Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Wie Ernähre ich mich richtig während des Stillens?

Wie Ernähre ich mich richtig während des Stillens?

Stüpfenie
Hallo liebe Mamis, ich hab noch bissel Zeit bis ich Stillen werde bin in der 30+4ssw! Würde gern euch fragen was ihr gegessen habt und worauf man liebes verzichten sollte wenn man Stillt.
Ich danke euch schon mal bei euch!lieben gruß
von Stüpfenie am 23.11.2007 12:31h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
caty1811
Achte auf dein Baby
Also soweit ich meine Hebamme richtig verstanden habe, sollte man immer darauf achten, wie das Baby das verträgt, was du isst. So könen Zitrusfrüchte zum Beispiel roten Hautausschlag verursachen. Versuche vorsichtig und gesund zu essen. Also möglich viel Obst und Ballaststoffe und Eiweiße. Nicht zu viel Sachen, die aufblähen, sonst bekommt dein Matz die Quittung dafür... Lg
von caty1811 am 23.11.2007 13:15h

10
mami2206
Ernähren während des stillens
Verzichte lieber ganz auf Kaffee wenn nur entcoffeinierten sonst wird der herzschlag deines babys verdoppelt und es wird sehr sehr aufgedreht und unruhig werden genau wie bei cola und schwarzem tee sowie eistee....knutscha
von mami2206 am 23.11.2007 12:49h

9
KleinJamie
nix was zu blähungen führen kann
hallo also ich still ja jetz auch noch nicht...aber ich würde auf nahrung verzichten die blähungen verursachen könnten... liebe grüße
von KleinJamie am 23.11.2007 12:47h

8
mami2206
ernähren während des stillens
hey du kannst eigentlich alles essen solltest nur auf zuviel kohl und blähendes verzichten und nicht zuviel süßes. denn alles was du ist und dein baby über die muttermilch bekommt fördert seine /ihre gelüste fürs gesamte leben. und zuviel möhren bananen und alles was festen stuhl macht nur in maßen sonst sind dir die 3 monatskoliken gewiss :- KNUTSCHI
von mami2206 am 23.11.2007 12:46h

7
scarlet_rose
achso:
pfefferminztee und salbeitee meiden, das wirkt abstillend, ebenso wie zitronensaft! malzbier, fencheltee, anis und kümmel regen die milchbildung an
von scarlet_rose am 23.11.2007 12:43h

6
scarlet_rose
eigentlich ganz normal!
sehr blähendes, wie schon gesagt vermeiden, sonst musst du den rest ausprobieren, was dein kind verträgt und was nicht. viele vertragen keine tomaten, andere keine schokolade, wieder andere keine südfrüchte. manche haben auch das glück, dass ihr kinder alles vertragen also einfach nach und nach durchprobieren! und natürlich alkohol, zigaretten und kaffee meiden
von scarlet_rose am 23.11.2007 12:41h

5
mrs_caradic
stillen
ja : viel gesundes..fisch.gemüse, obst..stilltee.fencheltee... nein: kohl , zwiebeln, knofi, blumenkohl, keinen pfefferminz oder salbeitee, keine citrusfrüchte mehr fällt ma grad nimma ein...
von mrs_caradic am 23.11.2007 12:40h

4
Stüpfenie
hey tinchris...
hoffe dir gehts soweit gut, drück dich lieb
von Stüpfenie am 23.11.2007 12:35h

3
kleines_umpi
huhu...
Also du sollest auf jedenfall alles blähende vermeiden, denn das könnte sich durch die Muttermilch auf das Kind übertragen... viel Tee trinken ...gibt extra stilltees... und viel Obst und Gemüse essen...ist Gesund für das kleine... lg
von kleines_umpi am 23.11.2007 12:34h

2
Supermami86
richtig ernähren in der stillzeit
meine hebamme hat mir gesagt, dass ich nichts blähendes essen soll, weil das kind sonst auch blähungen bekommen kann. das heißt kein kohl! dann sollte man keinen roten tee trinken, aber da weiß ich nicht mehr, warum. was aber sehr gut ist, ist malzbier trinken. davon wird die milch sättigender. und außerdem nimmst du in der stillzeit deswegen nicht zu ;-)
von Supermami86 am 23.11.2007 12:34h

1
tinchris
Kohl.....
und alles blähende, knoblauch in maßen nicht massen. Sonst weiß ich auch nix weiter. Knutsch
von tinchris am 23.11.2007 12:33h


Ähnliche Fragen



Schwanger während der Probezeit
25.08.2010 | 6 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter