Gebärmutterhals nicht tastbar

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.06.2010 | 2 Antworten
Hallo,
ich hab mal ne blöde Frage, hab schon ewig gegoogelt aber nix gefunden.
Wenn man MUMU/GMH ertasten möchte in Schwangerschaft, frag ich mich jetzt
wenn GMH verkürzt ist - kann man ihn noch tasten oder kann man dann eben gar nichts mehr tasten. Hab das wieder mal ausprobiert und ich spüre gar nix.
Bin 38ssw - heißt das das der GMH verstrichen ist? Hab auch keinerlei Wehen.

Liebe Grüße und Danke im voraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
Es kann auch daran liegen, dass der so weit nach hinten liegt, dass du selbst nicht ran kommst. Ist bei mir auch so, bin 37.SSW und selbst meine Hebi hat probleme den zu tasten, weil er noch ganz weit hinten liegt Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
1 Antwort
**********
was steht denn im mutterpass? portio verkürzt/verstrichen !? und sitzt der kopf denn überhaupt schon fest und tief im becken? eigentlich rutscht der kopf durch wehen tiefer ins becken und dadurch verkürzt sich wiederrum der gebärmutterhals.
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 23.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

verkürzter Gebärmutterhals
23.12.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading