wie hat es sich bei euch angefühlt?

siiiße
siiiße
01.04.2008 | 11 Antworten
Also seit ein paar stunden habe ich ein ziehen und spannen in den leistengegenden. Außerdem ist mir aufgefallen das ich ziemlich appetit auf quark habe. Wenn ich ganz leicht auf meinen Unterleib drücke merke ich, wie gespannt er ist. Das Ziehen stahlt bis in die Hüftbeugen aus, fühlt sich bissel an wie als ob ich meine Regel bekommen würde. Mein Eisprung ist ca. 2-3 Tage her. Wie hat es sich bei euch angefühlt? Ich meine als ihr noch ganz früh schwanger wart? Ich fühle mich irgendwie schwanger, aber sicher ist es natürlich nicht!
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
seit ich
diese frage gestellt habe ist nun schon wieder ein tag her. Die leichte schmierblutung ist auch wieder weg, aber das zeihen und spannen im unterleib hingegen nicht. Meine Brüste fühlen sich etwas gespannt und etwas fester an. Übel war mir bis jetzt nicht, aber die letzten drei nächte habe ich ziemlich unruhig geschlafen. Ab und zu pieckst es auch mal ganz kurz im unterleib oder brust. Aber ich muss noch 11 Tage warten bis mens kommen würde.
siiiße
siiiße | 02.04.2008
10 Antwort
Wie hat es sich bei euch angefühlt
Auch mir geht es so wie dir.kurz nach dem Eisprung ist mir aus heiteren Himmel schlecht, ich habe auch schon gebrochen, und das Ziehen in der Leistengegend ist auch schon da.mir ist ab und zu schwindlig und die Brust zieht auch, und das schlimmste ist die Übelkeit denn die ist täglich da, mein NMT ist übermorgen, habe schon getestet und negativ, aber das kenn ich schon, letztes jahr September wurd ich schwanger und der Test sagte erst am 20.Oktober positiv aus obwohl ich schon die letzte regel am 12.September hatte und der Eisprung war am 26.9.07, es kann eine Zeit dauern bis das HCG im Urin nachweisbar ist, ist von Frau zu Frau unterschiedlich, leider habe ich mein baby Anfang 4.monat verloren
suessebiene3112
suessebiene3112 | 01.04.2008
9 Antwort
kann man
sich auch einen fühlbar gespannten unterleib einbilden? den hab ich sonst nie vor der mens und die ist noch 2 Wochen entfernt. Was ist mit frauen, die sich von anfang an sicher sind schwanger zu sein und es auch sind? Bilden die sich das auch ein?
siiiße
siiiße | 01.04.2008
8 Antwort
oo doch ,man kann sich alles einbilden!!!!
genau so wie man sich bauchschmerzen einreden kann!!! ist klar das du nach jedem eisprung aufgeregt bist und imma hoffst das die mense ausbleibt!!!abernach 2-3 tagen kann es nicht an einer schwangerschaft liegen!! der körper braucht länger um darauf zu reagiern ca. 4 wochen !! deshalb kann man auch einen schwangerschaftstest er so spät machen!! weil der körper vorher n icht darauf reagiert!!
eleyna2
eleyna2 | 01.04.2008
7 Antwort
einbilden kann
man sich sicher vieles zb. den Appetit, aber das ziehen und die übelkeit nicht.
siiiße
siiiße | 01.04.2008
6 Antwort
dann heißt
es wohl abwarten was kommt. Ich bin so aufgeregt
siiiße
siiiße | 01.04.2008
5 Antwort
man kann sich mit nem starken kinderwunsch
schon einiges einbilden!! aber drücke dir die daumen das du doch schwanger bist!!
eleyna2
eleyna2 | 01.04.2008
4 Antwort
also nach2-3 tagen nachdem eisprung dürftest du eigentlich nichts fühlen!!
undmitdem apetit auf irgendwelche sachen kommt es ´wenn die hormone sich stark umstellen was auch nicht der fall sein kann nach 2-3 tagen!
eleyna2
eleyna2 | 01.04.2008
3 Antwort
ich meine
das Brustspannen, fing auch etwa erst vor ner stunde an.
siiiße
siiiße | 01.04.2008
2 Antwort
ja genau
hab heute den ganzen tag nichts gemerkt, bis vor ein paar stunden. Mir war auch unterschwellig etwasübel, was dann aber auch weg ging. Später fing das ziehen an. Aber kann man den schon so früh was merken?
siiiße
siiiße | 01.04.2008
1 Antwort
Wie immer
Hi, habe gar nichts gemerkt und mich gefühlt wie immer. Nach einer guten Woche habe ich dann Brustspannen bekommen. Das war aber auch alles. LG und noch gebannte Tage des Wartens.
freumichdrauf
freumichdrauf | 01.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen