Klassenfahrt

Sunny18205
Sunny18205
28.02.2008 | 12 Antworten
Meine beiden großen fahren nun auf Klassenfahrt. Die eine kostet 100 Euro, die andere 180 Euro. Da wir (2 Erwachsene und 4 Kinder unter 14 jahren) keine hartz 4 bekommen, aber meiner Meinung knapp über dem Existenzbedarf liegen, war ich heute zum Amt hin und habe mir das ausrechnen lassen. Bin volles Fund abgeschmettert, weil die meinen wir sind deutlich über der Bedarfsgrenze. Fakt ist aber, das wir das Geld für die Klassenfahrten nicht übrig haben. Wo kann ich mir noch Hilfe holen? Weiß einer von euch bescheid?
LG
Sunny18205
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich weiß nur noch wies damals war
als ich noch zur schule ging, und meine beiden geschwister auch... meine mama bekam rente, und lag damals 50 dm überm satz, wir bekamen gar nix, kein büchergeld oder für fahrten.. mussten meist zu hause bleiben und bücher holen die schon zig andere kinder hatten.. fing immer toll an, mit dem radiergummi durchs ganze buch..
Böhnchen
Böhnchen | 28.02.2008
11 Antwort
.............................
Vielen Dank erstmal und auch schon mal im voraus!!! Werde mal ein bißchen nachhaken. Liebe grüße
Sunny18205
Sunny18205 | 28.02.2008
10 Antwort
also bei uns
ist es in den schulen so das diese immer einen gewissen betrag zur verfügung haben um für die kinder die es nicht schaffen noch etwas zuzusteuern, würde ich mal fragen, ich habe es von klassenkameraden von meinen söhnen gehört lg, jess
jess
jess | 28.02.2008
9 Antwort
meistens reicht es aus wenn du .....
einfach zur schulleitung gehst so ist das jedenfalls bei uns wenn eine familie zwei kinder in der gleichen stufe hat dann bekommt man einen geschwisterrabatt und bei der awo kann man auch taschengeld beantragen hoffe ich konnte dir helfen
einfach-ich
einfach-ich | 28.02.2008
8 Antwort
..........................
Ich haben mit dem Bescheid von einer Bekannten gerechnet. Da steht ja alles drin. Dann unsere Summen eingesetzt und da kam bei mir ein Minus von 133, 00 Euro raus. da wir aber Wohngeld beziehen haben wir ein plus von ca. 30, 00!! Das macht im halben jahr ein Plus von ca. 180, 00 Euro. das ist bis 20% über dem Bedarf. Wenn ich richtig liege. Mein Mann hat wenn es hoch kommt 1600, 00 Euro, nicht viel mit 4 Kindern!!!
Sunny18205
Sunny18205 | 28.02.2008
7 Antwort
++++++++++
so ist es uns leider auch ergangen, haben nichts von irgendwoher bekommen. Wir sind 50cent überm Satz des Hartz IV gewesen vor 5 Jahren,
12Linde340
12Linde340 | 28.02.2008
6 Antwort
Förderverein
Gibt es in eurer Schule einen Förderverein? Dann erkundige dich dort mal, ob die euch was dazuschustern können.
tinkerbell
tinkerbell | 28.02.2008
5 Antwort
müsst ihr das Geld denn mit einem mal bezahlen???
Beiuns in der Klasse haben wir damals jeden Monat 10 oder 15€ eingesammelt und so die Fahrten bezahlt.....so musste man nicht mit einemmal alles geben, sondern nacheinander!!!Finde ich viiiiiiel besser!!!! keine ahnung wo man für solche fälle Geld bekommt, vielleicht mal beim Jugendamt fragen??
mamacool
mamacool | 28.02.2008
4 Antwort
***********************************
Manchmal gebt es in der Schule so was! Frag mal im Rektorat oder beim Elternbeirat nach! Ansonsten würde mir noch die Caritas einfallen!
Fledermaus3
Fledermaus3 | 28.02.2008
3 Antwort
Versuchs mal bei einer caritativen Einrichtung
Wie z.B. Pro familia oder DRK oder Caritas ...die haben andere Einkommensgrenzen und geben nicht nur zur Erstausstattung etwas dazu ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.02.2008
2 Antwort
geh mal
zum jugendamt. die zahlen unter umständen auch, wenn ihr da nicht auch angeblich zu viel habt an geld.
kigo86
kigo86 | 28.02.2008
1 Antwort
wie viel bekommt ihr denn wennich fragen darf??
........................
wuschbaby
wuschbaby | 28.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Taschengeld für Klassenfahrt
12.08.2011 | 7 Antworten
Bildungsgutschein für Klassenfahrt
30.05.2011 | 3 Antworten
Handyverbot auf Klassenfahrt?
08.04.2011 | 129 Antworten
Geld für Klassenfahrt vom Vater
28.06.2008 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen