Was ist eine Geburtsvorbereitung im Krankenhaus? Hilfe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.12.2010 | 16 Antworten
Ich komme gerade vom FA und der meinte mein Baby wäre total riesig. Ich bin jetzt 5 Tage über ET und soll heute um 15.30h zur Geburtsvorbereitung ins Krankenhaus, damit die wissen was auf sie zukommt.
Was ist das denn? Was wird da gemacht? Und soll ich meinen Freund mitnehmen? Ich hab Bammel!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Helenaund Eric
Ja mir gehen gerade genau die selben Gedanken durch den Kopf. Mein Mumu ist noch zu und es deutet nix auf ne Geburt hin. Die Kleine wächst und wächst und wächst. Ich bin so ein Schisshase. Wenn die mir nen KS anbieten, weiss ich gar nicht was ich machen soll. Ob ja oder nein. Ob ich überhaupt selber entscheiden kann, weiss ich ja gar nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
15 Antwort
@buffy123
Ich habe schon öfters gehört, dass es zu solchen Fehlmessungen kommt...aber das war wirklich krass... Vor allem ich hatte eh schon so grosse Angst vor der Geburt...und dann dachte ich die ganze Zeit....wie soll ich bloss so einen schweren Brocken gebären..Das ganze Theater hätte einem erspart bleiben können
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
14 Antwort
@HelenaundEric
Mein Gott das ist aber ein riesen Unterschied. Wie können die sich denn da so vertun?? Unfassbar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
13 Antwort
@bebiegirl Das war gerade nur
ein Vertretungsarzt in der Praxis. Die Ärzte generell lassen nicht gerne einleiten, wenn nicht 10 Tage verstrichen sind. Das ist eine rechtliche Sache. Und da ich Epileptikerin bin, das Baby riesig ist und überfällig, lassen die wohl das Krankenhaus einfach selber entscheiden. Vermutlich wird wirklich geguckt, ob ein Kaiserschnitt gemacht werden muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
12 Antwort
RE
Das haben sie bei meinem Sohn auch gesagt mit den 4000 g... ich weiß aber absolut nicht, wie die darauf kamen... Ich war erst in der 33.SSW aber er kam mit zarten 2050 g zur Welt!! Ich habe Bauklötze gestaunt über meinen Winzling... Er war auch nur 40 cm klein ... Und ich hatte solche Angst bei der Geburt, weil sie mir kurz vorher gesagt haben, dass er so ein Riesen-Brocken ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
11 Antwort
****
Da würde ich doch ganz klar nochmal nachfragen entweder die untersuchen einfach nochmal was, wenn die nur CTG und ultrschall machen , das kann der frauenarzt doch auch, dann müssten die schon was anderes machen oder einen Grund haben - Also Generell machen die aber nochmal CTG und Unltraschall wenn man kh ist, für egal was. Der Frauenarzt muss dir doch sagen können , Für was genau du dahin musst und ob du event. Da bleiben muss, oder was dich erwartet . Weil nur für CTG und Ultraschall kann doch nicht sein, oder?
bebiehgirL
bebiehgirL | 09.12.2010
10 Antwort
Okay
danke Euch allen. Man bin ich gerade durch den Wind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
9 Antwort
....
naja gut das kann ohne ausmessen nix genaues sein....die werden da wie gesagt nochma us machen und das kind ausmessen soweit es geht und ihre schätzwerte abgeben, ctg machen und dann mit dir besprechen wie es weitergeht, ob ggf n ks gemacht werden soll aufgrund der größe oder normale geburt und sowas alles..... deinen freund kannste dann immernoch anrufen und informieren
gina87
gina87 | 09.12.2010
8 Antwort
RE
CTG wurde bei mir da auch gemacht...und Vermessungen am Baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
7 Antwort
Die
haben das nicht ausgemessen in der Praxis, aber es soll über 4000g wiegen. Er wollte mir das glaube ich nicht sagen. Er meinte nur überdurchschnittlich gross.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
6 Antwort
...
naja ich denk die werden da nur nochma selber us machen und alles nochma ausmessen und ggf ctg usw und dann besprechen wie es weitergeht
gina87
gina87 | 09.12.2010
5 Antwort
huhu
also ich geh morgen auch ins krankenhaus, und bei mir heißt das aber geburtsvorstellung, und da wird halt schon mal alle papiere vorbeireitet und ultraschall und doppler und so gemacht, damit die wissen, wie sie sich vorbereiten müssen, ob ks oder normal und und und liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
4 Antwort
RE
Bei mir hiesss das damals einfach nur, dass die Geburt mit Gel eingeleitet wird... ...ein paar Stunden nach der Aufnahme
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
3 Antwort
JA
Hab ich schon gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
2 Antwort
RE
Wie gross ist das Baby denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
1 Antwort
...
warst du denn schon vorher schonma im kh bzgl. anmeldung usw?
gina87
gina87 | 09.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geburtsvorbereitung (wochenenhdkurs)
21.05.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading