Hämorrhoiden in der Frühschwangerschaft

Uschi77
Uschi77
24.06.2008 | 5 Antworten
Hat jemand einen Tipp wie man Hämorrhoiden weg bekommt oder lindern kann? Die einzige Salbe (Posterisan) die man anwenden darf hilft leider nicht. Gibt es war Homöopatisches?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Gibt ne andere Salbe
Ja, es gibt noch eine Salbe die Du nehmen darfst!!!! HAMETUM!!!!!!!Gibt es in der Apotheke, ist völlig ungefährlich in der Schwangerschaft!!Nehme ich auch, hilft ganz gut!!!Habe sie hauptsächlich Nachts drauf dann kann sie gut einziehen!!
Venushexe
Venushexe | 25.06.2008
4 Antwort
ich kann diesen namen nicht mehr hören wie sehr ich das ding hassee :{
ich habe bei der geburt se viel gepresst fast 12 std. lang und da ist dann dieses ding rausgekommen..ich hasse es...ich habe es noch immer und habe alles versucht mit salben aber es geht nicht weg ich hoffe dass später das weggeht weil es echt stört..meine ärztin war dagegen für eine op weil es wieder kommen kann hat sie gesagt...
JetaEldi
JetaEldi | 24.06.2008
3 Antwort
otriven
Also ich hatte nach der Geburt Hämorrhoiden und zu meiner grossen Verwunderung von den Hebammen im KH empfohlen bekommen, Otriven nasentropfen draufzutun -hat tatsächlich geholfen!
nordrose
nordrose | 24.06.2008
2 Antwort
Hämorrhoiden
Also ich habe gelesen das Sitzbäder mit Kamille eine reizlindernde Wirkung haben. Probier es doch einfach mal aus, schaden kann es ja nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2008
1 Antwort
.............
wenn du dich für eine op entscheiden solltest rede mit deinem fa darüber weil wenn dann überhaupt jetzt und nicht am ende der ss da dann die wunde durch das pressen wieder aufplatzen kann .. war bei ner freundin so..
mausebeen
mausebeen | 24.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft?
29.01.2011 | 3 Antworten
Hämorrhoiden nach der SS
06.07.2010 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen