Kennt einer ein Wehenförderndes Mittel?

hanne2108
hanne2108
11.07.2008 | 5 Antworten
Hallo suche ein Hausmittel, mit dem man die Wehen fördern kann.

Bin für jede Antwort dankbar und auch für Eure Erfahrungen.

LG Katja
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo...
etwas ungeduldig:) Kenn das zu gut, wollt auch nicht warten, hab viel probiert...Sex, Rotwein, heiß baden, viel Bewegung, Wehencocktail, Zimt...hat alles nicht geholfen.Das kann man kaum beeinflussen, die kommen wann sie wollen.Genieß die Zeit die du noch hast, du wirst dich danach zurücksehnen. Wie lange hast denn noch? LG und alles Gute!
MarieMonika
MarieMonika | 11.07.2008
4 Antwort
hat bei mir zwar nicht geholfen
aber vielleicht hast du mehr glück: spazieren gehen, treppen steigen, rotwein trinken, mit dem auto holprige strecken fahren, heiß baden, himbeerblättertee
yvonne1979
yvonne1979 | 11.07.2008
3 Antwort
Rizinusöl
Habs zwei Tage von ET von meinem FA wg. Verstopfung empfohlen bekommen. Die Verstopfung blieb, aber mein Sohn kam direkt zum ET. Aber ich würde nicht auf eigene Faust damit rumexperimentieren. Hebi oder FA fragen! Aus Rizinusöl werden ja auch diese Wehencocktails gemacht... Sonst: Baden, Treppen steigen, Sex, viel Bewegung usw. ob das hilft, weiß ich nicht. Ich bin generell der Meinung, dass die Kleinen kommen, wenn sie "reif" sind, mit oder ohne "Hilfsmittel"
Mela78
Mela78 | 11.07.2008
2 Antwort
Wehen fördern
Himbeerblättertee-wirkt geburtsvorbereitend Sex-kann Wehen herbeiführen Treppensteigen-kann das Muttermund-Öffnen verschnellern
meryemsmami
meryemsmami | 11.07.2008
1 Antwort
hey.....
ich kenne auch nur etwas wärmer baden und spazieren gehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schnelles Mittel
01.02.2011 | 9 Antworten
wirksames mittel gegen pms!
20.09.2010 | 1 Antwort
Wehenfördernde Mittel
28.05.2010 | 4 Antworten
Wehenfördernde-Mittel
07.11.2009 | 5 Antworten
Wehenförderndes Öl?
31.10.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen