Ist zwar keine Frage aber muss es denoch loswerden!

CindyJane
CindyJane
15.05.2008 | 16 Antworten
War bis gestern in der 8 SSW, aber habe sonntag leichte blutungen bekommen, und gestern war es ganz schlimm.
Habe richtig fiss geblutet, und hatte schmerzen.Und habe gemerkt das ich mein Baby verloren habe.
Und heute morgen hatte ich eine Ausscharbung, hört sich voll fies an.
Aber wie Mutter Natur es so will, war wohl etwas bei dem Baby nicht in ordnung, und dan hat sich der rest von selbst erledigt.
Ich habe mal hier gelesen das es manche Frauen nicht verstehen das Frauen trauern wenn man ein Kind so FRÜH verliert, weil man ja angeblich nicht so eine verbindung aufbauen konnte.
Aber ich sage nur, habt selber mal ne Fehlgeburt, und dan wisst ihr warum manche Frauen so empfinden.
Ich persönlich bin zwar traurig, aber andererseits weiss ich das was nicht stimmte, und deshalb mein Körper das so geregelt hat.
Also ich wünsche es keinem.
Musste das mal los werden.
Also versucht euch mal in diese lage zu versetzten bevor ihr wieder über so frauen urteilt, die ihre gefühle mit einem Gedicht hier hervorbringen.
Ist nur an die gerichtet die das nicht verstehen können.
Also viel spass noch.

LG
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
kann dich durchaus verstehen
ich selber hatte 4 fg und die waren immer so um die 7.ssw und es tat mir jedesmal richtig weh!!!tut mir leid für dich weiß wie du dich jetzt fühlst....laß dich knuddeln.....
Chantallola
Chantallola | 15.05.2008
15 Antwort
hallo
verstehe dich sehr gut hatte mit 16 auch eine bin heute 22 und denke zwischendurch immer noch daran lg
kiki86
kiki86 | 15.05.2008
14 Antwort
So danke ihr süßen
wollte zwar kein mitleid, aber finde es super lieb von euch, das ihr das versteht. Muss jetzt mal los mich um die mini nudel hier kümmern die mir den Schoss vollkrümmelt, weil papa aufgehört hat sich voll krümmeln zu lassen. Viel spass noch lg
CindyJane
CindyJane | 15.05.2008
13 Antwort
das tut mir echt leid für dich.
aber ich finde gut, wie du dieses geschehen siehst und das du auch sehr stark wirks. aber ich hoffe trotzdem für dich, wenn du es nochmal versuchen solltest, das es dieses mal daann klapp. Hut ab für dein mut gleich so darüber zu schreiben. viel glück für dich und gute besserung
freakylike
freakylike | 15.05.2008
12 Antwort
Kann dich verstehen!
Bin selbst schon durch diese Hölle gegangen, kann das ganz gut nachvollziehen wie du dich fühlst. Deinen Zorn verstehe ich vollkommen, der legt sich aber wieder. Wirklich mitfühlen kann man einfach nicht wenn man das selbst noch nicht durchgemacht hat. Wünsche dir viel Kraft in der Trauerzeit. Du wirst dein Kind sicher irgendwann kennenlernen, dieser Abschied wird nicht für immer sein. Es ist immer ganz nah bei dir.
Claudi85
Claudi85 | 15.05.2008
11 Antwort
Tut mir leid für dich
Sagen das echt welche? Also ich hatte nachdem ich wusste, dass ich schwanger bin absolut ne Beziehung zu dem Baby. Kann solche Aussagen echt nicht verstehen
missing24
missing24 | 15.05.2008
10 Antwort
Ich nehme es ja garnicht so schwer
weiss ja das es irgendwo besser für den wurm sein musste sonst wärs ja nicht passiert.Aber ich habe ja auch noch eine süße kleine maus hier rumlaufen.
CindyJane
CindyJane | 15.05.2008
9 Antwort
och man...
das tut mir so leid... wünsche dir viel kraft... kann verstehen wie du dich fühlst, vor 7 jahren erging es mir genauso...
katti1985
katti1985 | 15.05.2008
8 Antwort
Ich war im KH
bin ja nicht blöde oder so.Das herz hat da noch geschlagen, und dienstag war ich auch beim FA da hat es auch noch geschlagen, aber das baby war wohl krank
CindyJane
CindyJane | 15.05.2008
7 Antwort
Da gebe ich Dir RECHT!!!
Ich hätte mein Sohn auch fast verloren, deswegen kann ich nachvollziehen wie es sich anfühlt! Du hast mein Beileit! Und jeder kann und muss Trauern um alles zu Verarbeiten! Einige so andere eben mit Gedichten! Ich wünsche dir auf jeden fall alles Gute das es dir bald wieder besser geht!
spanimama
spanimama | 15.05.2008
6 Antwort
Fehlgeburt
Liebe Cindy Es tut mir leid, daß Du Dein Baby verloren hast. Ich weiß zwar nicht, auf welche Beiträge Du anspielst, und ich selbst habe Gott sei Dank auch nie eine Fehlgeburt erlitten, aber ich kann es absolut nachvollziehen, daß Frauen, denen dies passiert ist trauern. Sie haben ein Recht dazu. Und zwar so, wie sie es wollen. Sei es mit Gedichten oder Ähnlichem... Alles Gute... Euer Sternchen passt sicher vom Himmel aus gut auf Dich auf...
Glöckchen76
Glöckchen76 | 15.05.2008
5 Antwort
lass dich mal drücken...
das tut mir echt leid, hatte selbst schon 2 Fg!!! ...du hast völlig recht mit dem was du sagst!!! ...kopf hoch!!!!
lovely20
lovely20 | 15.05.2008
4 Antwort
Oh,...
Tut mir ehrlich leid für Dich, bewundere Deine Kraft !!!
Ratlos
Ratlos | 15.05.2008
3 Antwort
süsse will dir ja nicht zu nahe treten
aber warum warst du denn am sonntag nicht im kh ?? vielleicht hätte man noch was machen können wünsche dir viel kraft und den nötigen mut für einen neuen versuch
blacklady33
blacklady33 | 15.05.2008
2 Antwort
.................
Hi! Ich hatte im Jänner 2007 einen Abort, bei 9+3. Ich verstehe dich. Ich denke auch heute noch daran. Habe aber mitlerweile eine süsse Tochter. Eine Fehlgeburt muss man erlebt haben um mitzureden! Wünsche dir noch alles es gute und es tut mir sehr leid! Lg
sunshine7983
sunshine7983 | 15.05.2008
1 Antwort
---------
Das tut mir echt leid für Dich.Alles Gute
Ramona71
Ramona71 | 15.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

puh das muss ich ma loswerden
13.07.2012 | 6 Antworten
Ich muss es jetzt mal loswerden
04.06.2012 | 46 Antworten
Ich muss mal was loswerden
26.05.2012 | 12 Antworten
Wie Nasenspray loswerden?
22.04.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen