du es sehen fühlen riechen kannst ist alles aber auch wirklich alles egal und vergessen!! dieser moment ist das schönste was passieren kann!! und da brauchst du keine angst vor der geburt haben!! du schenkst einem neuen wesen ein leben auf dieser welt und dafür hast du die Kraft und wirst alles überstehen glaub mir es gibt nichts schöneres als ein kind auf diese welt zu helfen!! lg
mausismama87
mausismama87 | 21.06.2008
8 Antwort
**********
Ich hab irgendwann dann aufgehört mein Baby zu schauen, weil es mir genauso ging. Laß einfach alles auf dich zu kommen, jede Geburt ist anders. Bei meiner Großen, oh ich glaub ich hab ganz rostock wachgeschrien, bei dem zweiten eigentlich überhaupt nicht... Alles Gute
louaspa
louaspa | 21.06.2008
7 Antwort
ach ja
und ich persönlich fand die wehen vor den presswehen schlimmer... Mir kam das bei den Pressen so vor, als wenn ich mir den schmerz vom leib presse... LG
Kisha
Kisha | 21.06.2008
6 Antwort
geburt
also ich würde dir ja gerne meine geburt vom grossen erzählen. nur ich weiss nicht ob es so recht wäre. meine war nämlich nicht so dolle.
anitin
anitin | 21.06.2008
5 Antwort
Hallo!
Also wenn ich mich an meine 1. Schwangerschaft und somit an die Geburt von meinem Sohn erinnere - weiß ich - das ich nicht sooo sehr rumgeschrien habe, wie oft bei "Mein Baby". Ich denke es kommt auch ein bisle auf die Person selber an, bist du sehr wehleidig und musst es jedem mitteilen - dann schreist du wohl auch eher. Wenn nicht, dann bist du wie ich - und hin und wieder "aua" oder " ich kann nicht mehr bzw. ich hab keine Lust mehr". So war es bei mir, natürlich hab ich erwähnt das es doch schon mehr weh tut - als die Mens, und weil es ja über einige Stunden geht - hatte ich zum Schluß einfach keine Lust mehr... ;-)) Mach dir kein Kopf - alles halb so wild - und spätestens wenn den Zwerg im Arm hast - kannst du die Schmerzen sowieso nicht mehr genau erklären oder dich dran erinnern... Eine schöne Geburt und Restschwangerschaft wünsche ich dir.
LadyCuba
LadyCuba | 21.06.2008
4 Antwort
lach....
hatte auch angst davor, aber dann hatte ich abends mal so eigenartige bauchschmerzen. bin dann ins kh da is sofort die fruchtblase geplatzt und ca 1, 5 std später war lukas da.
cosmina
cosmina | 21.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergeburtstagsplanung
09.09.2007 | 8 Antworten
Geburt wirklich so schlimm?
09.09.2007 | 14 Antworten
geburtsbescheinigung
06.09.2007 | 1 Antwort
Was schenken zum 1 Geburtstag?
06.09.2007 | 8 Antworten
Geburtsvorbereitungskurs
05.09.2007 | 17 Antworten
4 Kindergeburtstag - Wer hat Ideen
04.09.2007 | 5 Antworten

In den Fragen suchen