WIE IST DAS EIGENTLICH

Flatus
Flatus
05.02.2008 | 12 Antworten
.. wenn man Hartz4 Empfänger ist, kann man dann auch Elterngeld beantragen?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
elterngeld
ja kannst du!!!
ashley-Sarah
ashley-Sarah | 06.02.2008
11 Antwort
Wenn du
inden letzten 12 Monaten vor der Geburt arbeiten warst werden die Monate in der VBerechnung mitgezählt, ansonsten bekommst du für 12 Monate 300 € bezahlt oder wahlweise für 24 Monate 150 €. Solltest du über den Mindestsatz von 300 € liegen ... Liebe Grüsse!
GirlyNRW86
GirlyNRW86 | 05.02.2008
10 Antwort
hallo!
du bekommst auch mit harzt4 elterngeld aber nur 300 euro!
nadine_auerberg
nadine_auerberg | 05.02.2008
9 Antwort
hartz4
da würde ich nicht schwanger werden!
Andrea81
Andrea81 | 05.02.2008
8 Antwort
Dann hat man
ja nix mehr zu befürchten, bei den Zuschüssen...
Flatus
Flatus | 05.02.2008
7 Antwort
*******
Elterngeld steht dir immer zu, als Hartz4Empfänger stehen dir die 300Euro Mindestleistung zu, das wird dir auch nicht beim Hartz4Geld angerechnet!
Sweetmami2005
Sweetmami2005 | 05.02.2008
6 Antwort
elterngeld..
früher erziehungsgeld genannt...da hat wirklich sogar der michael schumacher anspruch drauf.
s77andra
s77andra | 05.02.2008
5 Antwort
ja und ob
es wird dir auch nicht angerechnet du bekommst 300 euro
yvonne214
yvonne214 | 05.02.2008
4 Antwort
hallo
ja das kannst du/solltest du! erziehungsgeld ist für alle da! heisst nicht mehr elterngeld! mindestsatz sind 300 monatlich!!! und wird auf hartz 4 nicht angerechnet! liebe grüsse
dini96
dini96 | 05.02.2008
3 Antwort
auf jeden fall
allerdings alles was du an elterngeld über 300€ bekommst wird dir angerechnet beim hartz
schnine
schnine | 05.02.2008
2 Antwort
.............
man bekommt als hartz 4 empfänger die mindest leistung von 300€.
silverrose
silverrose | 05.02.2008
1 Antwort
ja na klar
das steht dir zu
schnullerbacke2
schnullerbacke2 | 05.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Darf man eigentlich
10.05.2008 | 3 Antworten

In den Fragen suchen