Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Männer und Schwangerschaft

Männer und Schwangerschaft

KeksMami
Hi mädels, wie ist es denn bei euch mit den männern? nehmen sie teil oder haben sie teil an euer schwangerschaft genommen? haben sie zugenommen oder war der hormonhaushalt der männer auch so durcheinander wie bei manchen müttern? Mein Partner ist wirklich ein ganz toller schwangerschaftsbegleiter, er fragt immer nach alles und jedem und bemüht sich wirklich mir ( der durchgeknallten schwangeren ) alles recht zu machen, er nimmt an wirklich alles teil *smile*
von KeksMami am 20.10.2007 21:06h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
sweety2409
Männer und Schwangerschaft
hallo mein mann ist in der beziehung schwanger, hat die aussergewöhnlichen essens gewohnheiten, und nimmt zu. ich dagegen nicht, habe zwar den bauch und bin jetzt 17ssw. und mein mann, fragt auch bei jeden arzt besuch wie es den kind geht ob es sich schon bewegt oder nicht das kenne ich normalerweiße nicht bei meiner ersten war er nicht so da hat ihn das nicht interessiert. und bin glücklich das er jetzt so ist. Gruß sarah
von sweety2409 am 23.10.2007 11:39h

8
jungemami0309
Männer
Hallo, mein Mann war auch so ein Schatz, von anfang bei jedem Arztbesuch dabei, sogar mit im Geburtvorbereitungskurs, bei der Geburt dabei und hat mir Abends immer schön den Schwangerschaftsbauch eingecremt:-) Schön das es auch noch solche Männer gibt! Lg, silvia
von jungemami0309 am 20.10.2007 22:07h

7
Metti
sorry
falsche frage
von Metti am 20.10.2007 21:31h

6
Metti
Soll es
die machen die es will wenn sie mit den Selischenproblemen klar kommt bitte. es ist ja e ihre entscheidung da können wir nicht dagegen machen. ist nicht bös gemeint blos nicht falsch verstehen.
von Metti am 20.10.2007 21:30h

5
BaerchensMama
Da hast du auch so ein Goldstück
denn meiner , er ist zu jeder Schwangerenberatung mitgekommen und war besorgter um mich als ich es um mich selbst war .. Coschwanger war er auch, hat tapfer ;-) mit zugenommen und meine Schwangerschaftsallüren ertragen wie ein Held, bei der Entbindung war ich sehr glücklich ihn an meiner Seite gehabt zu haben ... na und heute, er liebt sein Baerchen über alles ... manchmal glaube ich er ist durch ihn erst richtig er selbst geworden
von BaerchensMama am 20.10.2007 21:16h

4
pampers64
Mein Mann....
Mein Mamm hat mich auch immer unterstützt wo es nur ging. Er war manchmal mit beim Frauenarzt und natürlich auch bei der Geburt dabei. In der ersten Zeit zu Hause ist er immer mit aufgestanden zum Flasche geben.Und jetzt sind die beiden Männer ein eingeschworenes Team .
von pampers64 am 20.10.2007 21:16h

3
kleinemil
Hallo
meiner hat etwas zu genommen, hat so auch fast jeden Frauenarzt Termin mit besucht und sonst so war er auch ganz aktiv an der Schwangerschaft mit beteiligt er hat sie ja verursacht meine dicke murmel die jetzt im bett schlummert und tagsüber uns auf trab hält!
von kleinemil am 20.10.2007 21:12h

2
Djaria
++++++++++++++
na ja mein mann konnte damit nicht wirklich was anfangen. er fand es sogar eckelig, als unsere kurze mich getreten hat und er in dem moment die hand aufm bauch hatte. erst als die kleine da war, war er der stolzeste papa :D
von Djaria am 20.10.2007 21:11h

1
Metti
Meiner
war so wie deiner. er ist mit zu jeden arztbesuch und war auch bei der geburt dabei. es hat mich noch glücklicher gemacht das er überall dabei war. er hat auch unseren sohn nicht aus den augen gelassen im kreissaal. LG Metti
von Metti am 20.10.2007 21:10h


Ähnliche Fragen




muss mal dampf ablassen MÄNNER
16.06.2012 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter