Guten Morgen Mädels! Brauche Traumdeuter

tinchris
tinchris
05.11.2007 | 6 Antworten
Ich habe letzte Nacht mal wieder einen Alptraum gehabt, diesmal habe ich Geträumt das mein baby nicht mehr im Bauch ist. Ich bin schweißgebadet aufgewacht. War zum Glück noch da meine dicke Kugel. Aber warum Träume ich denn immer so ein Mist? Ich habe schon so viel Geträumt seid dem ich Schwanger bin. Ich Freue mich doch aufs baby, und ich Liebe es doch jetzt schon ohne Ende. Ich meine ich will das baby warum Träum ich dann immer son Scheiss. Deswegen bin ich auch schon Wach jetzt. Hat mir keine ruhe mehr gelassen. Eigendlich könnte ich noch schön Schlafen weil muss ja erst zum Spätdienst.
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...Träume deuten
ist für einen fremden Menschen verdammt schwierig. Dafür muss man jemand schon etwas kennen und mehr über diese Person wissen... Ich träume in meiner Schwangerschaft auch viel intensiver. Du und deine Seele bereiten sich jetzt schon auf das erste loslassen deines Babies vor, nämlich die Geburt. Schließlich wirst du deinem Kleinen nie wieder so nah sein wie in der Schwangerschaft. Und loslassen tut weh.....das würde mir jetzt zumindest ganz spontan dazu einfallen, auch um deine negativen Gefühle dabei zu erklären.
blackbutterfly
blackbutterfly | 05.11.2007
5 Antwort
als ich schwanger war...
...habe ich auch viel intensiver und mehr geträumt als sonst. Die Träume waren auch viel realer als sonst. Ist glaub ich normal. Vielleicht hast Du auch gerade so einen traum gehabt, weil Du Dein Baby schon so sehr liebst, einfach aus Angst es könnte weg sein. Hoffe Du konntest nochmal schlafen! Wünsch Dir einen schönen Tag. Ich habe meinen Träumen nicht zuviel Bedeutung beigemessen, man muss halt einfach viel verarbeiten und macht das im Traum. Und gerade wenn man schwanger ist, verändert sich ja eine ganze Menge im Leben mit dem man sich auseinandersetzten muss. LG
pflaume
pflaume | 05.11.2007
4 Antwort
Das ist ganz normal
Meine Hebamme sagte, das das mehr oder weniger fast alle Schwangeren haben - ich meine Albträume ;-) Das kommt daher, weil man sich die ganze Zeit Gedanken um das Kind und die Zukunft macht. Man verarbeitet im Traum so die Ängste. Ich habe z.B. immer währrend meiner 2. SS geträumt, das ich mein Kind nach der Geburt im KH "vergesse". Bei mir war es, weil meine 2. SS total ungeplant kam, und ich mich auch die ersten 5 Monate nicht auf das Kind einlassen konnte oder wollte. Hatte keinerlei Gefühle, aber im Unterbewusstsein war da eben doch die Angst und Sorgen um das Kind in mir...
JaLePa
JaLePa | 05.11.2007
3 Antwort
2. Teil
Wenn du selbst eins zur Welt bringst, wird etwas Neues, eine neue Lebensrichtung oder eine Idee, in dir geboren. Siehst du, wie eine Frau eines an ihrer Brust stillt, wünschst du dir entweder sehnlichst ein eigenes Kind, oder du möchtest einem anderen helfen, es betreuen und umsorgen. Wenn eine Frau Ihr eigenes Baby stillt, wirst du dich von demjenigen hintergangen fühlen, dem du am meisten vertraust. Ist zwar ein bisschen viel geworden aber ich hoffe es hilft dir ein wenig =) LG Diarra
Diarra
Diarra | 05.11.2007
2 Antwort
Guten morgen =)
Das Baby kann im Traum einen realen Kinderwunsch ausdrücken oder mit einer Schwangerschaft oder Geburt im Zusammenhang stehen.Trifft dies nicht zu, symbolisiert es die eigene Kindlichkeit und Unreife.Das bedeutet dann, dass bestimmte Wesenszüge in dir noch nicht oder erst ungenügend entwickelt sind und also gehegt und gepflegt werden wollen.Ein Baby im Traum kann auch für den Beginn von etwas Neuem stehen.Ein Baby ist das Symbol der unbewussten Sehnsucht nach Geborgenheit.Wer ein Baby trägt, hat noch eine ganze Weile sein Päckchen zu tragen und erreicht gesteckte Ziele erst nach vielen Mühen.Ein Baby stillen, du solltest deine Pflicht erfüllen auch wenn es schwer fällt.Wer schöne Babys sieht, kann schöne Freundschaften schließen.Hässliche Babys deuten auf kleine Unebenheiten im eigenen Charakter hin.Ein totes Baby lässt manchmal auf ein schlechtes Erinnerungsvermögen schließen.Ein besonders schönes und sauberes verheißt Liebe und Freundschaft.Allgemein heißt es auch, ein Baby zu sehen bringt Unglück und Kummer.Bei einem schlafenden entwickelt sich die Zukunft bestens.Wenn du eins fütterst, stehen noch manche Mühen bevor, bis Sie die Anerkennung der Umwelt ernten.Hörst du es schreien, steht schlechte Gesundheit und Enttäuschung bevor.Wenn ein krankes schreit, sind die Geschäfte im Moment rückläufig.Nimmst du ein fiebergeschütteltes Baby auf den Arm, stehen psychische Qualen bevor.Ist es tot, wirst du bald von einem Todesfall hören....
Diarra
Diarra | 05.11.2007
1 Antwort
lach grins
das ist ganz normal du malst dir halt die schlimmsten dinge aus die passieren können, das ist genau das was du alles nicht willst. ich hatte das auch. ich habe geträumt das man mir das kind bei bewusstsein aus dem körper schneidet, ich habe geträumt das ich überfahren werde, ich habe geträumt das ich bei der geburt sterbe und so weiter mach dir keine sorgen das hat nichts damit zu tun das du dein kind nicht liebst im gegenteil. So und jetzt leg dich wieder schlafen wach sein kannst du noch genung wenn das kind da ist. lg teufelchen
Teufelchen666
Teufelchen666 | 05.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen....
23.08.2012 | 4 Antworten
Guten morgen ihr Lieben
09.08.2012 | 4 Antworten
guten morgen
31.07.2012 | 10 Antworten
Guten morgen
26.07.2012 | 8 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen