Angst

SuperMami1990
SuperMami1990
15.04.2011 | 7 Antworten
Guten Morgen,
ich habe so eine Angst um mein Baby im Bauch bin heute bei 20+3 SSW das Baby liegt schon tief und fest im Becken und drückt schon auf den Gebährmutterhals. Bei jeder kleinen bewegung denke ich "jetzt mache ich was falsch und das Baby will nicht mehr" Ich habe einfach nur angst das es eine Frühgeburt wird und nicht überleben wird.Am Mittwoch abend bin ich ins KH gekommen wegen wehen.

Es ist meine 3 SS.

Sry musste mich ausheulen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
Mein Gebärmutterhals war ab der 24. Ssw verkürzt. Dennoch habe ich stark übertragen. Lege deinen Unterleib so oft es geht etwas höher. Das nimmt den Druck. Schone Dich und trage nichts schweres. Ich hatte dadurch Blutungen.
deeley
deeley | 15.04.2011
6 Antwort
Baby
Ich bin froh das ich das Baby so intensiv spühre so weiss ich das es ihm gut geht.
SuperMami1990
SuperMami1990 | 15.04.2011
5 Antwort
@SuperMami1990
na dann gehts ja wenn dein mann urlaub hat oder zuhause ist. dann kannst du ja viel liegen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
4 Antwort
musst du jetzt ganz viel liegen
aber leicht gesagt als getan wenn man noch ein kind hat oder?? ich düke dir die daumen das nix passiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
3 Antwort
@JuliaAchorner
Hi, ich darf gar nichts machen mein Mann kümmert sich zum glück um alles. Heute muss ich nur zum Zahnarzt aber sonst bin ich nur am liegen.
SuperMami1990
SuperMami1990 | 15.04.2011
2 Antwort
und
was sagen die Ärzte, bei meiner Freundin war es ähnlich die ging zur nomrale SS untersuchung und auf einmal sagte der FA ja der Mumu sei schon offen und der Gebärmutterhals verkürzt. sie musste zwei WOchen lang nur liegen und darf sich auch jetzt nur schonen, sie bekam mittel damit die Wehen nicht kommen es ging ein wenig zurück, Sie ist in der 28ssw ich hoffe und wünsche dir das alles gut geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011
1 Antwort
huhu
meine maus war auch so früh tief im becken aber sie kam genau am et. und ne bekannte von mir war öfter wegen vorzeitigen wehen im kh und der kleine kam dann 2 tage nach dem et. schon dich einfach soweit es geht und mach dich nicht verrückt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Angst nicht schwanger werden zu können
12.02.2008 | 15 Antworten
Trennungsangst
11.02.2008 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading