huhu: ) könnt ihr mir par tipps geben wie man wehen fördert?

KleinJamie
KleinJamie
21.11.2007 | 12 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
wehenförderung
also meine tochter kam auch 3 tage später.lass dein baby die zeit ich hab war auch gewartet und die tage wärten immer unerträglicher aber irgendwann kommt es *fg* die letzten paar tage kann man auch noch warten hab auch überlegt irgendwas zunehmen aber mir war das dann zu heiss
jullie
jullie | 21.11.2007
11 Antwort
Hallö....
Meine Hebamme gab mir den Tipp viel Treppe hoch und runter zu laufen....n....mhhhhh....Viel Glück....Lg...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2007
10 Antwort
1.die frage kommt...
jeden tag mindestens 2 mal...also kann man nicht mal nachschauen obs schonmal da war? 2.wehen kann man durch zimt, ingwer, gekochte kartoffeln mit eierschale, rotwein, sex, bitter lemon, seilhüpfen, fensterputzen, warmes bad, gemahlene eierschalen, ...auslösen. da hat jeder den einzigartig ultimativen tip. einiges davon ist sehr sehr ungesund, allen voran der wehencocktail mit rizinusöl, der NUR unter ärztlicher aufsicht genommen werden soll! und was hilft? garnichts! geduld! und glaub mir, ich weiß wovon ich spreche, mein sohn kam 17tage nach termin... wenn das kind nicht will kannst du machen was du willst! jedes kind braucht seine zeit und beginnt mit der geburt, wenn es will! lass deinem kind seine zeit und hab geduld. im nachhinein ist alles so schnell vorbei, das du dich fragst wann alles passiert ist...
scarlet_rose
scarlet_rose | 21.11.2007
9 Antwort
nachgeholfen.....
hab mir einen wehencocktail mit rizinußöl gamacht. hat wirklich geholfen. hab davon wehen bekommen und mir ist die fruchtblase geplatzt.
Zwergi
Zwergi | 21.11.2007
8 Antwort
...........
damit hast du recht. ich würde mir im nachhinein das noch oft wünschen. und das mit dem sex stimmt. haben mir arzt und hebame gesagt, im sperma sind postaglandine und die lösen wehen aus. man sollte auch nur mit kondom sex haben in der ss. zumindest am ende. und wirken tut es nur wenn der körper und das kind auch bereit sind.
martina1984
martina1984 | 21.11.2007
7 Antwort
sex....
wenn das wirklcih auslöser wäre, so dürfte man wärend der ganzen schwangerschaft keinen sex haben weil man damit eine frühgeburt auslösen würde oder? bin skeptisch... wieso nicht einfach warten? wieso immer alles sofort? und hinterher nach der 10. schlaflosen nacht wünscht man sich, der knirbs wär doch lieber ne nacht später gekommen *ggg*
mäusebein
mäusebein | 21.11.2007
6 Antwort
@zwergi
ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass man da sinnvoll nachhelfen kann. im endeffekt kann man nicht mehr nachvollziehen, ob die wehen nun von allein stärker wurden oder ob man durch irgendwelches rumgehampel nachgeholfen hat... im endeffekt stresst man sich doch nur noch mehr, wenns nicht funktioniert, oder?:S
mäusebein
mäusebein | 21.11.2007
5 Antwort
zwergi
wie hast du nachgeholfen?
martina1984
martina1984 | 21.11.2007
4 Antwort
.........
sex!!! hat bei uns geholfen. auf anratung der hebame. den im sperma sind postaglandine und die sind wehenfördernd. bei mir hats geholfen ein paar stunden danach bekam ich wehen. und bitte, finger weg vom wehencoktail. schadest deinem kind damit.
martina1984
martina1984 | 21.11.2007
3 Antwort
watren...
warten kann schwer sein. hab auch nachgeholfen damit es 2 wochen früher kommt. aber ich hatte auch nur noch schmerzen und kein bock mehr nachher.
Zwergi
Zwergi | 21.11.2007
2 Antwort
..........
geduldigwarten - kind kommt, wenns bereit ist;)
mäusebein
mäusebein | 21.11.2007
1 Antwort
hi...
welche woche bist denn?
Zwergi
Zwergi | 21.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen