war im krankenhaus, bin heute entlassen worden

erstlingsmama87
erstlingsmama87
07.02.2008 | 15 Antworten
also habe mich selbst entlassen, mir wurde zu einem kaiserschnitt geraten und bin seit dem nur am heulen, ich habe so ne angst davor .. muss ich die haben?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
2. Meinung
Warum holst du dir nicht eine 2. Meinung ein? Ich habe in meiner Schwangerschaft die Erfahrung gemacht das die Ansichten von Ärzten weit auseunanderliegen können. Wenn die 2. Meinung genauso ausfäält würde ich wohl auch auf Nummer sicher gehen und den KS machen.
Talena
Talena | 07.02.2008
14 Antwort
Keine Angst
Hatte auch einen Kaiserschnitt gehabt. Brauchst keine Angst haben! Und wenn die das im Krankenhaus so gesagt haben, dann ist es besser dies auch zu tun, wenn die Lage des Babys wirklich dafür spricht.
sweetaaron
sweetaaron | 07.02.2008
13 Antwort
***************
ES GEHT DARUM DAS ICH EINE SYMPHYSENLOCKERUNG HABE UND DA DER KLEINE SCHON 3055g WIEGEN SOLL WILL ICH DAS RISIKO NICHT EINGEHEN DAS DER SYMPHYSENKNORPEL REISST DENNW ENN DAS REISST DANN BIN ICH NE WEILE IM ROLLSTUHL.........
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 07.02.2008
12 Antwort
.............
also bin heute also is ja schon donnerstag 36+1 und et war 5.3. naja würd ihn amliebsten schon morgen holen lassen denn ich kann mich kaum noch bewegen es schmerz so heftig.....
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 07.02.2008
11 Antwort
hä? meinst du denn, das kind ist zu gross für dein becken oder wie? na dann...
meine tochter war 54 cm, 4110 gramm, 38 cm KU, ist nichts passiert bei normaler geburt. aber das muss dein arzt abschätzen, wie dein becken und so ist. wenn sie dir zum kaiserschnitt raten, mach es bessser! alles gute!
s77andra
s77andra | 07.02.2008
10 Antwort
Daswar bei mir auch so!
Mein Kleiner war viel zu groß für eine normale Entbindung. Wurde dann in der 38 Woche geholt und hatte schon 4 Kilo. Der Arzt hat mir was von Schultersteckenbleiben und Lähmung beim Kind erzählt. da habich dann nicht mehr lange nachgedacht...dann lieber ein Kaiserschnitt als ein behindertes Kind. Es ist wirklich halb so wild.
schnuffi
schnuffi | 07.02.2008
9 Antwort
mach dir keine sorgen
ich hatte auch einen ks und hatte keine probleme das geht ganz schnell. wann soll er denn sein und wann ist denn dein eigentlicher entbindungstermin?
palle1479
palle1479 | 07.02.2008
8 Antwort
+++++++++++++++
lass dein Kind holen, es dauert nur wenige Minuten, ist für dich und fürs Kind besser
12Linde340
12Linde340 | 07.02.2008
7 Antwort
Kaiserschnitt
Hallo erstlingsmama, habe meinen Sohn im September 2007 auch per Kaiserschnitt zur Welt gebracht, weil der Lausbub einfach sitzen geblieben ist. Hatte auch ein bisschen Angst und dann war doch alles halb so schlimm. Mein Mann durfte bei der Operation dabei sein und ich hab alles mitbekommen und hab meinen Sohn auch gleich gesehen. Am nächsten Tag war ich schon wieder recht fit und auch die Narbe ist nach ein paar Tagen super verheilt. Ich würde es auch nochmal so machen wenns nicht anders geht. Also keine Angst.....wird schon schief gehen! Liebe Grüße und alles Gute Karin
welzkarin
welzkarin | 07.02.2008
6 Antwort
der grund
Ich habe eine Symphysenlockerung und die Hebamme meinte das eine bekannte von ihr das auch hatte und bei ihr die Symphyse gerissen ist und das kind ist heute 18 und sie hat immer noch Probleme mit der Symphyse... Die bekannte saß auch sehr lange im Rollstuhl deswegen und das will ich nicht! Mein Baby ist auch schon ziemlich schwer gewesen...ind er 35+1SSW laut FÄ 3055g.... Er ist auch 2 Wochen weiter und der werdende Vater war ein riesen Baby bei der Geburt... 56cm, 4900g und KU 38cm also habe ich da echt Angst
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 07.02.2008
5 Antwort
+++++++++++++++++
du muss vor einem Kaiserschnitt keine Angst haben, dir und deinem Baby wird es gut gehen, hatte auch einen und bin 2Std dannach wieder aufgestanden, was ist mit dir?
12Linde340
12Linde340 | 07.02.2008
4 Antwort
also++
wenn dir im Krankenhaus dazu geraten wird würde ich das auch machen lassen.
Dino-HB
Dino-HB | 07.02.2008
3 Antwort
hallo?
wenn dir geraten wurde... willst du dein oder das leben deines kindes gefährden? geh da wieder hin! du kannst beim kaiserschnitt auch wach bleiben, oder vollnarkose...wie du willst . aber bitte mach keinen fehler!
s77andra
s77andra | 07.02.2008
2 Antwort
was haben die denn
gesagt warum du einen brauchst
palle1479
palle1479 | 07.02.2008
1 Antwort
Nein!
Ich war auch unglücklich und hatte furchtbare Angst. Aber es geht Ruck Zuck und dein Baby ist heraussen, danach bekommt man vom Rest ohnehin nichts mehr mit, weil man nur mehr Augen fürs Baby hat. Viel glück!
schnuffi
schnuffi | 07.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erfahrungen mit Krankenhaus in Herne
27.06.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen