Beckenendlage

kwalli1974
kwalli1974
10.08.2008 | 4 Antworten
Hallo
kann mir jemand helfen ?
Bin inder 31ssw mit zwillingen bis vergangene Woche lag einer der beiden noch mit dem Kopf nach unten aber seit montag liegen beide mit dem kopf oben .
was kann ich tun und kann ich noch hoffnung haben das sie sich wieder drehen?
gruß kwalli1974
Danke für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
beckenlage
hallo, mein sohn lag bis zur 37 ssw in beckenlage. Kaiserschnitttermin stand fest. 3 tage vor termin hat er sich noch gedreht. Meine Hebamme riet mir mehrmals am tag mich hinzuliegen, beine und po hochstrecken und einige minuten so zu bleiben. also hoffnung nicht aufgeben. drück dir die daumen.
kingcasi
kingcasi | 10.08.2008
3 Antwort
Ich hab mal gehört, dass man den Vierfüssler machen soll, damit die Kleinen sich drehn.
Einfach mehrmals täglich auf die Knie gehn, die Arme auf den Boden und die Stirn auf die Arme legen. Also kurz gesagt: Den Po ganz weit nach oben strecken. Vieleicht klappt es ja.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
2 Antwort
Beckenendlage
Also meine kleine lag auch in BEL und hat sich dann in der 32. woche noch gedreht. Also ich denke du kannst schon noch hoffnung haben.
Nicki08272
Nicki08272 | 10.08.2008
1 Antwort
.............
ob sie sich noch drehen mag i bezweifeln... aber die möglichkeit einer normalen geburt die hast du ja trotzdem meine tochter war auch in der bel aber i habe sie per ks zur welt gebracht da es mir der sichere weg war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind in Beckenendlage normal geboren?
08.04.2010 | 3 Antworten
Kind in Beckenendlage ; 33 Woche
24.08.2009 | 5 Antworten
Beckenendlage
17.06.2009 | 11 Antworten
Beckenendlage
08.05.2009 | 10 Antworten
Normale Geburt trotz Beckenendlage?
04.05.2009 | 7 Antworten
Plötzlich Beckenendlage in der 28 SSW
24.02.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen

uploading