Angst vor der Geburt!

sammy19
sammy19
14.06.2008 | 11 Antworten
Ich bin in der 36.Woche und hab total ANgst vor der Geburt habt ihr ein paar tipps was man dagegen machen kann?
Am meisten hab ich Angst vor einer PDA und vor dem Dammschnitt!
Meine Ärztin meinte auch das mein Kind recht groß ist kann man sich auf die Aussage verlassen oder is das eher quatsch?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber...
ich weiß noch alles von der Geburt meines Sohnes Ich lag 72 Stunden in den Wehen. Zum Schlafen bin ich nicht gekommen. Die Hebammen hätten mir alles gegeben- aber ich wollte eine normale Geburt- ohne Medikamente ohne irgendwas. Ich habe mich vorher auch nicht informiert, ich wartete einfach ab. Aber ich sag dir eis, wenn ichs nochmal hätte würde ich mich soviel informieren, wie und wo es nur geht!!
BasiMami
BasiMami | 15.06.2008
10 Antwort
.....
Also ich würe einfach alles ganz in Ruhe auf mich zulassen kommen. Hab auch ne panische Angst davor gehabt.Und in den letzten Wochen hab ich ein auf ganz ruhig gemacht. Es passiert sowieso.Versuch dich zu informieren, damit du ein bißchen weißt was da auf dich zukommt. Hat mir zumindest geholfen. Meine Ärztin hat auch gesagt das mein Kind groß wird, und was muß ich sagen...sie hatte Recht. 5290g Mach dir nicht so viele Gedanken. Sag dir, was andere geschafft haben schaffst du schon lange! Alles Gute
Ijeoma
Ijeoma | 14.06.2008
9 Antwort
------------------------------------------
Ich hatte auch Angst aber das ist normal !!! Versuch Dich zu freuen , als ich wußte wie das alles ungefähr abläuft bei der Geburt wurde ich ruhiger und als es soweit war hatte ich keine angst mehr war tiereisch aufgeregt und hab mich wahnsinig auf meine maus gefreut
florenzza
florenzza | 14.06.2008
8 Antwort
also ich fand die PDA war das beste...
davor hatte ich keine Angst, denn mir wurde mal Nervenwasser entnommen, was im Prinzip genauso ist das tat bei mir überhaupt nicht weh!!! EinDammschnitt wird heutzutage nur noch selten gemacht, denn es ist besser zu reißen als geschnitten zu werden. Aber selbst wenn, das tut dann auch nicht mehr so doll weh. So wars jedenfalls bei mir.
sarahannika
sarahannika | 14.06.2008
7 Antwort
du mußt doch keine PDA machen lassen
und Angst hat wohl jede Frau einbischen, das ist normal
Bogumila
Bogumila | 14.06.2008
6 Antwort
augen zu und durch
so hab ich mir das gesagt... hab so wenig wie möglich über schmerzen und so nachgedacht. hatte irgendwie auch kaum angst..weil millionen frauen habs ja auch schon geschafft ;o) und hinterher isses sowie so nich so schlimm gewesen, du wirst sehen. das is alles ganz schnell vergessen, wenn du deinen sonnenschein im arm hast. ansonsten kannst du mal autogenes training probieren. ist eine selbstentspannungs-methode. viell. helfen dir auch die frauen aus deinem gvk.. alles gute für die geburt wünsche ich dir!!! LG :o)
Katinki
Katinki | 14.06.2008
5 Antwort
Geburt
Musst keine Angst haben. Bin normal auch eine kleine Schisserin, hab meine kleine ende Februar dann sogar ohne PDA auf die Welt gebracht. Der Dammschnitt tut nur die erste Zeit weh und all der Stress und Schmerz ist vergessen, sobald du dein Baby im Arm hälst, glaub mir, das ist wirklich so!!!Alles gute für die bald anstehende Geburt
DINE2008
DINE2008 | 14.06.2008
4 Antwort
Warum?
Warum hast du Angst? Hat dir irgendwer erzählt, wies wird? Darfste nicht drauhören. Kann dir ja mal meine Geschichte erzählen. Wirst dich kaputt lachen: Hab geschlafen, ohne Narkose!!! War so fertig und müde, das ich eingeschlafen bin. Mein Freund und die Hebamme mußten mich wecken, wenn Wehen gekommen sind. War dann erst richtig wach, als sie mir den Zwerg auf den Bauch gelegt haben. Also, brauchst keine Angst haben, wird nicht schlimm. Außerdem ist eh alles vergessen, wenn das Baby da ist. Viel Glück
MamaKassy
MamaKassy | 14.06.2008
3 Antwort
Halli Hallo,...
Hey du, ... mein mittel gegen Angst ist Informieren!... Mach dich schlau über das was dir sorgen macht. Rede daüber soviel wie du magst. Vielleicht wirds etwas weniger. UND eine Pda ist die beste erfindung überhaupt ;-) Ich habe auch 2 große kinder zur welt gebracht. Hat soweit auch alles gut geklappt. Alles Liebe und GUte zur bevorstehende Geburt!
mici25
mici25 | 14.06.2008
2 Antwort
Angst hat wohl jeder ein wenig
aber du solltest dich eher freuen denn die Geburt kann auch sehr schön sein...ich hatte nach sehr schmerzhaften wehen eine PDA und habe dadurch nix mehr gemerkt und konnte die geburt dadurch sogar richtig genießen, hat man ja schließlich nicht alle Tage:o)
Fine1985
Fine1985 | 14.06.2008
1 Antwort
ich hatte auch panil vor der pda
bei mir musste sie 4 mal gestzt werden bis der schlauch lag und ich habs fast nicht gemerkt obwol ich ein weichei bin schnitt keine ahnung bin gerissen in beider richtungen hab ich aber auch nicht gemerkt darfür aber danach als die pda nachgelassen hat :-(
Scarli
Scarli | 14.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten
Geplanter KS oder Natürliche Geburt?
30.04.2012 | 67 Antworten
Habt Ihr Angst vor einer zweiten Geburt?
23.08.2011 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen