verkalkte plazenta

sunnylucky
sunnylucky
26.11.2008 | 10 Antworten
hallo ich war heute beim arzt und da sagte er mir das der mutterkuchen verkalkt ist zwar nicht doll aber etwas. habe auch wehen nicht dolle aber auf dem ctg war es die reinste berg und tal fahrt. könnte es sein das der kleine jetzt endlich kommt? und muss ich mir sorgen machen wegen dem mutterkuchen bin jetzt 39+2
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@niesley ...
Da muß ich Dir leider widersprechen ... Es muß nicht immer das verhaßte Rauchen daran Schuld sein, daß die Plazenta verkalken tut ...
Pimpf
Pimpf | 26.11.2008
9 Antwort
kann sein das
sie deinen Zwerg eher holen.Mein Sohn mußte deswegen in der 35. SSW geholt werden.
WildRose79
WildRose79 | 26.11.2008
8 Antwort
ich habe nicht geraucht
nur zu info ich habe die ganze ss nicht geraucht und der arzt sagte das es auch normal zum schluss ist sie ist nicht doll verkalkt aber mache mir grad sorgen
sunnylucky
sunnylucky | 26.11.2008
7 Antwort
...
kommt meist vom rauchen, auch einer von vielen gründen weshalb man in der ss nicht rauchen sollte...
niesley
niesley | 26.11.2008
6 Antwort
hey
Hatte auch ne verkalkte plazenta als ich schwanger war nur bei mir fing es viel früher an zum Ende hin ist das normal weil die Plazenta ja nur für 40 Wochen gedacht ist .... Wenn die Plazenta sehr stark verkalkt kann es sein dass das baby nicht mehr richtig versorgt wird....
Diamond789
Diamond789 | 26.11.2008
5 Antwort
Plazentaverkalkung ...
... dies Problem hatte ich auch, nur das mein Baby leider nicht mehr richtig versorgt wurde und 4 Wochen eher auf die Welt geholt werden mußte ... Aber in Deinem Fall würde ich mir keine Gedanken machen, da Du ja eh kurz vor dem ET stehst ... Wünsche Dir alles Gute zu Deiner bevorstehenden Geburt Deines Baby´s
Pimpf
Pimpf | 26.11.2008
4 Antwort
@ line95
"...war auch verkalkt, war nicht schlimm, kam vom rauchen" was ist das denn bitte für eine aussage?
et_ailuj
et_ailuj | 26.11.2008
3 Antwort
Wenn die Plazenta verkalkt is, dann wird sie weniger gut durchblutet.
Das bedeutet, dass dein Kind nich so gut versorgt wird, wie mit einer normalen Plazenta.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
2 Antwort
...
eine verkalkte Plazenta ist am Ende der SS ganz normal. Also keine Panik, dein Kleiner wird sich bestimmt bald auf den Weg machen. Viel Glück bei der Geburt, lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
1 Antwort
Mein Mutterkuchen war auch verkalkt
war nicht schlimm, kam vom Rauchen
Line90
Line90 | 26.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Plazenta fängt an zu verkalken, 39+1
22.08.2012 | 8 Antworten
Einleitung wegen verkalkter Plazenta?
19.08.2011 | 15 Antworten
Verkalkte Plazenta
26.03.2010 | 4 Antworten
Verkalkte Plazenta
25.03.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading