wehen fördern?

medos
medos
05.08.2011 | 16 Antworten
hallo, liebe mamis
bin jetzt über 38.SSW und kann nicht mehr (traurig01) mir tut allless weh, habe totalen druck nach unten becken rücken und bauchschmerzen, meine FA sagte es könne jedenmoment losgehen , soweit alles weich und das kind im geburtsposition, aber seit einer woche tut sich da nix. Vom hausputzen habe ich muskelkater (happy00) naja, kennt es jemand ? gibt es möglichkeit selber die wehen einzuleiten? einen tipp was man noch tun kan, damit die fruchtblase endlichmal platzt???.... ich hoffe einpaar hilfreiche antworten zu lesen.... BITTE NICHT WARTEN SCHREIBEN.KANN NET MEHR WARTEN dankee
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Hallo
kann dich gut verstehen, bin 40. SSW und so langsam würd es auch mir reichen, aber ich denke auch, dass man das nicht wirklich beeinflussen kann und von so Wehencocktails hat uns unsere Hebamme im kurs abgeraten, das kann auch nach hinten losgehen! Bei meiner 1. SS hab ich von einer Hebamme im KH so Globulis bekommen, hatte dann zwar Wehen, die haben aber nichts gebracht, also die waren extrem heftig, der Muttermund war aber noch komplett zu, dann bekam ich ne PDA, das war nicht so toll. Also warte lieber bis es von alleine losgeht, dann ist der Körper und das Kind bereit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2011
15 Antwort
@zirkum
ja ich sehe gerade ich hab ferkelchens antwort falsch gelesen... ich dachte sie meinte es kann nicht früher passieren aber sie meinte wohl das auch erst wehen kommen können... sorry mein fehler
bluenightsun
bluenightsun | 05.08.2011
14 Antwort
@bluenightsun
Das ist KEIN Quatsch. Nur, weil es bei dir zweimal so war, heißt es nicht, dass es Quatsch ist. Bei mir war es nämlich so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2011
13 Antwort
@Ferkelchen123
das ist quatsch das die fruchtblase erst bei der erste presswehe platzt... meine fruchtblse ist beide male zuhause geplatzt bei der großen ganz OHNE wehen und bei der kleinen mit leichten..
bluenightsun
bluenightsun | 05.08.2011
12 Antwort
@Ferkelchen123
Jepp, so war es bei mir. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2011
11 Antwort
Kinder kommen wenn sie bereit sind!
.
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 05.08.2011
10 Antwort
@RonjaW
das ist ein glück oder ein zufall:))) werde es am abend auch mal versuchen danke
medos
medos | 05.08.2011
9 Antwort
@zirkum
danke:)) aber so einfach ist es gar net, meine tochter die ist jetzt 3 J. ist ein bisle überaktiv, da ist nix mit hinlegen und ausruhen, deswegen will ich auch das es so schnell wie möglich ein ende hat. Denn mein bauch ist schwer genug und die schmerzen lästig. dann auch noch meine tochter die den ganzen tag rum nörgelt etc./ mein mann arbeitet leider bis 23 uhr/........ ich wünsche mir auch eine schnelle schmerzfreie geburt
medos
medos | 05.08.2011
8 Antwort
Und
die Fruchtblase kann auch erst bei den Presswehen platzen... Nur mal so nebenbei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2011
7 Antwort
-
Was auch immer du anstellst: Ich denke nicht, dass du damit irgendwas erreicht. Bei mir war es genauso wie bei dir und ich bin total viel Treppengestiegen, viel spazierengegangen. Ich war auch 2 Wochen vor ET "bereit" und das Baby lag genau richtig, aber trotzdem kamen die Wehen erst ET+2 und ET+3 war er da, nach 13 Stunden. Gibt natürlich noch radikale Mittel, wie Abführmittel, aber lass das bitte! Das ist bescheuert. Leg dich hin und schlaf den ganzen Tag oder so. :D Bald geht das nämlich nicht mehr. Wenn du Schmerzen hast, dann ruh dich doch aus und lehn dich zurück und entspanne anstatt du dich aufregst. Tank lieber in den letzten Wochen etwas Energie für die Geburt und deinen Wurm, anstatt dich fertig zu machen. Und KLAR kannst du noch warten... Haben das hier ja alle schon hinter uns und ich kann dir sagen: Wenn man denkt, es würde nicht mehr gehen, gehts trotzdem noch. Chill einfach... Schöne Geburt wünsche ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2011
6 Antwort
Heißes Fußbad
dachte erst es ist ein scherz hab es aber dan doch gemacht und an abend gingen die wehen los.
RonjaW
RonjaW | 05.08.2011
5 Antwort
@wossi2007
ojee... kann dich sehrr gut verstehen.. meine tochter jetzt 3 jahre bringe ich seit 10 tagen um 8 ins KITA........ dann früchstück bisle putzen mein mann arbeitet von 12, 30 bis 23 uhr:((( bei mir ist leider auch nix mit ausruhen , da sowohl meine tochter, als auch mein ungeborenes sehrrr sehrr aktiv sind
medos
medos | 05.08.2011
4 Antwort
...
Auf die antworten bin ich gespannt. Bin zwar erst ende 37 ssw aber ich kann auch nicht mehr. Seit 2tagen übergebe ich mich ständig, nach 15minuten Fußmarsch könnt ich schlafen. Bin nur noch genervt und gereizt. Und mit einer 3 ½ jährigen Tochter ist da leider nicht viel mit ausruhen, da mein Mann bis 20.30 jeden tag arbeiten ist und Oma 400km weg wohnt.
wossi2007
wossi2007 | 05.08.2011
3 Antwort
...
du kannst machen was du willst wenn dein kind nich will will es nicht... ich habe heute et und mir hat auch jeder gesagt mein kind kommt eher weil ja schon kontraktionen etc da waren... und??? putzen auf allen vieren, warme wanne etc hilft garnichts... auch ich hatte/habe schmerzen.. wir müssen damit leben... so doof wie es is
AugustMama2011
AugustMama2011 | 05.08.2011
2 Antwort
@Biene_321
ojeee..............:-((( abwarten und tee trinken macht mich wahnsinnig... danke dir trotzdem
medos
medos | 05.08.2011
1 Antwort
...
...sorry, muß Dich leider enttäuschen. Ich habe von Cocktail, über Sex, Hausputz, Treppensteigen und und und alles probiert. Nichts hat geholfen. LG und alles gute
Biene_321
Biene_321 | 05.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wehen mit Rizinusölkapseln fördern?
23.08.2010 | 4 Antworten
Wie kann man Wehen fördern
18.08.2010 | 10 Antworten
wehen fördern?
05.01.2010 | 4 Antworten
wehen fördern mit ingwer?
03.08.2009 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading