Wer ist auch ungeplant schwanger und weißnicht ob er sich nun freuen oder heulen soll?

wellenmelli
wellenmelli
08.07.2008 | 9 Antworten
Hallo!Bin 40Jahre und Mama von 4 Kids.Von meinem Mann lebeich getrennt, weil es hinten und vorne nicht klappte.Nun bin ich ungewollt von ihm schwanger(15Woche) geworden und bin verzweifelt, denn für einen Abbruch ist es schon zu spät!Wer ist vielleicht in der gleichen Situation und möchte sich mit mir austauschen?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ungewollt schwanger
Hi, ich bin Mami von vier Kids . Im Dezember erwarte ich meine Zwillinge. Als ich davon erfuhr, konnte ich mich auch nicht gleich freuen, denn mein Kleinster hat adhs und benötigt meine ganze Aufmerksamkeit. Jetzt sehe ich das alles positiv und beschäftige mich mehr mit meiner Schwangerschaft, als bei den anderen. Ich kann es richtig genießen. natürlich habe auch ich Zweifel und Ängste, aber den anderen Kids sind wir doch auch eine gute Mama... oder? Denk positiv, das erleichtert Dir und deinem kleinem Wurm vieles...
Baby5u6
Baby5u6 | 13.07.2008
8 Antwort
Am besten du gehst mal zu einer Beratungsstelle...
vielleicht auf dem Gesundheitsamt und dann kannst du dich beraten lassen.
Ashley1
Ashley1 | 08.07.2008
7 Antwort
ungewollt schwanger
ich denke mal die sache ist die, das du eher angst davor hast das du es alleine mit dann fünf kinder nicht schaffen wirst.denk an deine ersten vier kinder. als du sie im arm hattest, der süsse anblick, die liebe die du in diesen
kevenchris511
kevenchris511 | 08.07.2008
6 Antwort
war auch ungewollt schwanger
vor ca. 14 monaten erfuhr ich auch das ich schwanger bin. habe mich damals auch zwischenzeitlich von meinem freund getrennt, weil es zu der zeit einfach nicht klappte! Aber denk mal an deine vorherigen kinder, wieviel freunde so ein kleines lebewesen mit sich bringt. und vorallem wieviel stärke, kraft und liebe es dir gibt. es wird nicht einfach, aber jeder schaft es wenn mans will. Das wird schon, kopf hoch! Genieß die schöneste zeit in deinem leben
MrsBlingBling
MrsBlingBling | 08.07.2008
5 Antwort
ich bin ungewollt schwanger
geworden.habe medis genommen und pille hat nicht gewirkt.meine eigene schuld und habe nie an abtreibung gedacht.war am boden zerstört habe 5 monate erbrochen, 10 kilo abgenommen weil ich nicht mal wasser bei mir behalten konnte und mußte insd kkh weil mein kleiner in gefahr war.ich hätte nie avgetrieben aber konnte die ss nicht aktzeptieren.hatte auch viel mit dem stress mit meiner tochter zu tun weil ich dachte ich pack es nicht mit noch einem kind.jetzt bin ich überglücklich meinen sohn zu haben würde wenn ich die zeit zurück drehen könnte es wieder so machen.kopf hoch du schafst das auch.
angel2002
angel2002 | 08.07.2008
4 Antwort
das ist ja echt scheiße
ich war auch ungewollt schwanger und der vater wollte keine kinder.ich stand vor der entscheidung, kind oder mann.ich habe mich für mein baby entschieden.die ss war echt nicht einfach, aber jetzt bin ich so dankbar und glücklich das ich meine kleine habe.meine kinder sind 13 jahre auseinander.ich kann aber auch verstehen wenn man schon 4 hat und keinen mann, das man kein fünftes bekommen muß.aber für eine abtreibung ist es ja zu spät und ich denke wenn dein wurm erst da ist, wirst du es lieben, wie alle anderen.alles gute
florabiene
florabiene | 08.07.2008
3 Antwort
hallöchen,
bei uns war es ungeplant, aber es war nur für einen tag, ob ich weinen oder freuen sollte.am 2ten tag , war die freude sooo gross , das kann ich hier gar nicht beschreiben.und nu ist unser kleiner prinz 14 wochen alt ich bin 41 jahre alt, mal so nebenbei
favie67
favie67 | 08.07.2008
2 Antwort
ich bin
auch ungewollt schnwager geworden ich war aber 17!!! ich wusste auch nicht mehr ein noch aus, meine mom redete 5tae nicht mit mir und ich konnte mir nur anhören jetzt haste dein ganzes leben versaut usw es war echt nicht einfach für mich aber nun freue ich mich das meine kleine da is
tommy_vs_maike
tommy_vs_maike | 08.07.2008
1 Antwort
hallo
kopf hoch. bitte sag nicht, für einen abbruch ist es jetzt zu spät. der krümel ist schon da!!!! mach das beste daraus. der krümel kann doch am wenigsten was dafür, dass die verhütung seiner elern oder so fehlgeschlagen hat.
twinmum1
twinmum1 | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger oder nicht schwanger
01.06.2012 | 5 Antworten
Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?
23.03.2012 | 9 Antworten
Schwanger in der Hitze?
01.07.2010 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen