Red Bull in der SS?

Nicki08272
Nicki08272
14.05.2008 | 24 Antworten
Weiß jemand von euch ob man in der SS Red Bull trinken darf. Ich hab die letzten tage jeden tag eine dose getrunken weil ich den Aufputschschub irgendwie brauche, bin in der SS total müde und kaputt und hab somit nie den richtigen aufschwung gehabt was zu tun aber durch die dose red bull war ich viel fitter. Aber jetzt mach ich mir irgendwie gedanken ob ich das überhaupt trinken darf.
Mamiweb - das Mütterforum

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
hallo
ich denke nicht da da schon sehr sehr viel koffein drinnen ist und auch so viel zucker ! Man sollte ja auch nicht soviel kaffee trinken! Lg
zoeggei1
zoeggei1 | 14.05.2008
23 Antwort
und weiter:
Für die Stillzeit gilt das gleiche wie für die Schwangerschaft. die Menge Red Bull richtet sich nur nach der Menge Koffein, die man während der Stillzeit zu sich nehmen darf. Das sollte, wie auch in der Schwangerschaft, am besten mit dem Arzt geklärt werden. Bezüglich der anderen Inhaltsstoffe: Taurin und Glucuronolactone sind körpereigene Stoffe, die auch schon bei Babies vorkommen. Taurin ist auch natürlich in der Muttermilch enthalten. Babies sollen sogar Taurin aufnehmen. Taurin wird deshalb auch Babynahrung zugesetzt. Also komme ich persönlich zu dem Schluss , dass Red Bull doch nicht so schädlich ist, wie ich angenommen hatte.
mapakiti
mapakiti | 14.05.2008
22 Antwort
@Ashley
das stimmt nicht ganz: Inhaltsstoffe Red Bull: Taurin, Koffein, Pantothensäure, B-Vitamine, Glucuronolacton, Sucralose, Glucose, Acesulfam K und Aspartam. Hab jetzt aber nochmal gegoogelt. In Red Bull is weniger Koffein, als in ner Tasse Kaffee , aber hier steht folgendes: Koffein verringert das Geburtsgewicht von Kindern, wenn es in der SS erhöht konsumiert wird. Untersuchungen belegen, dass das Koffein nicht nur direkt durch die Plazenta in den kindlichen Organismus übergehen kann, sondern dass der Koffeingehalt beim Ungeborenen genauso hoch ist, wie bei der Mutter. Generell sind aber 300 mg/Tag erlaubt, das entspricht ca. 3 Tassen Kaffee. Und hier nochwas: Ich möchte Ihnen hiermit bestätigen, dass Koffein die einzige Substanz in Red Bull ist, die man in der Schwangerschaft in Maßen konsumieren sollte. Red Bull enthält außer Koffein noch Taurin und Glucuronolactone, Zucker und Vitamine. Taurin und Glucuronolactone sind beides körpereigene Substanzen, die auch natürlich in der täglichen Nahrung vorkommen, Taurin z.B. in jeder Art von Fisch oder Gefügel und Glucuronolactone in verschiedenen Getreidesorten. Es gibt eine Vielzahl von Untersuchungen und wissenschaftlichen Studien zu Koffein in der Schwangerschaft, und die Wissenschaft ist sich einig, dass eine Aufnahme von bis zu 300 mg Koffein pro Tag auch während der Schwangerschaft keine negativen Folgen hat.
mapakiti
mapakiti | 14.05.2008
21 Antwort
In Maßen, nicht in Massen
Im Prinzip ist das Problem Koffein und Taurin. Aber das hat man auch in Kaffee. Ich würd zum Beispiel keinen Tag ohne mind. 2 Pott Cappu überstehen. Und ich denk mal Ashley gehts so mit Kaffee ;-) Also, du solltest nicht zuviel davon trinken. Aber ganz drauf verzichten musst du nicht. Es heißt, dass man am Tag 4 Tassen Kaffe während der SS trinken darf
missing24
missing24 | 14.05.2008
20 Antwort
nein oh gott!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
da ist Taurin und Koffein drinnen es ist ein Aufputschmittel
Monique2007
Monique2007 | 14.05.2008
19 Antwort
Man sollte es leider nicht
trinken.Und zum Thema Koffein, es ist ein wenig drin.Aber entscheide selbst
Ramona71
Ramona71 | 14.05.2008
18 Antwort
geht googeln und staunt was da alles drinn is
............................................
Böhnchen
Böhnchen | 14.05.2008
17 Antwort
Red Bull
Danke für eure vielen antworten. Werde es dann lieber mal weg lassen. Hab mal auf der dose nachgeschaut, koffein ist drin. Aber auf der orginal dose steht das leider nicht mit drauf das man es nicht trinken darf. Aber ich denk ihr habt mit sicherheit recht das es nicht gut ist. Also danke nochmal.
Nicki08272
Nicki08272 | 14.05.2008
16 Antwort
Ein RB aus AUT ist was anders als einer aus GER
Das weiß doch jeder... also, ich trink immermal einen, wenn ich Lust drauf habe und die Werte meines Kindes sind megatoll. Ich find, man kanns auch irgendwo übertreiben...außerdem sollte das ja wohl jeder Entscheiden. Die Angaben auf dem RB gelten halt, weil man drauf hinweißen muss. In den Staaten steh auf der Dose "Erfriehrungsgefahr bei zu kaltem Genuss..." so ein Käse.
Ashley1
Ashley1 | 14.05.2008
15 Antwort
grade gegoogelt...
Red Bull Energy Drink, meist auch nur Red Bull genannt, besteht hauptsächlich aus Wasser, Zucker sowie verschiedenen Vitaminen. Laut Herstellerangaben soll das Getränk eine belebende Wirkung sowie leistungsteigernde Eigenschaften haben, die sich aus der Zusammensetzung seiner Inhaltsstoffe ergeben sollen. Der Koffeingehalt einer Dose , mit Aspartam als Süßungsmittel . Seit Anfang 2007 gibt es neben der bis dahin üblichen 250-ml-Dose auch eine größere mit 355 ml, wobei die hohe, schmale Form beibehalten wurde. Seit den frühen 1990er Jahren wird Red Bull auch in Flaschen angeboten.
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 14.05.2008
14 Antwort
Ashley...
also soweit ich weiß is da sehr wohl coffein drin... wir ham uns früher das aus österreich mitbringen lassen, weil das stärker mit coffein versetzt war und somit noch mehr geputscht hat...
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 14.05.2008
13 Antwort
AUF KEINEN FALL!!!!!!!!!!!!!!
Äh.... sicher nicht!!!! Es steht sogar auf der Dose drauf!!!! Lies es nach! Sogar auf den Billig-Versionen der Energy-Drinks steht es drauf! Ich weiß es deshalb, weil mein Freund ein Energy-Drink-Süchtiger ;-) ist und wir das Zeug tonnenweise zuhause haben!!! Finger weg davon in der Schwangerschaft! Liebe Grüße
Glöckchen76
Glöckchen76 | 14.05.2008
12 Antwort
red bull mmmmm
also ich habe keinen getrunken da mir mein f.artzt abgeraten hat.dafür wo die kleine da war hab ich auf einmal 4 stk noch im kkh getrunken man war das guuuuuutttttt!!!!!!!!!!!1
SELMA
SELMA | 14.05.2008
11 Antwort
im RB ist kein Koffain
sondern Taurin.
Ashley1
Ashley1 | 14.05.2008
10 Antwort
hmmmmmmmmm
Hab da auch momentan oft Durst drauf aber ich lass es lieber
Ozelot
Ozelot | 14.05.2008
9 Antwort
Ich würde es nicht trinken
Ich denke da ist noch viel mehr Koffein als in Kaffee drin.Gönn Dir doch einfach in der Schwangerschaft mal ne halbe Stunde mehr schlaf. Was ist so schlimm daran zwischendurch mal eine Auszeit zu nehmen???? alles Gute Für Dich LG Alex
mausi36
mausi36 | 14.05.2008
8 Antwort
ich denke
nicht... kaffee soll man ja auch meiden... und soweit ich weiß is da doch auch coffein in red bull, oder!? also ich habs weggelassen... müdigkeit in der schwangerschaft war bei mir eisenmangel... nachdem ich ein präparat verschrieben bekommen hab, hat sich die müdigkeit auch soweit gelegt... viellecith ein gesünderer Aufputscher, wenns daran liegt...
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 14.05.2008
7 Antwort
Habe gegoogelt bei Wikipedia steht u.a.
Mögliche Gesundheitsrisiken [Bearbeiten]Der Verkauf von Red Bull als normales Getränk ist in Dänemark und Norwegen verboten. Lokale Behörden haben dort das Getränk aufgrund des Inhaltsstoffes Taurin als Medikament eingestuft und empfehlen daher vor dem Genuss einen Arzt zu konsultieren. In Frankreich dürfen nur Energy-Drinks ohne Taurin verkauft werden. Das in Kanada verkaufte Red Bull ist eine koffeinierte Version des thailändischen Krating Daeng. Bis Ende 2004 durfte es nicht in Kanada verkauft werden. Nun müssen die zum Verkauf zugelassenen Dosen einen Warnhinweis tragen: Achtung: Enthält Koffein. Nicht empfohlen für Kinder, schwangere oder stillende Frauen, Personen mit Koffeinsensibilität; nicht mit Alkohol mischen. Nicht mehr als 500 Milliliter pro Tag konsumieren.
neferety
neferety | 14.05.2008
6 Antwort
---------------------
ich würde es auch nicht trinken. Abgesehen davon, dass das Zeug eigenartig schmeckt :D
Noobsy
Noobsy | 14.05.2008
5 Antwort
ja gut wenig....
aber gibt leute die trinken täglich!!!!oder auch mehrmals täglich!
piccolina
piccolina | 14.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen