kaiserschnitt? angst? wie sieht eure narbe aus wie schnell wart ihr wieder fit

mogusch
mogusch
29.11.2008 | 6 Antworten
hallo ihr lieben

da mein kleine maus nun warscheinlich doch mit kaiserschnitt zur welt kommen muss habich mal ein paar fragen.
wie war das denn bei euch? wart ihr anschliessend schnell wieder fit? wie lange in der klinik? schlimme schmerzen .. wie wars beim laufen? baby tragen fuettern? wie gross ist der schnitt und wie sieht eure narbe jetzt aus?
ich mach mir echt so meine gedanken und hab so angst vr einem kaiserschnitt ..
ich hab mir auch nie gedanken drueber gemacht ..

wart ihr unter vollnarkose oder spinal block? haben sie euch euer wunder trotzdem zum anlegen gegeben?

liebe gruesse anni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
keine Panik...
so schlimm ist es nicht. Ich hab mir immer gesagt, das baby muss raus und egal ob "normal" oder per KS schmerzen hab ich immer. Ich hatte ne Spinal, geplanter KS und ich muss sagen die Stimmung im Op war schön, Männe war dabei, meine gewünschte Hebamme und alle waren guter Dinge. An einem Mi um 8.15 ist die Maus geholt worden und am Do durfte ich schon duschen gehen. Die kleine hatte ich immer bei mir, am Mi hat ihr papa sie gewickelt und ab Do ging das schon sehr gut allein. Am Montag wurde ich entlassen. Wir sind dann auch gleich spazieren gegangen, einkaufen ect. Die Narbe sieht gut aus, wurde ich mich nicht rasieren würde man die nicht sehen. Ich wünsch Dir alles alles gute. Und mach dir nicht zuviele Gedanken. Wenn bei mir nochmals ne SS klappen sollte, bin ich eines Kaiserschnitts nicht abgeneigt. LG und alles gute
zomihe
zomihe | 30.11.2008
5 Antwort
habe 2 Kaiserschnitte hinter mir...
...beide unter Vollnarkose-war relativ schnell fit-bin nach 5 Tagen entlassen worden.Die Narbe ist nicht groß-man sieht sie kaum noch.Mit dem laufen ging so-nach 1 Tag musste ich wieder aufstehen-etwas schmerzhaft aber auszuhalten.Beim Lachen und Husten kneift es etwas an der Narbe-ansonsten fand ich es nicht so schlimm.Im Feb./März steht mein 3. KS an-diesmal nur unter spinal.Davor habe ich etwas Angst-da die anderen ja nun mit Vollnarkose gemacht worden sind.Bei mir werden die Kaiserschnitte durch meinen Diabetes und Asthma gemacht.Ich wünsche dir alles Gute und mach dir bitte nicht zuviele Sorgen-es ist wirklich nicht so schlimm!Liebe Grüße sendet dir Susi...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
4 Antwort
ich hatte nen not-ks
war also unter vollnarkose..grauenhaft... meine narbe sieht nicht besonders toll aus, aber das liegt daran das ich vorher schon mal ne op da hatte und es dabei schon bissl versaut wurde.. ich war 5 tage im kh..bin am ersten tag nach der op schon wieder rungelaufen..zwar nur langsam und in gebückter haltung, aber es ging.. ich würde es aber nie wieder haben wollen.. darf och fragen warum es bei dir ein ks wird? alles liebe
janineoeder
janineoeder | 29.11.2008
3 Antwort
hatte auch kaiserschnitt
hey also ich hatte auch vor 6 monaten meinen kaiserschnitt... also meine narbe sieht man nur sehr schwach....ich hatte nur pda ...wollte anfangs aber vollnarkose aber da es das erste enkelkind meiner mum war und sie nix verpassen wollte machte ich pda.... und dann kam der schrei ich hab gleich angefangen zu weinen.... am nächsten abend musste ich aufstehen und auf toilette gehen anfangs schmerzlich aber dann gings....lachen und husten iss das schrecklichste...am besten irgendwie verkneifen....ich konnte auch nach 3 tagen wieder nach hause gehen*war froh drüber denn meine zimmer genossin konnte man nich ausstehen...ich könnte mich heute noch dadrüber aufregen...was sie gemacht hatte) wenn du stillen möchtest dann kanst du das auch.... die hebamme damals fragte ob stillen oder nich sie hatte mir dann geholfen... also teu teu .... hört sich ab u zu schlimmer an als es iss....;) aber bei jedem isses anders wünsch dir auf jedenfall glück und wann iss denn der termin?
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 29.11.2008
2 Antwort
ks
das ist bei jeder anders.bei meinem sohn war ich nach dem ks sehr sehr schnell wieder fit, nach 14 tagen war es fast vergessen.bei meiner tochter hat es 4 wochen gedauert bis ich das erste mal kurz mit der kleinen spazieren gehen konnte.beides waren keine geplanten, es wurde unter der geburt entschieden. bei meinem sohn hatte ich eine vollnarkose, was ich nicht empfehlen kann. anlegen kannst du dein kind sobald es hunger hat. so schlimm ist ein ks nicht, aber ich würde es nie freiwillig machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
1 Antwort
....
hatte 2 ks gehabt bei den ersten 10 tage und bei den 2 eine woche....ich rate die ab zu lachen oder zu husten das tut höllisch weh....beim tragen und füttern hatte ich keine probleme gehabt aber beim laufen hatte ich anfangs probleme war aber bei beiden nach drei tagen wieder fit
kathi_1981
kathi_1981 | 29.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Angst vor Riss nach Kaiserschnitt
13.08.2012 | 14 Antworten
Kaiserschnitt-Narbe
11.08.2011 | 1 Antwort
ne frage zum kaiserschnitt
15.11.2010 | 15 Antworten
Entzündung Kaiserschnitt Narbe
27.04.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading