Wie wird die Geburt denn zuerst eingeleitet? Oder besser womit?

Chayenne26
Chayenne26
22.05.2008 | 11 Antworten
Hallo ich bin in der 41 woche Schwanger errechneter Et war der 17.05.08 und nun möchte ich gern wissen für den Fall das meine kleine Maus sich nicht doch noch auf natürlichem wege entscheidet geboren zu werden , Wie leiten die Ärzte eine geburt ein worauf muss ich mich eventuell einstellen bisher geht es ihr gut und sie strampelt auch noch!Danke für eure antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
bei mir wurde eingeleitet weil ich Wassereinlagerungen
und dazu dann hohen Blutdruck.Am Do wurde erst Wehentropf angelegt.Der hat dannn den ganzen Do nichts geholfen.Dann durfte ich ab 22Uhr nix mehr essen bzw.trinken falls kaiserschnitt nötig wäre.Am Fr ab 8.00 bekam ich dann das Gel um den MM gelegt.Hatte dannn spürbare Wehen.Um 11:30Uhr wurde mir dann die Fruchtblase geöffnet.Dann ging es ganz schnell.Um 15:33 war dann meine kleine Maus da. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und dann viel Glück mit Eurem Sonnenschein Gruß Anyvja
anyvja
anyvja | 22.05.2008
10 Antwort
wehen
hallo, ich habe Zycotec bekommen das sind tabletten die man alle 4 Std einehmen muss wenn es denn so lange dauert. Ich habe 2 Tabletten bekommen und mein kleiner war da.
nadja27
nadja27 | 22.05.2008
9 Antwort
Wehenmittel
Ich war zwar nicht über Termin, aber meine Fruchtblase war gerissen und ich hatte keine Wehen. Mir haben sie dann Wehenmittel in Tablettenform gegeben. Die erste hat nichts gebracht und ich hab ein paar Stunden später ne zweite bekommen - dann gings auch direkt los. Die eigentliche Geburt war nach ca. 4 Std. vorbei.
Ehichrist
Ehichrist | 22.05.2008
8 Antwort
bei mir wurde mit hilfe von tabletten eingeleitet
musste ins kh da wird ctg gemacht untersucht und dann fängt man mit einer viertel tablette dann -3stunden warten wieder ctg weitere tablette wieder warten nach ca 18 stunden hatte ich blasensprung und dann gab es halbe tablette und als 24 stunden ca um waren waren die wehen da hat bei mir mit wehen nur 1 stunde gedauert war die ganze zeit in kh auf der wochenstadion b
blacklady33
blacklady33 | 22.05.2008
7 Antwort
weheneinleitung
das macht jede klinik anders...bei mir wurde mit dem wehencocktail angefangen, der auch gewirkt hat. meistens wird mit dem gel begonnen, danach komme medikamente und dann der wehentropf...aber so genau weiß ich das nicht
scarlet_rose
scarlet_rose | 22.05.2008
6 Antwort
es gibt verschieden möglichkeiten einzuleitenes
es gibt den wehentropf , tabletten , gel was an den muttermund gelegt wird es kann passieren das sofort wehen eintreten , es kann seine das es stunden dauert oder sogar tage.. es ist sooo unterschiedlich wie jede geburt. oder so wie bei mir gar nicht hilft
Navilona
Navilona | 22.05.2008
5 Antwort
bei mir wurden
alle 3 geburten mit einem gel eingeleitet, welches am muttermund "hingeschmiert" wird. hat super geklappt, die geburten bzw wehen waren aber ziemlich heftig :) aber ich hab trotzdem alle 3 kids ohne einen tropfen schmerzmittel gekriegt....das schaffst du schon *daumen drück* mit dem gel geht´s auch super zügig...zumindest bei mir und von anderen mamis hab ich das auch schon gehört :)
TerrorzwergeMom
TerrorzwergeMom | 22.05.2008
4 Antwort
*************
Bei mir wurde eine Tablette vor den Muttermund gelegt.....Habe dann nachts Wehen bekommen.....Die reichten aber nicht aus.....War dann 13Stunden im Kreissaal mit Wehentropf...... Jede Frau empfindet das anders..... Wünsche Dir viel Glück & Kraft. LG MamiRamona
MamiRamona
MamiRamona | 22.05.2008
3 Antwort
ähm...
ich glaube, da bekommt man ein mittel zur förderung der wehen, also ganz normal sozusagen
skity
skity | 22.05.2008
2 Antwort
_Einleitung
meist mit einem gel in die scheide eingebracht
winnetouch
winnetouch | 22.05.2008
1 Antwort
kannst ja mal nach
Akkupunktur fragen... war auch 6 Tage über Termin und dann hats geklappt :-)
Mutti0407
Mutti0407 | 22.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was war besser Geburt oder KS?
21.03.2011 | 19 Antworten
BEL geburt eher eingeleitet?
08.02.2011 | 8 Antworten
zuerst Augenzähne?
21.01.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen