Typisch Arbeitsamt

MD125
MD125
23.07.2008 | 6 Antworten
Hallo, bin in der 23. SSW und inoffiziell nicht mehr zu vermitteln. Ich muss aber halt trotzdem alle 2 Wochen (wäre neues Gesetz anscheinend) rein. Die Berater wissen, dass ich nicht mehr zu vermitteln bin (wer stellt schon eine Schwangere ein - nicht mal befristet - habs probiert), aber da ich kein Attest habe und nicht aus gesundheitlichen Gründen arbeitsunfähig bin (Schwangerschaft ist ja keine Krankheit) muss ich trotzdem alle 2 Wo rein - für nichts und wieder nichts - nur das sie "lügen" und sagen ich würde mich bewerben, weil ich noch Arbeitslosengelb bekomme. Ich weiß schon, die machen auch nur ihre Arbeit, aber: Ist das nicht voll der Schwachsinn? Reg mich automatisch voll auf, auch wenn ich weiß es bringt nichts und schadet meinem Baby.
Ich bekomme Arbeitslosengeld - auf das habe ich 1 Jahr Anspruch, weil ich dafür lange genug gearbeitet habe .. !
Hartz IV würde ich ja gar nicht beantragen .. Das Geld wird demnach nicht "rausgeschmissen" sondern steht mir zu ..
Ich war vor der SS schon arbeitlsos, weil ich während der Probezeit in meiner letzten Stelle wg. Arbeitsmangel gekündigt wurde (haben auch keinen anderen mehr eingestellt, war ne kleine Firma) und ich danach nichts in meinem Beruf (Bürokauffrau) oder in einem Alternativ-Beruf gefunden habe .. War schon beim Arzt, der hat mich jetzt 2 Wochen krankgeschrieben und ich sollte am Mo noch mal hin, weil sie sich bis dahin was überlegen wollte. Jetzt war meine Ärztin aber am Mo krank und ich muss erst Donnerstag wieder hin. Da kam natürlich gestern gleich die nächste Einladung vom Arbeitsamt..
Das ist aber echt Psychoterror .. Hatte vorher schon Probleme mit meinem Berater, der ein echter Depp ist .. Ich sollte nach München ziehen (komme aus Oberfranken und bin verheiratet) und einen EDV-Grundkurs machen, obwohl ich meine Ausbildung einen Monat zuvor mit 1, 4 (unter anderem auch in EDV) abgeschlossen habe und den einen Preis als Schulbeste bekommen habe. Das ist meiner Meinung nach eine Verschwendung von Steuergeldern ..

Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Die spinnen...
Ich hätte erst als wir noch nicht verheiratet waren nach München .
MD125
MD125 | 23.07.2008
5 Antwort
ja das arbeitsamt und sozialamt
dennen ist es scheiß egal ob man schwanger ist oder familie hat das intressiert die überhaupt nicht uns wurde damals verboten umzuziehen wir haben uns dann gesagt die könn uns jetzt auch mal und haben es trotzdem gesagt lassen uns doch von solchen nicht das leben versauen.
Mischa87
Mischa87 | 23.07.2008
4 Antwort
Das brauchte
ich nicht alle 2Wochen hin.Habe nur angerufen beim Arbeitsvermittler alle 3Mon.und ok wars.Die werden ja immer beklopter beim Arbeitsamt.
Ramona71
Ramona71 | 23.07.2008
3 Antwort
wie...
du sollst umziehen? Du bist doch verheiratet und dein Mann hat er nen job? Solld er den dann hinschmeissen oder pendeln bei den Sprtpreisen...die haben Vorstellungen....da wiehert eben der Amtsschimmel.....ich hab das gleiche Problem grad mit dem Standesamt.....aargh *g*
TanjaEhret
TanjaEhret | 23.07.2008
2 Antwort
Arbeitsamt
Wie ich mit meinem Kleinen Schwanger war, war das auch nicht anders! Ich bin arbeitslos geworden, weil ich nur ein Jahres Vertrag hatte und schwanger wurde! Das Arbeitsamt meinte, weil ich Mutterschafts und anschließend erziehungsgeld bekomme stünden mir nur 1 Monat Arbeitslosengeld zu! Ich bin ja nicht vermittelbar! Meinten die! Naja mitlerweile habe ich den rest des Arbeislosengeldes noch beantragt! Es steht mir ja zu!
butterfly7806
butterfly7806 | 23.07.2008
1 Antwort
jo das ist leider so
viele schwangeren frauen können leider ihre ss nicht genissen die haben in der ss nur stress nur ärger nur probleme hab auch eine gesehn die musste selbst noch im 8monat ins arbeitsamt ich finde das ist eine unverschämtheit!!! selbst von mir ist die fruchtblase 1 monat zu früh geplatzt und mein kind ist auch 1monat5 zu früh gekommen ich glaube das liegt daran das auch ich nur ärger und stress hatte und nur rennereien hatte. wünsch dir trotzdem noch alles gute und kopf hoch !
Mischa87
Mischa87 | 23.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mamis
02.07.2012 | 14 Antworten
Arbeitsam mit kind?
28.06.2012 | 9 Antworten
Arbeitsamt - Wohnungsfrage Dringend!
26.06.2012 | 4 Antworten
Na das ist mal wieder typisch
25.06.2012 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen