Psychische Probleme nach Kaiserschnitt

Muuutsi
Muuutsi
01.03.2008 | 7 Antworten
Hallo, ich bin neu hier und hoffe hier hilfe zu finden.
Ich habe vor 12 Wochen meine Tochter durch Notkaiserschnitt entbunden und seitdem Probleme
wie keine lust auf Sex, kann meinen Körper nicht mehr sehen, Fühl mich als hätte ich versagt und bin Eifersüchtig auf jede Frau die normal entbunden hat. Was soll ich nur machen? Ich leide sehr darunter.
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
kaiserschnitt
hei, ich hatte drei kaiserschnitte, der letzte war ein notkaiserschnitt. du solltst dir zeit geben.du hast dir die geburt anders vorgestellt.und dann das.aber ohne den schnitt auf deinem bauch hättest du warscheinlich dein süßes baby nicht, oder das baby keine mama die narbe wird verblassen.eine natürliche geburt ist warscheinlich wieder möglich, außer deine beckenmitte ist zu eng .die lust auf sex kommt auch mit der zeit bestimmt zurück.kuscheln ist doch auch super.laß dir zeit und geniese es mama zu sein.lg
sonja4
sonja4 | 01.03.2008
6 Antwort
problem nach kaiserschn.
hey du, bin auch neu hier.hatte auch schon 2 sectios.kein bock auf sex, das bekommt unweigerlich fast jede, egal ob normal entbund. oder nich...!ich wollte meine beiden töchter auch lieber auf natürliche weise, aber es hat einfach nicht geklappt.kinder tun nie das was wir wollen!!!!deswegen bist du nicht schlechter als andere!!und aussehen tun wir auch alle gleich...!glaub mir.du musst schnellstens wieder zu dir selber finden das du deine beziehung nicht zu arg damit belastest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2008
5 Antwort
Kopf hoch!
Hallo, habe meine beiden Töchter auch per Kaierschnitt entbunden war auch sehr entäuscht aber habe viele Freundinen die beides erlebt haben und die sind der Meinung das man jeder Frau die per Kaiserschnitt entbindet die Füße küssen sollte den es ist schwerer als ne normale Geburt und ich denke mir immer es wird schon seinen Grund gehabt haben warum ich die beide per Kaiserschnitt entbunden habe sei einfach froh das alles gut verlaufen ist und Du ein gesundes Kind hast das ist doch die Hauptsache. Lg
supimami0406
supimami0406 | 01.03.2008
4 Antwort
erst mal
möcht ich dir sagen, dass du nicht die einzige bist. es gibt ganz viele frauen, die nach einem kaiserschnitt das gefühl haben "versagt zu haben", weil sie ihr kind nicht spontan zur welt bringen konnten. ich denke es ist am besten, wenn du mit jemandem offen darüber sprichst und deinen gefühlen "freien lauf" lässt, ich meine damit friss es nicht in dich hinein. deine gedanken sind auch völlig legitim. kannst du denn mit jemandem darüber sprechen, der dich versteht?
tate
tate | 01.03.2008
3 Antwort
***********************
Brauchst Du jemanden zum reden kannst Du Dich gerne melden... Komme auch aus LDK. Fürstenfeldbruck...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 01.03.2008
2 Antwort
Ich hatte auch einen Notkaiserschnitt...
Aber so wie Dir es geht ging es mir nicht... Mir ging es danach gut... Wieso Eifersüchtig?? Sei doch froh das es Deinem Kind gut geht... Ich weiß es sehr zu schätzen... Hätte ich damals keinen Not-KS bekommen wäre mein Kind heute nicht am Leben... Und vielleicht willst Du nochmal ein Kind und dann ist alles anders... Wie gesagt: SEI FROH DAS ES LEBT!!!!!
Jacqueline84
Jacqueline84 | 01.03.2008
1 Antwort
Hast du schon mit deinem FA darüber gesprochen????
Es gibt auch selbsthilfegruppen und so...
4girls4me
4girls4me | 01.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

probleme probleme und nochmehr probleme
04.05.2012 | 15 Antworten
Blauer Bauch nach Kaiserschnitt
22.02.2011 | 5 Antworten
1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten

Fragen durchsuchen