Wie habt ihr euch die lezten Wochen vor Et

shilajune
shilajune
03.09.2008 | 13 Antworten
abgelenkt oder vorbereitet? Ab wann hattet ihr zum Beispiel eure Tasche gepackt? Ich habe nu Urlaub und wenn ich diese Woche noch mal Fenster putze, rufen meine Nachbarn die Männer mit dem weissen Kittel. :-)
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
bisher nur Termine
Also ich bin jetzt in der 35 SSW. Die letzten 2 Wochen hab ich mir mit Terminen vollgestopft: Jugendamt , Zahnarzt Vorsorge, Friseur usw. . Mir graut es auch total vor Langeweile, aber ich habe mir so'n bißchen Arbeit mit nach Hause genommen und mach wie ich Lust hab circa 1-2h tägl. was. Gibt bestimmt welche die denken: wie blöd warum genießt die nicht! - Aber ich kann einfach nicht stille halten, ausserdem habe ich Schiss dass ich jetzt nochmal so richtig ansetze und wenn das Baby erst da ist gar nicht mehr aus der Hüfte komme. Fenster putzen tu ich auch noch, ich hasse es andere Leute zu bitten. Übrigens war das mein erster Beitrag, ich kenn mich hier noch nicht so aus und suche die Oktober Mamis 08 - wo find ich die ? Liebe Grüße und eine schöne Restschwangerschaft
Jeska81
Jeska81 | 04.09.2008
12 Antwort
Danke für eure Antworten
Gott sei Dank gibt es mamiweb, sonst wäre es ja noch langweiliger. :-)
shilajune
shilajune | 03.09.2008
11 Antwort
habe es beides mal genossen
mutterschutz vor der etbindung war die zeit, wo ich ohne schlechtes gewissen zu haben mich entspannen konnte und so habe ich neue orte entdeckt. die nacht vor der entbindung waren wir auf einem jazz festival:ich hatte schon total geschwollene füsse und habe klappstuhl und klappschemel mitgenommen, abgelenkt hat es aber trotzdem total gut. gepackt habe ich bei beiden geburten in den ersten stunden von den wehen.da hat eben das packen abgelenkt . geniess die zeit! mameha
mameha
mameha | 03.09.2008
10 Antwort
genieß die Ruhe!!!
Hallo, bin selbst in der 36.SSW und hab meine Tasche erst vor zwei Wochen gepackt und putze nu auch täglich vor mich hin und guck im Kinderzimmer immer nach dem Rechten. Fenster putze ich schon seit dem 5.Monat nicht mehr, muss mein Schatz machen, weil ich schon zu viel gehört habe, dass die Kinder davon eher die Nabelschnur um Hals haben- ob's stimmt weiss ich nicht, wollte aber auf Nummer sicher gehen. ich freu mich auch immer, wenn Freunde vorbei kommen und gehe viel spazieren, weil ich nicht still sitzen kann, geschweige denn am tage schlafen... aber da muss glaub jeder seinen Weg finden.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 03.09.2008
9 Antwort
ich habe es beides mal genossen
mutterschutz vor der etbindung war die zeit, wo ich ohne schlechtes gewissen zu haben mich entspannen konnte und so habe ich neue orte entdeckt. die nacht vor der entbindung waren wir auf einem jazz festival: ich hatte schon total geschwollene füsse und habe klappstuhl und klappschemel mitgenommen, abgelenkt hat es aber trotzdem total gut. gepackt habe ich bei beiden geburten in den ersten stunden von den wehen...da hat eben das packen abgelenkt . geniess die zeit! mameha
mameha
mameha | 03.09.2008
8 Antwort
Ohja
in ihrem Zimmer räume ich auch die ganze Zeit hin und her. :-) Oh man ich freu mich so riesig, aber vermutlich habt ihr recht und ich sollte die Ruhe erst noch geniessen. Habt ihr Schwangerschaftsgymnastik oder so gemacht?
shilajune
shilajune | 03.09.2008
7 Antwort
Ich hab noch 18. Tage mehr als du
aber im Mment bin ich zum Beispiel voll im Umzugsstress. Der Umzug ist in 2, 5 Wochen. Danach wird dann das Kinderzimmer fertig gemacht und Mitte Oktober ist dann Möbelaufbau angesagt. Ich kann auch nicht ruhig vor mich hingammeln. Mach worauf du Lust hast. Ich höre einfach immer genau in mich hinein, so merke ich, wenn es Zeit is mal Pause zu machen.
missing24
missing24 | 03.09.2008
6 Antwort
Die Tasche
war schon 1 Monat vorher gepackt und stand Griffbereit. Und zum Fensterputzen war ich leider garnicht mehr fähig, bin mit Mühe und Not noch gerade so die Treppe hoch gekommen.. Ansonsten hab ich jeden Tag irgendwas in seinem Zimmer, in dem er nach 4 Monaten noch immer net ein Mal schlief, dekoriert und umgestellt..
Aleyna23
Aleyna23 | 03.09.2008
5 Antwort
Peinlich aber bin erst 32 ssw
und habe schon das Gefühl mir fällt die Decke auf den Kopf.
shilajune
shilajune | 03.09.2008
4 Antwort
Ausruhen!
Hey... Leg die Beine noch bissel hoch und genieße die Zeit, die du jetzt noch für dich alleine hast! Wie lange hast du denn noch? Ich hab meine Tasche erst spät gepackt, aber du kannst doch schonmal anfangen! Es fällt dir immerwieder was ein, was du da rein tun kannst... ;o) Du kannst ja auch an die Luft gehen, spazieren oder so! Du schaffst das schon! Die Zeit geht schneller rum, wie du denkst!
Marie-Lea
Marie-Lea | 03.09.2008
3 Antwort
urlaub ode mutterschutz??
bin auch kurz vor der entbindung .und packe jetzt so langsam meine sachen.wie weit bist du denn? :-)
dilaila
dilaila | 03.09.2008
2 Antwort
Ich hatte den totalen Nestbautrieb!!!!
Ich hab meine Bude geputzt, war shoppen, habe meinen Kleiderschrank ausgemistet usw... alles natürlich mit der Ruhe und auch nicht viel auf einmal. Aber ich war auch schon zwölf Wochen vor ET daheim, da ich krank geschrieben wurde und an lesen oder so etwas war bei mir nicht zu denken da ich immer so eine innre Unruhe hatte. Meine Tasche hatte ich ab der 32. Woche gepackt, da ich da mal eine Woche ins Kh musste und dann habe ich sie weiterhin bereit gestellt, falls nochmal was gewesen wäre. Lg, Ramy.
Ramy
Ramy | 03.09.2008
1 Antwort
...
klingt für dich jetzt bestimmt absurd, aber ruh dich lieber noch ein bisschen aus. geh spazieren, treff dich mit freundinnen, geh nochmal zum friseur bald hast du für vieles keine zeit mehr!!!
funnytanni
funnytanni | 03.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen