rauchen in der ss

_CanSu_
_CanSu_
19.01.2008 | 23 Antworten
wer von euch hat in der schwangerschaft geraucht? und wieviele zigaretten am tag?
ist dem baby was passiert? vor und nach der geburt?
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
rauchen in der SS = Pränatale Misshandlung !!!
Der Nikotin und sämtliche anderen 300 Giffte gehen per Gasaustausch ins Blut über. Mutter und Ungeborenes teilen sich EINNEN Blutkreislauf.... Was eine erwachsene Frau mit ihrem körper macht ist ihre Ureigene Entscheidung ... mit dem Schwanger werden geht sie jedoch eine Verantwortung für ein entstehendes leben ein. Es grenzt an pränataler Misshandlung, wenn die werdene Mutter ihr Ungeborenes Kind mit all den Giften versorgen tut und nicht in der Lage ist ihre eigenen Bedürfnisse hinter die des Kindes zu stellen... LG PS: mit der 1.SS habe ich aufgehört zu rauchen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.01.2008
22 Antwort
Niemals
habe nie geraucht.
Dany85
Dany85 | 19.01.2008
21 Antwort
naja findest du es besser,
wenn es geboren wird und es hat da den entzug? nee wenn dann beide so einfach ist das
MamavonMaya
MamavonMaya | 19.01.2008
20 Antwort
wie in dir?????
das ist doch viel schlimmer das baby macht doch den doppelten entzug mit und wenn es mir nicht gut geht geht es meinem kind doppelt so schlech!!!!!
sassy312003
sassy312003 | 19.01.2008
19 Antwort
rauchen
habe auch sofort autgehört als ich es erfahren habe , ich konnte es einfach nicht mit meinem gewissen vereinbaren. hatte total die schuldgefühle.
carmenistda
carmenistda | 19.01.2008
18 Antwort
Rauchen
Ich habe bei meiner Tochter auch geraucht, ca.15 stück am tag. bei der Geburt war meine Tocher 58cm groß. Sie ist heute drei jahre alt und ist kern Gesund. Ich finde das jeder selber entscheiden sollte ob er raucht oder nicht.
naddel260186
naddel260186 | 19.01.2008
17 Antwort
ich habe hier
oft gelesen, sie soll sofort aufhören zu rauchen, das ist aber auch nicht richtig!weil die entzugserscheinungen haben irgendwelche auswirkungen, so das der körper dem neugeborenem sachen weg nimmt, fragt mich jetzt bitte nicht nach details, was genau es sein soll...höre bitte langsam auf...außer sie schmecken eh nicht mehr, dann hast du aber auch keine entzugsersch.
blondie-im-net
blondie-im-net | 19.01.2008
16 Antwort
ja aber der entzug ist
doch in dir und es ist nicht alleine ....weisst du.. ich habe es auch geschafft.
MamavonMaya
MamavonMaya | 19.01.2008
15 Antwort
habe aber auch mal ne frage dazu
wenn man während der schwangerschaft aufhört macht das baby dann nicht den doppelten entzug mit nämlich den von euch auch?????? ich denke schon nur das man es dann nicht mit bekommt oder??????
sassy312003
sassy312003 | 19.01.2008
14 Antwort
ich habe das erste drittel
ganz normal weiter geraucht, das zweite morgens und abends eine und tagsüber diese pflaster, nach anleitung...und im dritten habe ich dann ganz aufgehört, auch meiner gesundheit zu liebe, weil ich luftprobleme hatte...also mein kleiner ist kerngesund... meine mutter hat aber zb bei mir einfach weiter geraucht, ich bin gesund, und bei meinen brüdern weniger geraucht oder sogar aufgehört und der eine war zu klein+leicht und der andere hat ne lkg-spalte... aber ich denke schon, du tust deinem kind definitiv was gutes, denn ich habe ne statistik gesehen, das das kind viel mehr bekommt von der zig als du und du tust deinem körper was gutes...ich habe mich gesundheitlich viel besser gefühlt und ärgere mich, das ich leider durch meine depris wieder angefangen habe hör auf!!!
blondie-im-net
blondie-im-net | 19.01.2008
13 Antwort
Denk nichtmal dran..
..in der schwangerschaft zu rauchen!!!!!!!!!! Weisst du wie furchtbar das ist wenn die Winzlinge nach der Entbindung den Entzug durchmachen und schreien bis sie keine stimme mehr haben und vor lauter Erschöpfung nur noch wimmern???? Rauchen ist und bleibt schädlch-da kann man nichts schönreden oder sich durch "weniger" rauchen aus der Affähre ziehen!!!ENDE!!! Sorry, aber das ist ein Thema bei dem ich echt sauer werde!!! Und wenns Baby dann krank ist ists gejammer gross!! LG, :)
kidoh
kidoh | 19.01.2008
12 Antwort
stell dir mal vor.....
wenn du dein kind bekommst muss dein baby den entzug ganz alleine machen und dieser kleine wurm schafft es ganz allein.Du willst eine mutter sein Du musst aufhören !!! So einfach ist das....Denk an das Kind nicht an dich
MamavonMaya
MamavonMaya | 19.01.2008
11 Antwort
..........
ich habe geraucht in der ss bei beiden den kindern gehts gut keine entzugserscheinungen oder sonst der gleichen
jessi210
jessi210 | 19.01.2008
10 Antwort
oft zeigen sich die
auswirkungen des rauchen in der schwnagerschaft erst nach vielen jahren! das zb mit 12 oder 14 asthma ausbricht. aber die meisten fraun haben ja dann den tollen spruch auf lager"mir kann ja niemand nachweißen das es vom rauchen kommt" das ist absoluter schwachsinn! in den wenigsten fällen macht es sich in den ersten moanten oder jahren bemerkbat und noch seltener schin wenrrend der schwnagerschaft!
Bine89
Bine89 | 19.01.2008
9 Antwort
Ich habe auch in der ss geraucht
so ca. 5-10 Stück am tag, Mausi hatte ien wenig Entzug mit gemacht mit zittern und so würde es nie wieder tun ! LG Michi
mich23
mich23 | 19.01.2008
8 Antwort
ich habe
unregelmäßig geraucht... mal garnich und dann is mein opa gestorbn dann hab ich am tag 3 zigarettn geraucht.. meim klein gings super..
DeniseBhv
DeniseBhv | 19.01.2008
7 Antwort
Hallo
Ich habe reduziert aber nicht komplett aufgehört zu rauchen meine kleine war bei der geburt 53 cm und hat 3510 gr gewogen also normal und ist auch jetzt kern gesund. Ich finde es muss jeder für sich selbst entscheiden ob er aufhört oder nicht ich habe 5-6 zigaretten am tag geraucht. LG
sassy312003
sassy312003 | 19.01.2008
6 Antwort
.............
also ich hab die ganze schwangerschaft geraucht weil ich zu doof war aufzuhören und der kleine war dann schon son bissel auf entzug seine unterlippe war immer am zittern ... hab so bis 7 zig. am tag geraucht... aber ich würds nicht nochmal machen und ich empfehle dir auch aufzuhören wenns so ist ... hoffe habe dich bekehrt ....
tatjana1987
tatjana1987 | 19.01.2008
5 Antwort
Aufhören
Lass deinem Baby zuliebe die Zigaretten sofort weg und höre auf mit Rauchen.
silv4460
silv4460 | 19.01.2008
4 Antwort
Ich habe in der ss leider ca 15 Zigaretten geraucht!
Meinem Kleinen geht es gut aber....ich würde es nieeeee wieder tun! In der ss war meine Plazenta verkalkt, mein Sohn war zu klein und nach der Geburt hatte er Entzugserscheinungen! DAS möchte ich nie wieder erleben...fühle mich heute noch mies deswegen! Also Hände weg von den Zigaretten in der ss! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 19.01.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rauchen
23.06.2008 | 14 Antworten
Rauchen
20.06.2008 | 8 Antworten
RAUCHEN IN DER SCHWANGERSCHAFT
23.05.2008 | 50 Antworten

Fragen durchsuchen