Beckenendlage : (

GretaMartina
GretaMartina
02.08.2008 | 3 Antworten
Liebe Mamis,

war gestern bei der Vorsorge und hab erfaheren, dass mein Kleiner sich umgedreht hat, nachdem er bisher schon immer mit dem Kopf nach unte lag, liegt er jetzt mit dem Po nach unten. Bin jetzt 30. Woche.
Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Haben sich eure Kleinen noch wieder zurückgedreht?
Ich mach mir solche Sorgen, ich will keinen Kaiserschnitt!

Bin dankbar für jede Antwort.

lg
greta
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
beckenendlage
Ich habe spontan aus der Beckenendlage entbunden . Meine Tochter wollte sich einfach nicht drehen . Also es geht ... war nicht anders wie bei meiner ersten Geburt , nur das sie halt mit dem Po zuerst kam. Von der äußeren Wendung wurde ich dir abraten . Haben es probiert hatte voll die schmerzen und hat auch nichts gebracht . Man muss auch bedenken das die äußere Wendung auch wehen auslösen kann oder irgendwelche anderen Komplikationen so das man das Baby sofort per KS holen muss .Die kleinen drehen sich meistens noch bis zur 38 SSW also hast du ja noch zeit .
aylasmami
aylasmami | 12.08.2008
2 Antwort
Kopflage
Meine Tochter hat sich zwischen der 22. und 26. von der Kopflage wieder in die Beckenendlage gedreht, danach in der 32. SSW wieder in die Kopflage und ist so geblieben. Also keine Sorge, bis zu 38. SSW hat Dein Kleiner ja noch Zeit zum Drehen. LG und Alles Gute!
Tornado
Tornado | 02.08.2008
1 Antwort
Beckenendlage
mach dir keine sorgen du kannst dein baby auch so zur welt bringen es wird nur wenig die change dazu gegeben genauso wie man den mamis die grosse babys bekommen auch selten die change gibt es normal zur welt zu bringen. red mit deinem FA oder mit deiner Hebamme darüber. man kann auch versuchen das baby noch zu drehen aber ob das wirklich so klappt wie man es wil weiss ich leider nicht. mach dich nicht verrück es geht auch normal. solange es dem kind gut geht ist alles ok. LG Metti
Metti
Metti | 02.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind in Beckenendlage normal geboren?
08.04.2010 | 3 Antworten
Kind in Beckenendlage ; 33 Woche
24.08.2009 | 5 Antworten
Beckenendlage
17.06.2009 | 11 Antworten
Beckenendlage
08.05.2009 | 10 Antworten
Normale Geburt trotz Beckenendlage?
04.05.2009 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen