Schwangere und keinen Job und damit auch kein Mutterschaftsgeld Muß nicht sein

meinengelchen
meinengelchen
20.02.2008 | 3 Antworten
Bin gerade auf die Frage zu Mutterschaftsgeld und Elternzeit gestoßen. Wer also ohne Job in den Mutterschutz geht, der bekommt auch kein Mutterschaftsgeld. Also alles bischen schlecht!

Dem kann abgeholfen werden!

Wer von euch ist bis zum 4 Monat Schwanger und ohne Job? Meldet euch!

Es gibt Lösungen!
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
würde mich freuen wenn du mal genau erklährst
worum es genau geht denn ich denke du kannst das bestimmt erklähren!!!!würde mich freuen das zu verstehen !!!
monja27
monja27 | 20.02.2008
2 Antwort
Milchmädchenrechnung
Ich rede hier nicht von Homejob. Um das mal klarzustellen. Und, sollte sich jemand dafür interessieren, so bitte mailen.
meinengelchen
meinengelchen | 20.02.2008
1 Antwort
Milchmädchen rechnung ...
Mutterschaftsgeld = Geld von der KK + Differenz vom AG Da kann mener meinung nach auch kein Home-Job etwas daran ändern LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen zum Mutterschaftsgeld
14.12.2011 | 5 Antworten
Schwangere aus Winsen oder nähe?
05.06.2011 | 3 Antworten
Mutterschaftsgeld beim 2 Kind
30.03.2011 | 18 Antworten
Wielange Bearbeitung Mutterschaftsgeld?
06.09.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen