Was kann ich gegen Verstopfung machen?

MamiElchen
MamiElchen
10.08.2008 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben! bin jetzt in der 37. SSW und hatte seit 4 tagen keinen stuhlgang mehr. hab schon alle hausmittelchen ausprobiert.. kann mir jemand helfen .. ich glaub, dass meine kleine auch darunter leidet ist hyperaktiv
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
noch jemand
bin ich damit doch nicht alleine... Also am besten kannst du gaaanz viel naturtrüben Apfelsaft trinken, dann Joghurt oder Buttermilch mit geschrotteten Leinsamen essen/trinken. Vorallem gaaaaaaaaaanz viel trinken ist wichtig. kaltes Wasser ist auch gut. Milchzucker hat mir gut geholfen. hoffe bei dir hilft es schneller...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
5 Antwort
Probier mal getrocknete Pflaumen.
Einfach täglich 3 bis 4 getrocknete Pflaumen essen und ab und zu mal nen Kaffee. dann müsste es wieder klappen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
4 Antwort
getrocknete Pflaumen
also bei mir haben getrocknete Pflaumen und dazu viel Wasser geholfen Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
3 Antwort
Kaffee hilft auch gut
und natürlich Milchzucker. Was noch gut sein soll, sind Pflaumen
tobimami37
tobimami37 | 10.08.2008
2 Antwort
hmm..
papaya kerne troknen und 10 stk am tag essen ... obwohl es komisch klingt hilft aber wirklich gut . hatte auch erst zwees einem schlecht geht geifel , aber wenn ht man auf alles ein :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2008
1 Antwort
am besten wäre
Milchzucker, oder Joghurt. So, hat es bei mir geholfen. Da ich noch Magnesium nehmen mußte, ging alles noch besser.
liebemutti08
liebemutti08 | 10.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

verstopfung 7 wochen alte baby
25.02.2011 | 4 Antworten
was tun gegen verstopfung in der ss?
30.10.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading