hebamme bei ambulanter geburt nötig?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.01.2011 | 5 Antworten
ich möchte eigentlich keine hebamme mehr haben, da ich schon 2 kids habe. die gehen mir meistens sowieso nur auf die nerven und kommen wenn man sie nicht gebrauchen kann.
Braucht man wirklich unbedingt eine hebamme und einen kinderarzt der zu mir nachhause kommt für die u3? reicht es da nicht wenn ich zum Kinderarzt gehe?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
das ist bedingung das
man ambulant entbinden kann :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 18.01.2011
4 Antwort
Ohh
habs falsch verstanden. Dann brauchst auf jedenfall eine.Wenn du nur entbindest und dann wieder nachhause gehtst. Ich war drei tage drin, und würde es jederzeit wieder so machen.
Angel78
Angel78 | 18.01.2011
3 Antwort
Da du
eh schon zwei hast, kennst dich ja damit aus. Ich war bei allen U untersuchungen beim Kinderarzt. Müßen musst du gar nichts.Es war mein erstes Kind und da war ich Froh um jeden rat. Also, entscheide du. LG
Angel78
Angel78 | 18.01.2011
2 Antwort
...
wenn du ambulant entbindest muss eine betreuung zu hause garantiert sein sonst dürfen die im kh dich nicht gehen lassen... da geht es darum das du nicht verblutest oder so, was normalerweise im kh kontrolliert wird...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 18.01.2011
1 Antwort
...
soweit ich weiß, musst du bei ambulanter Entbindung eine Hebamme vorweisen. War zumindest bei meinen beiden Entbindungen so, sonst hätte ich nicht gehen dürfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

amulante Geburt
06.06.2012 | 25 Antworten
Hebamme zwingend nötig?
05.05.2012 | 43 Antworten
hebamme vor der geburt?
02.12.2010 | 6 Antworten
Zuckerbelastungstest nötig?
09.04.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading