wer hat auch so angst vor der entbindung?

pusteblume-25
pusteblume-25
21.08.2008 | 15 Antworten
ich mache mir langsam in die hose bin jetzt 37.ssw und habe schon schreckliche albträume deswegen. wem gehts genau so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hab keine angst
du weißt doch gar nicht was auf dich zukommt! das ist von der natur so eingerichtet :-) molo hat recht, egal wie, drin ist noch kein baby geblieben! schau mal wie viele frauen es seit generationen geschafft haben! ich lege es dir zu herzen, lass dich auf die geburt ein. lasse jede wehe zu! die nächste kommt sowieso! wehre dich nicht dagegen und habe auch keine angst mehr, dann geht alles ganz schnell und du hältst ganz bald deinen kleinen engel in deinen armen :-D bei mir hat die erste geburt ohne irgendetwas 5 stunden gedauert... von der ersten wehe bin zum ersten atemzug! schnell und heftig, aber er ist daaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!! :-D
| 21.08.2008
14 Antwort
hatte auch Angst
und wie !!! 10 Tage über Termin hieß es, sie wollen ihn holen. Ich habe solchen Schiß gehabt, daß ich nur noch heulen konnte. Auch auf dem Weg ins Krankenhaus... Aber während der Geburt habe ich es mehr oder weniger vergessen, denn da bist du eben "beschäftigt". Irgendwie kommt der Wurm raus- so oder so. Nachdem bei mir nach 15 Stunden und alle zwei Minuten Wehen und trotz Wehentropf nichts passiert ist wurde eben umentschieden zum KS. Dass Du Angst hast, kann ich sehr gut nachvollziehen- aber Du schaffst das. Ich hab mir geholfen, indem ich einfach geschrien habe... LG
Molo79
Molo79 | 21.08.2008
13 Antwort
geburt
....hey , mach dir nicht solche sorgen ...klar gehört diese angst dazu und gibt dir auch kraft , aber schaffen tuns die meißten frauen ...wenn auch mit hilfe ....oder ohne...und wenn es gar nicht geht , dann helfen dir die ärzte...klar sind da schmerzen , aber nicht die ganze zeit...du hast immer wieder pausen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2008
12 Antwort
hi....
ich habe auch totalen schiss und bei mir ist es so extrem das ich auf alles schon achte weil ich schon 3 tage drüber bin über mein Et
jessimausMD
jessimausMD | 21.08.2008
11 Antwort
Ich auch!
Bin in der 36. SSW und habe mir auch schon viele Gedanken um die Entbindung gemacht!Habe auch schon mit meiner Hebamme drüber gesprochen aber dass nimmt einem auch nicht wirklich die Angst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2008
10 Antwort
ja ich weiß raus kommts immer
aber ich habe so schreckliche panik davor einfach so ausgeliefert zu sein ich muss machen was man mir sagt aber was ist wenn ich das dann falsch mache und die mich dann anmeckern und woher weiß ich dass es los geht???
pusteblume-25
pusteblume-25 | 21.08.2008
9 Antwort
Soll ich dir einwenig die Angst nehmen??
Ich erzähl dir von meine drei Traumgeburten
Lee-Ann-Mami
Lee-Ann-Mami | 21.08.2008
8 Antwort
nicht doch!!!!
das sollst du echt nicht! klar gibt es angenehmeres, aber alles in allem ist es so ein überweltigendes gefühl, das kannst kaum beschreiben! denk einfach daran dass bald dein würmchen in den armen hast und freu dich drauf!!! alles liebe!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2008
7 Antwort
Ohja
so langsam kommt die Angst wieder, habe noch ca. 5 Tage bis ET! Jeden Tag wünsche ich mir das der kleine kommt, aber sobald irgendwie Vorwehen kommen packt mich ein bissel die Panik davor!
Arwen84
Arwen84 | 21.08.2008
6 Antwort
hey
ich kann nachts kaum schlafen vor angst. mein et ist am 01.09. es könnte also jeden moment losgehen. sobald es in mein bauch zieht, schiebe ich schon voll die panik. wir werden das aber schon überstehen, andere haben es schließlich auch geschafft
jamie-baby
jamie-baby | 21.08.2008
5 Antwort
Keine Angst!
Ich hatte überhaupt keine Angst!! Im Gegenteil!! Hab mich gefreut, als es endlich los ging und der Kleine kam! Hab mir die Geburt schlimmmer vorgestellt, als sie war! Und die Schmerzen sind sofort vergessen, sobald du das Kleine am Arm hast! Drück dir die Faumen, dass alles gut verläuft! Lg Bianka
Bianka85
Bianka85 | 21.08.2008
4 Antwort
...
mach dir nicht zuviele gedanken, mir gings bei meineme ersten genau gleich... es ist auch nicht gerade lustig, aber sobald du dein kleinens in den armen hast ist alles wieder gut... wenn es wirklich so schlimm wäre hätten wahrscheindlich die meisten frauen nur ein oder gar keine kinder ;-) ich bekomme im november mein zweites und habe absolut keine angst oder bedenken mer vor der geburt, dabei gings beim ersten 28 stunden ^^ kopf hoch und denk positiv =)
sidii
sidii | 21.08.2008
3 Antwort
brauchst keine angst haben
ich hatte früher auch immer schiss, aber als es soweit war hab ich mir immer gesagt das das bis jetzt noch alle geschafft haben. und eins sag ich dir: ich würd lieber noch ein kind bekommen als mich nochmal tätowieren zu lassen
rubiosueno
rubiosueno | 21.08.2008
2 Antwort
hey süsse,
mach dir nicht so viele gedanken, geniesse die ruhige zeit die du jetzt noch hast. die ärzte und hebammen werden schon auf dich und dein baby aufpassen. fühl dich mal gedrückt und einen lieben gruss
muggellea
muggellea | 21.08.2008
1 Antwort
ach
hab keine angst es wird alles gut , alle frauen schaffen das DU schaffst das auch :))))drück dir die daumen
Wonder-86
Wonder-86 | 21.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie lange nach Entbindung warten?
20.08.2012 | 11 Antworten
2.kind -ähnliche entbindung?
17.08.2012 | 10 Antworten
Angst vor Entbindung usw
04.05.2012 | 7 Antworten
Normale Entbindung nach dem KS
12.05.2011 | 5 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading