meine vermieterin dreht am rad : (

TerrorzwergeMom
TerrorzwergeMom
06.09.2008 | 11 Antworten
wir ziehen ja am 1.11. in unser eigenes haus. da es sich super kurzfristig ergeben, so dass ich ohne unsere vermieterin zu informieren einfach am 02.09. die kündigung geschrieben habe und gleich zur post gebracht hab. der postmensch hat gemeint, dass sie das am 03.09. haben müsste.

so, wir sind nämlich davon ausgegangen, dass die kündigung am 3. werktag da sein muss, da in unserem mietvertrag ABSOLUT NICHTS da drüber steht.

jetzt kotzt sie voll rum, behauptet, die kündigung sei zu spät, da sie sie erst am 04.09. hatte und sie eigentlich am letzten eines monats haben sollte und dann 3 monate (z.b. 31.8. kündigen, september, oktober, november 30.11. übergabe). ich sagte ihr, dass nix im mietvertrag steht und sie meinte, ich hätte halt mal anrufen sollen und sie fragen sollen, dann hätte sie es mir schon gesagt *schimpf*
ich hätte ja sogar angerufen, aber sie waren meines wissens im urlaub (kamen früher wieder) und ich hab´s ja selber erst so super knapp erfahren, dass wir das haus kriegen.

jedenfalls will sie jetzt, dass wir den dezember noch zahlen, aber spätestens am 15.12. draußen sind und alles streichen, obwohl im mietvertrag besenrein steht (hab sie drauf hingewiesen, sie hat´s ignoriert). außerdem will sie, dass wir der maklerin einen schlüssel geben, falls sie interessenten hat und wir net da sind .. hallo, geht´s noch? (hau)
ach ja, die maklerin will am mittwoch her kommen und bilder von der wohnung machen wegen internetanzeigen und so..mein freund sagt aber, dazu hat sie kein recht .. er ist polizist und will auf keinen fall, dass sein privates umfeld fotographiert wird und ins inet gestellt wird!
was sollen wir denn jetzt tun? darf sie das alles verlangen? weiss jemand, ob die kündigung den poststempel vom 3. werktag haben muss, oder ob sie da im briefkasten sein muss?

sie ist so sauer, dass sie mir jetzt alles mögliche vorwirft, vor allem, dass sie sich des geld für´n urlaub sparen hätte können, weil sie jetzt so wütend sei! und dass sie die dezember miete unbedingt noch von uns braucht, weil sie so knapp keine passenden mieter finden kann. als ich ihr gesagt habe, dass es sich auf jeden fall bemerkbar macht, wenn man mit 3 kindern noch zusätzlich 1000, - euro (unsere miete hier) zahlen muss und nix davon hat. da meinte sie, dass ihr die 1000.- euro auch fehlen wenn wir net zahlen und wir seien ja selber schuld, dass wir so saublöd kündigen!

ich reg mich so auf, dass die freude auf´s neue haus echt getrübt ist (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ja, ist doch gut!
Habt Ihr schon den Rückschein bekommen? Da steht doch drauf, wann der Empfänger den Brief bekommen hat!? Vielleicht solltet Ihr nochmal versuchen, mit der Vermieterin friedlich zu einer Einigung zu kommen. Vielleicht lässt sie Euch früher raus, wenn Ihr einen geeigneten Nachmieter findet. Das wäre die einzige Möglichkeit, dass ihr den Dezember nicht mehr zahlen müsst . Ein Recht darauf, früher aus der Wohnung rauszukommen, wenn Ihr einen Nachmieter habt, habt Ihr übrigens nicht, solange Ihr das nicht mit der Vermieterin so abgesprochen habt.
humstibumsti
humstibumsti | 06.09.2008
10 Antwort
ich hab die kündigung per
einschreiben geschickt :(
TerrorzwergeMom
TerrorzwergeMom | 06.09.2008
9 Antwort
@supermami
es gilt der 3. Werktag. Ausnahme: der 3. Werktag ist ein Samstag. Dann reicht auch noch der folgende Montag, also der 4. Werktag des Monats. Der 5. auf keinen Fall.
humstibumsti
humstibumsti | 06.09.2008
8 Antwort
ich noch mal.
sie darf keinen schlüssel verlangen und auch nur dann die wohnung betreten, wenn ihr da seit und es erlaubt, ihr müsst aber interesenten einen blick in die wohnung gewärewn. natürlich nach vorheriger terminabsprache. und die 3 monate kündigungsfrist sind die zeit, die der gesetzgeber als genug zeit erachtet, um einen nachmiter zu finden, ansonsten hätten wir die jar gar nicht. laut den neuen gesetzen haben vermiter kaum noch rechte. trotzdem versuchen sie ihre miter da hinters licht zu führen. und renovieren müsst ihr im ernstfall nur die räume, die a stark verwohnt sind und unter die schönheitsreperaturklausel fallt. angemalte wände zum beispiel gelten als sachbeschädigung und müssen behoben werden, aber am besten fragt ihr da auch mal den mieterschutzbund.
Phine-Sascha
Phine-Sascha | 06.09.2008
7 Antwort
hilfe
ich hoffe ich kann dir dabei etwas helfen. wir sind im ieterschutzbund, weil wir auch theater hatten. also, die kündigung muss bis zum 5. werktag eingetroffen sein, soviel ich weiß. dann müsst ihr nicht streichen, wenn im mietvertrag steht, dass ihr nicht renovieren müsst. dann ist es ihr pech, dass die 1000€ fehlen. der eine tag mehr oder weniger suchzeit ist nicht euer problem. also, ihr müsstet zum 30.11. raus dürfen. und wenn sie mehr terror macht würd ich einen anwalt dazurufen, dann seit ihr auf der sicheren seite. ps, wenn sie recht hätte und der septembernicht als kündigungsmonat gilt, dann darf sie nicht sagen, ihr sollt am 15.12. raus und bis zum 31.12. zahlen, dass ist auch schonmal nicht richtig. außerdem weiß sie ja gar nicht, ob sie einen mieter findet oder nicht. vielleicht hat sie ja glück... ihr könnt ja auch suchen und evtl früher aus dem vertrag kommen...
Supermami86
Supermami86 | 06.09.2008
6 Antwort
Ihr habt
recht, dass die Kündigung bis zum 3. Werktag bei der Vermieterin auf dem Tisch liegen muss, wenn nix anderes im MV steht. Es wäre für Euch besser gewesen, die Kündigung per Einschreiben zu schicken. Jetzt könnt Ihr nämlich nicht nachvollziehen, ob sie die Kündigung am 3. oder am 4. bekommen hat. Vor Gericht wäre dann der Poststempel entscheidend, aber den könnt Ihr ja jetzt nicht sehen. Ihr habt jetzt entweder die Möglichkeit, es auf einen Rechtstreit hinauslaufen zu lassen oder Ihr zahlt den Dezember noch mit. Dann könnt Ihr aber auch bis zum 31. drinnen bleiben und nicht nur bis zum 15. Und wenn im MV steht besenrein, müsst Ihr auch nicht renovieren.
humstibumsti
humstibumsti | 06.09.2008
5 Antwort
@phine
das mit der kaution stimmt net ganz. in der regel ham vermieter 6 monate zeit die kaution zurückzuzahlen, die meisten verrechnen ja noch nebenkosten damit. aber die zinsen müssen halt auch bezahlt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2008
4 Antwort
boah....
so´n langer Text... Hm...soweit ich weiß, gilt bei Briefen das Datum des Poststempels, also in eurem Fall der 2. September! Besenrein heist besenrein und NICHT streichen!!!! Das ist SICHER und da gibts keinerlei Diskusion! Gab doch ein Neues Gesetz, das sowas eindeutig belegt! Fotos würde ich an eurer Stelle auch nicht machen lassen! ABER Du mußt der Vermieterin die Möglichkeit geben, daß eventuelle Neumieter sich die Wohnung anschauen können! Ein Inserat kann durch eine Maklerein aufgegeben werden aber Fotos glaub ich nicht! In der Anzeige darf dann der GRUNDRISS der Wohnung zu sehen sein, aber KEIN Inventar! Dazu dann der Vermerk, daß Die Wohnung bei Interresse zu besichtigen sei, ABER NUR, nach vorheriger Terminabsprache!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2008
3 Antwort
kündigung
naja, wenn sie die echt erst am 4. bekommen hat, seit ihr wirklich zu spät und sie hat den anspruch auf die dezember miete. aber vl. findet ihr ja noch n nachmieter von euch aus. ich denke net, dass umziehen was mit winter oder sommer zu tun hat. wer ne wohnung sucht/braucht und eine findet, zieht um. egal wann. aber wir hatten auch ne menge ärger mit unserem ex-vermieter. is vor gericht gelandet. hat uns unsere komplette kaution einbehalten, wegen schäden in der wohnung, für die wir eigentlich echt nix konnten. aber der richter war so ein arsch, dass wir nur einen teil zurück bekommen haben. viel glück wünsch ich euch noch mit so nem drachen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2008
2 Antwort
lol
der poststempel zählt am 3. werktags eine monats reicht. du musst nicht renovieren, es gibt sogar neue gesetze.... mach dich mal schlau, du wirst lachen, was da alles nicht mehr gemacht werden muss, die kaution muss spätestens nach 3 monaten bei dir sein. und wenn sie die abnahme hinauszögert, dann hat sie pech. du musst nur solange zahlen, bis die wohnung gekündigt ist, also der 31.10. wenn sie dann noch rummzickt, biste aber trotzdem aus ver verantwortung, wenn du bisdahin die wohnung greumt hast, heist das. du musst dur dann noch zahelen, wenn du nach kündigungsdatum noch in der wohnung wohnst und sie einen nachmieter hat, der deswegen nicht einzihen kann. hier muss ein mitvertrag als beweis vorliegen
Phine-Sascha
Phine-Sascha | 06.09.2008
1 Antwort
Hallo
Ich denk mal das sie sauer ist , weil sie genau weiß das sie niemanden finden wird , der im Winter umzieht! Ich würde es nicht tun! Die letzte Miete würde ich nicht zahlen , sorry ihr habt doch nix zu verschenken, oder? Ignorier die Frau und freu Dich aufs neue heim. Bringt doch nix sich über solche Leute den Kopf zu zerbrechen.LG Und viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Katzen, Nachbarn und Vermieterin
30.06.2012 | 14 Antworten
36+2ssw und Kind dreht sich ständig
03.06.2011 | 4 Antworten
Fast 12 jährige dreht völlig ab!
27.05.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen

uploading