ambulant entbinden

Sannih87
Sannih87
23.11.2010 | 7 Antworten
habe schon 2 kinder und will meine Süßen nicht so lange von mir trennen. Wisst ihr wie das mit einer ambulanten ET ist? Ich weiß schon man entbindet und dann muss man erst "beweisen" dass man mobil ist (duschen oder ähnliches) und dann darf man gehen.
Als ich meine 2. Tochter bekommen habe, war ich 3 Tage im KH und während der SS lag ich 13Tage wegen vorwehen und diese Zeit hat meine Große schon sehr verändert. Sie hat seitdem enorme Trennungsängste und mein damaliger Freund (ihr Vater) hat sie total verwahrlosen lassen..dreckig .. erst um 3 uhr nachts ins bett und noch viiiel schlimmeres. Ich meine gut mein jetztiger Freund ist wirklich TOLL und macht alles genau wie ich vom Tagesablauf her, aber ich bin wohl trotzdem etwas traumatisiert..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ich hab
^meine beiden auch ambulant bekommen und extra duschen ect. musste ich garnet damals vor 13 jahren net und heute vor 11 mon auch net ... habe entbunden musste auf abschlussuntersuchungen warten und gut dann durfte ich heim :-)
wonny1980
wonny1980 | 23.11.2010
6 Antwort
..
ich würde auch gerne ambulant entbinden aber da meine erste entbindung leider ein kaiserschnitt war hab ich jetzt schon so meine ämgste das es wieder ein KS wird, was ich natürlich nicht hoffe!! naja schauen wir mal.. aber wenn du dich nach der entbindung in der lage fühlst wieder nach hause zu gehen und dem kleinem würmchen geht es gut, na warum nicht?also ich kann es voll verstehen! ich wünsch dir alles gute
Dinchen1988
Dinchen1988 | 23.11.2010
5 Antwort
Also ich
hab schon ein Kind und bekomme im Mai mein 2tes und ich will auch wenn natürlich alles gut geht Ambulant entbinden und nach 4 Std wieder nach hause ;)
psycril
psycril | 23.11.2010
4 Antwort
hallo
Meine zweite Entbindung war auch ambulant - es war sooooooo toll!^!!! Ich rate Dir nur: Schaff Dir VORHER ein Netzwerk, sprich: Such Dir Freundinnen, Omas, etc die den Haushalt für ein paar Tage schmeißen, kochen etc. Ihr solltet alle Zeit der Welt für die Kinder haben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2010
3 Antwort
hi
also ich hatte eine ungewollte ambulante entbindung meine kleine hat niicht geatmet und musste in ein anderes KH verlegt werden kinderklinik und da bin ich selbstverständlich direkkt nach der entbindung gegangen klar wollten die mich da behalten aber haben es auch verstanden das ich zu meinem kind möchte und dich kann niemand zwingen im KH zu bleiben musst nur unterschreiben und gut ist aber ich denke bleib lieber für 2 tage drinn du tust dir und den kids keinen gefallen wenn du zusammenklappst oder so ruh dich aus du hast noch genug streß dannach =) alles gute für deine bevorstehende entbindung lg
xgummibärx
xgummibärx | 23.11.2010
2 Antwort
ich habe
ambulant entbuden würde es wieder tun
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 23.11.2010
1 Antwort

ganz ehrlich man braucht diese zeit nach der entbindung und deine kidis können dich ja besuchen aber ganz ehrlich ich würde wenigstens 1 oder 2 tage da blioben aber naja das muss du selbst wissen
bellalabella
bellalabella | 23.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frauenklinik Köln-Holweide
21.03.2012 | 2 Antworten
Ambulant entbinden ohne Hebamme?
19.01.2012 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading