was würdet ihr tun?

MissSchubi
MissSchubi
23.04.2008 | 22 Antworten
mein neffe hat mir vorhin in bauch gehauen, bin 13. ssw.. meine schwetser meinte nur ganz lieb das darf man nicht da ist ein baby drin.kein meckern oder so obwohl er weiss das da ein kind wächst.
dann hat er meinen schwager und meinen mann gehauen und geschubst.wie hättet ihr reagiert?und wie an meine stelle?
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
@ MissSchubi
hab dich grad angechattet.
2xmami
2xmami | 23.04.2008
21 Antwort
Schade, dass Deine Schwester nix dazu sagt...
Ich finde es schade das man das unter den Teppich kehrt, klar soll man ihn nicht gleich verhauen oder drauf los schreien, aber ihm erklären das es absulut nicht in Ordung ist!!!!! Auch sollten Kinder nicht mal aus Spass gegen Erwachsene !!! die Hand erheben.... da sollten sie schon Respekt haben.Man sollte auch nach Lösungen suchen warum er öfter Handgreiflich wird...
strawberryice
strawberryice | 23.04.2008
20 Antwort
habt ihr euch da grade
intensiv unterhalten ??? denn das hauen ist ein zeichen von aufmerksamkeit erhaschen
MamiVon5Maedels
MamiVon5Maedels | 23.04.2008
19 Antwort
er haut
ja alle zwischendurch einfach ohne grund
MissSchubi
MissSchubi | 23.04.2008
18 Antwort
4 ist er fast
ja habe es ihm ja auch gesagt und sehe auch ein das kinder das nicht gleich verstehen aber man muss es ihm als eltern teil doch genau erklären oder nicht?
MissSchubi
MissSchubi | 23.04.2008
17 Antwort
kann dich verstehen!
so wie es sich anhört, haut der klein wohl öfter. das geht nicht. die eltern müssen dem kleinen wohl noch einiges erklären. daher, dass ihr nicht über das baby geredet habt, kann es noch keine eifersucht gewesen sein. bauch sieht man jetzt ja auch noch nicht. ich würde deinen freunden sagen, dass es dich verletzt hat, dass sie es ihm so durch gehen lassen, obwohl sie wissen dass du schanger bist und somit auch angsr um dein ungeborenes kind hast.
Silke0303
Silke0303 | 23.04.2008
16 Antwort
mich würde trotzdem interessieren, wie alt der kleine ist.
und außerdem kannst du dem kleinen auch sagen, das du nicht möchtest, das er dich haut und das es dir weh tut. dann kann es gut sein, das er es zumindest bei dir sein lässt. ob er seine eltern dann noch schlägt, kann dir ja dann egal sein.
2xmami
2xmami | 23.04.2008
15 Antwort
ja das mit dem stuhl find ich gut
nur es geht ja darum man muss es den kindern doch erklären und so das sie nachdenken was sie machen
MissSchubi
MissSchubi | 23.04.2008
14 Antwort
Antwort auf deine Frage,
Von meinen Eltern das Pflegekind hat das auch mal gemacht seit dem haben meine Eltern das so gemacht wenn sie hautt muss auf ihr Stuhl 2min. sitzten und darüber nach denken. Seit dem macht Sie das nicht mehr. Vieleicht sollte das deine Schwester mal versuchen mit denn kleinen.
Mone86
Mone86 | 23.04.2008
13 Antwort
nein da
gebe ich dir recht wenn ihm es die eltern ned sagen wer soll es andere tun, wenn es fremde sagen gibt er auch nichts drauf
lucka007
lucka007 | 23.04.2008
12 Antwort
hallo
Verbieten bringt überhaupt nicht´s, weil verbotene sachen für Kinder um so interessanter sind, das steht fest. Ich würde es im spielerisch erklären das dass baby auch lebt und ihm schadet wenn er tritt oder haut. Irgendwann versteht er es!!!
smily23
smily23 | 23.04.2008
11 Antwort
klar...
raffen das kinder nicht so aber wenn er die ganze zeit haut und seine eltern sagen nichts find ich nicht in ordnung....
MissSchubi
MissSchubi | 23.04.2008
10 Antwort
ja im 8. mon
sind sie ja an der bauchdecke und jeder tritt oder so kann was auslösen aber in der 13 ssw ist es noch ganz unten und geschützt also da bräuchte sie schon nen hammer von nem ausgewachsenen mann
MamiVon5Maedels
MamiVon5Maedels | 23.04.2008
9 Antwort
mhhhh
also ich hatte es ihn erklärt mdas es weh tut das man das nicht machen darf . den wernn man böse wird dann tuen die es eh das macht doch dann späß .ich hofe es geht dir gut
sophie25ssw
sophie25ssw | 23.04.2008
8 Antwort
ne garnicht.....
haben nicht drüber geredet und so.einfach so.er schubst dann auch einfach andere oder haut zu!!aber sagt ja keiner was gegen.ich fands nicht so pralle!tat echt weh.
MissSchubi
MissSchubi | 23.04.2008
7 Antwort
ich hätte
mit dem kleinen geschimpft und ihn das noch mal erklärt.und später hätte ich mir die schwester zur brust genommen.gott sei dank ist nichts passiert.
gina-john2007
gina-john2007 | 23.04.2008
6 Antwort
******
Hätte eigentlich genauso reagiert aber verunsichert wäre ich auch wie alt ist denn der kleine weil kleine kinder verstehen das nicht immer das da was drinn ist!!!! nur solltest du schmerzen bekommen geh zum fa oder ins kh!!!liebe grüße
Jessy2008
Jessy2008 | 23.04.2008
5 Antwort
ich tat
ihm es näher erklären, aber auch sagen das man so etwas nicht tut nur wenn er sich verteidigen muss, anschreien hilft nichts und schimpfen auch ned meine freundin hat leider so ihr kind verloren kann dir verstehen wie es dir dabei geht sie war in 8 monat GLG Lucie
lucka007
lucka007 | 23.04.2008
4 Antwort
.....................
also ich hätte ihn sehr geschimpft-ihm dann auch erklärt aber erst mal geschimpft dass das der mutter und dem baby weh tut. wie alt ist er denn dein neffe?
lischa777
lischa777 | 23.04.2008
3 Antwort
hätte auch nicht anders
reagiert... schließlich verstehen die kleinen das noch nciht wirklich ...und in der 13.ssw ist das kind sehr geschützt ist ja noch sooooooooooo winzig
MamiVon5Maedels
MamiVon5Maedels | 23.04.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr das machen?
07.01.2009 | 7 Antworten
Wie würdet ihr euer kind taufen lassen
01.12.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen