hallo, ich habe zwar noch ewas zeit eh ich mein kind bekomme, aber ich möchte einen kaiserschnitt machen bekommt man davor wehen? wenn ja viele?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.07.2008 | 16 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Was machst du
wenn dein Kind von selber etwas früher auf die Welt kommen will? Ich würde freiwillig keinen Kaiserschnitt wollen, hatte sogar bei der Geburt meines Sohnes Angst davor. Zum Glück kam er "normal". Jetzt hoffe ich, dass unser 2. Kind im Januar auch normal auf die Welt kommt. Wehen sind schon sch..., aber ich denke, bei einem Kaiserschnitt hast Du länger Probleme. Alleine schon, dass man länger im KKH bleiben muß würde mich abschrecken. Aber letztendlich muß das jede Frau für sich alleine entscheiden. Zum Schluß ist eh nur wichtig, dass alle gesund und munter sind. Wünsche Dir eine gute Geburt und alles Gute.
silkeleuschner
silkeleuschner | 09.07.2008
15 Antwort
Es ist völliger Quatsch das Du Dein Baby nicht sofort siehst.
Du wirst nur wieder zugenähnt und eine halbe Stunde später bist Du im Kreissaal und hast Dein baby im Arm.
Silvia2103
Silvia2103 | 09.07.2008
14 Antwort
Kaiserschnitt
ich hatte ziemlich Wehen beim Kaiserschnitt, nämlich Nachwehen! Mit der Narbe hatte und habe ich, sogleich mein Sohn schon 9 Monate ist, immer noch zu kämpfen...
Belgierbraut
Belgierbraut | 09.07.2008
13 Antwort
Hör gar nicht drauf was manche Frauen sagen,
warum und weswegen Du einen Kaiserschnitt machen möchtest.Wenn Du meinst Du möchtest einen dann mach es auch.Es ist doch jedem selbst überlassen wie man es macht.Habe selber auch zwei bekommen.
Silvia2103
Silvia2103 | 09.07.2008
12 Antwort
oh kaiserschnitt
ich hatte eine normal geb, alina kam 3wochen zu früh. überleg mal bei ks kannst du dein baby nicht sofort in den arm nehmen!!!! mir hätte das gefehlt! und glaub mir danach sehnst du dich!
Andrea81
Andrea81 | 09.07.2008
11 Antwort
geht das denn so einfach?
ein kaiserschnitt ist ein operativer eingriff den die ärzte nur machen wenn ein gefahr für mutter und oder kind besteht.oder wenn mann schon zu lange in den wehen liegt oder das kind zu gross ist. überleg es dir nochmal.du hast nach ein ks mehr schmerzen und probleme wie nach einer entbindung.und eine normal geburt ist doch viel schöner.nachdem du dein baby auf den arm hast, ist aller schmerz vergessen
kevenchris511
kevenchris511 | 09.07.2008
10 Antwort
notkaiserschnitt
ich hatte nen notkaiserschnitt und habe immernoch probleme und schmerzen mit der narbe, meine tochter ist inzwischen 8 mon.!! du solltest es dir wirklich gut überlegen
Feanora
Feanora | 09.07.2008
9 Antwort
Kaiserschnitt
ich würde keinen Kaiserschnitt machen lassen. Ich lag im KH mit Wehen und konnte die Schmerzen nicht aushalten. Einen KS haben sie mir abgeraten. Hattte eine PDA und da haste nichts mehr gefühlt. Meine Beine waren schön taub. Hat sich lustig angefühlt ;)) Also von einem KS wieder dir immer abgeraten. Man bekommt nur einen KS, wenns nicht anders geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2008
8 Antwort
anmerkung
die wehen vergisst man schneller hinterher als die narbe;) also als mei knirbs da war, kam mir die geburt plötzlich vor wie laaange her und schon gar nicht mehr ganz da..
mäusebein
mäusebein | 09.07.2008
7 Antwort
ks......
ich hatte drei...aber meine beckenmitte ist zu eng..es ging nicht ohne..aber warum willst du einen? das ist eine o.b.!!! bei meiner großen tochter hatte ich keine wehen..aber bei der zweiten..sehr starke und schon zimlich kurz hintereinander...man hat versucht ob es nicht doch geht...ging aber nicht..die kleine steckte ganz tief im becken...was nicht geht geht eben nicht....überleg dir das mit dem ks ...du hast danach lange zeit weh...und du trägst die risiken einer o.b. lg
sonja4
sonja4 | 09.07.2008
6 Antwort
KS......
Normalerweise wird der KS 2 Wochen vor Geburtstermin gemacht um eben evtl. Wehen zu vermeiden. Klar kann es das Kleine aber auch eilig haben und frühzeitig Wehen auslösen, da steckt man nicht drin ;-)
BabyNick
BabyNick | 09.07.2008
5 Antwort
Im normalfall
wird der KS gut zwei wochen vor ET gemacht, dann hast du noch keine richtigen wehen (im Idealfall. Ich frag jetzt nicht warum du nen KS machst, das werden andere tun, aber gut finde ich es dennoch nicht :-)
tinkerbell
tinkerbell | 09.07.2008
4 Antwort
naja senkwehen wirst du sicher vorher haben...
... und wenn dein knirbs vor dem kaiserschnitttermin kommen will, wirst du wohl auch welche haben;) ich denke, es ist irrealistisch zu erwarten, dass kinderkriegen schmerzlos ist. bei nem kaiserschnitt wird dich die narbe quälen, bei ner geburt quält dich die geburt... also ich würd mich für letzteres entscheiden, erscheint mir am einfachsten;)
mäusebein
mäusebein | 09.07.2008
3 Antwort
-------------------------
Ein geplanter Ks ist zwei Wochen vor dem Termin, du hast also keine Wehen vorher.
Kaelpu
Kaelpu | 09.07.2008
2 Antwort
Wenn es nur wegen der Wehen-Angst ist ... dann ist ein KS nicht wirklich nötig
Es gibt viele Möglichkeiten den Eröffnungswehen leichter zu begenen, wie z.B. Akkupunktur, PDA usw Ansonsten wird ein KS ca 14 Tage vor ET gemacht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.07.2008
1 Antwort
Warum
Kaiserschnitt und keine Normalgeburt?
fugu
fugu | 09.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie bekomme ich mein Kind Windelfrei?
30.06.2010 | 5 Antworten
Wie bekomme ich mein Kind Windelfrei?
29.04.2010 | 8 Antworten
geschwollene knöchel(ewas wasser)
28.04.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen