guten abend liebe mamis

chaima
chaima
05.07.2008 | 12 Antworten
war gestern beim FA und sie hat gesagt das mein fruchtwasser weniger geworden ist es kann sein das bei mir die wehen eingeleitet werden muss:( .. jetzt muss ich aber meine KH tasche packen, da es mein erstes kind ist weiss ich nicht was ich mitnehmen soll!könnt ihr mir helfen?danke schonmal im vorraus.chaima
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Du brauchst keine Angst zu haben!
Das Einleiten ist nicht schlimm! Nimm Dir eine Freundin mit, mit der kann man zwischen dem Einleiten super Witze machen! Wir haben uns kaputt gelacht 2 Tage lang und dann hatte ich keine Lust mehr auf Einleiten und ... was soll ich sagen die eigenen Wehen kamen prompt! Da waren die Papiere für den Kaiserschnitt schon unterschrieben. Dann ging alles sehr schnell! Lass Dich beraten, wie sie helfen können. Manche Krankenhäuser bieten Akupunktur an - das ist genial. Oder eine PDA - hilft wenn man sich verkrampft. Manche geben Magnesium. Meine Oma sagte Rosmarin kauen helfe super, das leite den Geburtsvorgang ein! Lass Dir von den Hebammen helfen und geh - wenn möglich - nicht alleine. Das ist langweilig zwischen den Wehen! Die Idee mit der Musik gefällt mir auch sehr gut! Patricia
He-Scha
He-Scha | 05.07.2008
11 Antwort
ach ja jetzt weiß ich noch was
du kannst dir eine cd mitnehmen die tun sie dann in den kreissaal rein
Mischa87
Mischa87 | 05.07.2008
10 Antwort
bei mir wurde es
auch eingeleitet nur hat nicht angeschlagen bis sie dann vollgass aufgedreht haben ;D also wünsch dir alles gute :))
Mischa87
Mischa87 | 05.07.2008
9 Antwort
Tasche
Auf jeden Fall Klamotten, die angenehm zu tragen sind und in denen du dich wohl fühlst! Ich habe festgestellt es sollte auch noch nicht die enge Jeans von vorher sein *grins* Ansonsten halt so übliches, wie - Duschsachen, Handtücher, Waschlappen - was zum lesen oder rätseln - Nachthemd, Schlafanzug - Unterwäsche, die du bei großen Bilden/Einlagen benutzen kannst - was Süßes für zwischedurch - vielleicht etwas persönliches wie Fotos/Kuscheltier usw Wünsche dir alles gute für die Geburt und einen schönen Start mit deinem Baby. lg
sun-girl83
sun-girl83 | 05.07.2008
8 Antwort
danke euch....
eure antworten sind sehr sehr hilfreich....drückt mir die daumen das es auch ohne einleiten der wehen geht haben n#mlich totale angst.....glg, chaima
chaima
chaima | 05.07.2008
7 Antwort
Auf jeden Fall
nimm all unsere besten Wünsche mit, die nehmen kaum Platz weg und wenn nix mehr geht, Dir langweilig wird, stell Dir vor, was wir alle für Tipps für Dich hätten, dann wirds gleich besser :-))) ! Viel Glück Patricia
He-Scha
He-Scha | 05.07.2008
6 Antwort
ach ja ich hab noch eine :)))
spieluhr für mein klein wurm mitgenommen :)) und mein eigenes stillkissen aber kann man sich auch ausleihen.
Mischa87
Mischa87 | 05.07.2008
5 Antwort
Nicht viel
Unterwäsche wirst Du in rauhen Mengen brauchen - es gibt zwar auch Klinik-Eintags-Höschen, aber die fand ich .... Nachtwäsche und bequeme Tageskleidung. Denk bei den Oberteilen daran, dass Du ggf. stillen möchtest, also quitscheng ist nicht so praktisch. Bequeme Schuhe, Crocks? Taschentücher - Tournierpackung für Dich, Omas, Opas .... Die Erstbekleidung für deinen Wonneproppen brauchst Du nicht am ersten Tag! Im KH gibt es Kleidung für die kleinen Mäuse! Zahnbürste, Seife, Handtuch, Badetuch, Bürste oder Kamm ... das übliche Denk an wenigstens eine wärmere Jacke - Jogging- Strick- egal. Hab ich was vergessen?
He-Scha
He-Scha | 05.07.2008
4 Antwort
sachen fürs kh
hemdchen , strampler body, söckchen mützchen, jäckchen, und für dich was zum anziehen nachthemd und so aber das wirst du schon selber wissen was du für dich brauchst, wünsche dir alles gute lg tina
Rosen6
Rosen6 | 05.07.2008
3 Antwort
also............
Zahnbürste, Zahnpaste, Haarbürste, Haarföhn, Waschlappen, Handtuch für hände, handtuch zum duschen, Unterhosen, Joggingshose, T-Shirt, Pulli, Bh, Hausschuhe, Bademantel, Socken, was zum lesen viell.? , Fotoaparat oder Digi-Cam oder Videocamere, elterngeldzettel, kindergeldzettel, schlafanzug,
Mischa87
Mischa87 | 05.07.2008
2 Antwort
Tasche
Hallo, also ersteinmal deine Sachen wie Waschzeug, Schlafanzug oder Nachthemd, und auf alle Fälle für die geburt wollsocken, hört sich jetzt vielleicht witzig an, aber ich hab so gefroren kurz vor den preßwehen. fürs baby würde ich mir erst am vorletzten tag, bevor ihr abgeholt werdet, was bringen lassen. LG und alles gute.
anni74
anni74 | 05.07.2008
1 Antwort
.................
Waschbeutel bequeme wechselsachen nachthemden die leicht zu öffnen sind wegen stillen und baby ausgeh sachen, achja un deine geurtsurkunde bissel geld und ausweis :) glaube das wars :)
kleineJosy
kleineJosy | 05.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

guten abend
13.08.2012 | 4 Antworten
guten abend
31.07.2012 | 20 Antworten
Guten Abend, bzw. Gute Nacht liebe Mamis
29.07.2012 | 12 Antworten
guten abend
20.06.2012 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen