Hilfe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.08.2008 | 27 Antworten
Kann mir einer helfen?Ich bin 23 Jahre alt hab jetzt schon 2 Schwangerschftstest gemacht und beide haben angezeigt das ich Schwanger bin .. Jetzt weiß ich nciht was ich tun soll .. Ich mein wir schaffen es finanzell nicht also ist es denk ich besser es weg machen zu lassen oder kann mir einer helfen was ich machen soll
Mamiweb - das Mütterforum

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
.............
He hallo Abtreibung???? Das ist doch wohl net wirklich dein Ernst oder? Wer Spaß haben kann, der sollte auch mit den Konsquenzen rechnen. Wo ich damals erfahren habe das ich schwanger bin war ich bereits alleinerziehende Mama von einem knapp 5 jährigen Kind und vom Vater der kleinen getrennt, für mich wäre aber niemals ne Abtreibung auch wenn ich es eher erfahren hätte in Frage gekommen. Und immer das auf das finanzielle zu schieben ist vollkommen blöd, kannst genug unterstützung bekommen oder selber auch weng Geld verdienen bis 6 Wochen vor der Geburt.
XaNi
XaNi | 17.08.2008
26 Antwort
Ruhe bewahren
Bleib doch mal ganz ruhig , was sagt denn der Vater des Kindes...Haste schon mit ihm gesprochen..Gehe zu irgendeiner Beratungsstelle in deiner Stadt pro familia oder caritas dort bekommst du Hilfe ..oder sprich mit deiner Familie
Lilu3
Lilu3 | 17.08.2008
25 Antwort
oh man
jetzt artet das hier schon wieder aus = weitere schwangerschaft!
kleene89
kleene89 | 17.08.2008
24 Antwort
lollol
es geht hier nich darum was du empfindest sondern um ein problem möglicher weise zu lösen..... und ausserdem hat das nix mit dem alter zu tun... aber egal hauptsache du wirst dein frust los ....lol
mias-mutti
mias-mutti | 17.08.2008
23 Antwort
sagmal geht es noch
ich finde abtreibung als das letzte....und schon garnicht in deinem alter...so mehr sag ich nicht dazu...
tinchris
tinchris | 17.08.2008
22 Antwort
lol
boah du kannst och janz schön stressen.... ick war och arbeiten und?? hats wat geändert nö also lass doch ma deine doofen kommentare wenn de kein mitegfühl hast für andre menschen denn beteilige dich nicht an solche unterhaltungen ... wenn man sich nie mit dem thema schwangerschaft beschäftigt hat denn weis man auch sowas nicht ich wusste auch nich das ich geld bekomme für umstandsmode aber dir bin ick keine rechenschaft schuldig is einfach zu niveaulos was du da ablässt.......
mias-mutti
mias-mutti | 17.08.2008
21 Antwort
sagmal
geht es noch oder was....man muss das alles nicht wissen hab noch kein bekommen..und ich hab auch nicht meine pille vergessen
mayengirl23
mayengirl23 | 17.08.2008
20 Antwort
weg machen bloss nicht!
ich mein es ist deine entscheidung aber findest du es für richtig ein kind weg machen zu lassen wo gar nix dafür kann ??? es gibt familien die könn keine kinder bekommen dennen kannst du es zb. geben ....es gibt viele möglichkeiten! wir haben damals nur 900 euro zum leben gehabt mussten uns bis aufs nächste durch kämpfen aber wenn man was will dann schafft man es auch heute hat sich es zum glück finanziell geändert aber was wir schaffen schaffst du schon lange !
Mischa87
Mischa87 | 17.08.2008
19 Antwort
mias mutti
ja ich in dagobert duck....soll ich euch mal was sagen mit 23 ist man jawohl alt genug...und mir kann keiner erzählen das man im alter von 23 noch nicht gehört hat das es finanzielle unterstützung gibt......sie weiß doch auch das man abtreiben kann...
tinchris
tinchris | 17.08.2008
18 Antwort
hi
meld dich mal bei der diakonie. schwangerschaftsberatung...
Kiki1985HSK
Kiki1985HSK | 17.08.2008
17 Antwort
.........................
Ich war gerade 18 als ich schwanger wurde.....und alleine.ich hab auch gedacht ich schaff es nicht.....die kleine kam dan auf die welt, und ich habe 4 monate später meine Ausbildung begonnen......jetzt ist sie bald 7 Jahre alt, und ich glücklich verheiratet....und üben für ein weiteres kind ;-) Glaube mir, es gibt immer einen weg, kopf hoch du wirst dies schon schaffen.Du musst dich einfach für dich entscheiden, was du willst....das kann dir niemand abnehmen....aber denke daran, das Kind kann nicht dafür, und hat ne chance verdient....du wirst es bestimmt schaffen, auch wenn du es im Moment jetzt nicht glauben kannst...du wirst andere kräfte entwickeln, wenn du ein Kind hast.Wünsche dir viel Glück.
clexi
clexi | 17.08.2008
16 Antwort
Bitte leben lassen
Hi. Alles ist ja gar nicht soooo schlimm, wie es fuer Dich gerade aussieht.Der oder Die Kleine ist bestimmt das beste was Dir passieren kann.Treffe deswegen bitte keine voreiligen Entscheidungen. Und finanziell? Hmm, das kriegt ihr bestimmt hin. Kindergeld, Elterngeld.Du kannst bestimmt auch Arbeitslosengeld beantragen.Da gibt es noch Schwangerschaftsberatungsstellen, die helfen. Ich bin im achten Monat umgezogen aus England zurueck nach Deutschland, mein Mann spricht kaum Deutsch....Probleme hat jeder.Aber ohne meinen Sohn haette ich das alles nicht geschaft. Liebe Gruesse, Elena
JoJo_and_Co
JoJo_and_Co | 17.08.2008
15 Antwort
deswegen
deswegen haste ja nachgefragt .... wat tinchris für sorgen hat keine ahnung auf sowas würde ich kein wert legen... vielleicht schwimmt sie ja im geld und kann keine andre hilfe leisten als blöde kommentare abgeben.... aufjedenfall kriegste ne menge hilfe ..... :D:D:D behalt es is das beste bevor de den hrössten fehler deines lebens machst :D
mias-mutti
mias-mutti | 17.08.2008
14 Antwort
Du bist 23
und willst mir erzählen das man Unterstützung vom Staat bekommt ist noch nicht zu dir durchgesickert, dann lebst du aber auf dem Mars oder läufst blind durch die Welt.
dieBobs
dieBobs | 17.08.2008
13 Antwort
hahaha
ich werde es nicht wegmachen ich wusste nicht das man hilfe bekommt das kann man ja nicht wissen wenn man noch nie schwanger war
mayengirl23
mayengirl23 | 17.08.2008
12 Antwort
geh zum arzt
und stell erstmal fest wie weit du bist dann gehe zu profamilia oder ähnliches und informiere dich erstmal was für möglichkeiten es gibt und dann kannste immer noch entscheiden was du machst lg lauli88
lauli88
lauli88 | 17.08.2008
11 Antwort
ficken war doch auch leicht
wer ficken kann muss auch mit den konsequencen leben....*sorry* aber so seh ich das...
tinchris
tinchris | 17.08.2008
10 Antwort
hmmmmmmm
ich bin 20 meine püppi kommt im november ich hab zwar meine ausbildung beendet aber keinen job ich krieg nur arbeitslosen geld aber du kriegst vom amt genug unterstützung so das du dir eigentlich keine sorgen machen musst übers finanzielle ich hab auch gedahct ich schaff es nich aber ich hab geld für schwangeren mode bekommen und bekomme geld für die erstaustattung es ist also nicht mehr so schwer du stehst nicht alleine da... wenn du ein baby willst denn behalt es nich das du es am ende bereust du hast bestimmt auch noch freunde und verwandte und wenn der wurm da is gibts ja auch noch geschenke von familie und so .....:D
mias-mutti
mias-mutti | 17.08.2008
9 Antwort
naja
das ist alles nicht so einfach
mayengirl23
mayengirl23 | 17.08.2008
8 Antwort
Sorry aber
ich finde das auch ganz einfach. Spaß haben geht aber für die Konsequenzen will man nicht grade stehen. Und das mit der Pille sagt jede die sie mal vergessen hat oder krank war. Es gibt so viele Stellen von wo du Geld bekommst wenn es bei euch wirklich knapp ist. Aber an Abtreibung hab ich nie gedacht. Sorry aber das ist echt bescheuert.
dieBobs
dieBobs | 17.08.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein baby ist nun schon 2 jahre alt
11.08.2012 | 7 Antworten
oma mit 36!
30.06.2012 | 33 Antworten
Vorhaut bei Jungs - 4 jahre
21.06.2012 | 8 Antworten
mädchen 5 jahre
18.06.2012 | 11 Antworten
schlafbedarf 2,5 jahre
24.06.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen