Ich weiß nicht wie ich fragen soll Thema Stillen

hannah2008
hannah2008
18.03.2008 | 3 Antworten
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ich mal stillen soll oder abpumpen. Irgendwie macht mir das ein schlechtes Gewissen, aber auf der anderen Seite könnt auch der Papa jede Zeit unser Baby dann mal füttern und es gewöhnt sich mehr an beide Eltern. Wäre es möglich Flaschennahrung und Stillen zu kombinieren? Wem geht es ähnlich? Wer kann mir helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Stillen ist schön, ein Zwang dazu aber nicht
Also, wenn du nicht stillen willst, darfst du dich nicht zwingen! Eine wichtige Regel mit Kindern ist sowieso: du darfst nie ein schlechtes Gewissen haben, bei dem was du tust, du musst hinter deiner Entscheidung stehen! Versteh mich nicht falsch, ich bin überzeugte Stillerin, und ich habe es immer genossen, dass egal wo oder bei wem mein Baby war, sie es mir zum Stillen "Zurückgeben" mussten, denn ich war die Einzige die dieses Bedürfnis befriedigen konnte. Stillen ist wunderschön, aber nur wenn man es wirklich will!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2008
2 Antwort
abpumpen
hi pump doch deine milch einfach ab und frier sie ein dann kannst du sie auch durch die flasche geben du musst dein kind nicht unbedingt an die brust tun das ist nur besser damit deine milch besser kommt hat mann mir so gesagt weil ich konnte meine auch njicht stillen weil meine nach der geburt noch 4 wochen im kh lag lg madlen
nellyceline
nellyceline | 18.03.2008
1 Antwort
Stillen...
Du kannst sie abpumpen und mit der Flasche füttern dann könnt ihr das beide machen. Probier es einfach aus wenns soweit ist vielleit findest Du es ja viel schöner doch zu stillen ???
Krillumine
Krillumine | 18.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

In den Fragen suchen

uploading