Mutterschutzgeld bei Vollzeit und Minijob?

An-drea
An-drea
07.07.2008 | 2 Antworten
Hallo Ihr Lieben!
Weiß jemand von Euch wie das ist wenn ich nen Vollzeitjob und nen Minijob hab. Normalerweise kriege ich ja 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt meinen vollen Nettolohn, aber von beiden Jobs oder nur vom Vollzeitjob? Und das Elterngeld sind das dann 67% vom Netto vom Vollzeitjob oder von beiden Jobs? Danke schon mal für eure Antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
www.L-Bank.de
da man bei einem 400€-Minijob nicht in die versicherungspflicht kommt, denke ich nicht , dass Du Mutterschaftsgeld auch für den Mini-Job bekommst! Für den Antrag auf Elterngeld musst du allerdings - soviel ich weiß - auch den Mini-Job angeben. Informier Dich doch einfach mal selbst unter www.L-Bank.de ! Dort steht übrigens auch eine Info-Tel!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 07.07.2008
1 Antwort
Du bekommst das MuSchu Geld
von deinem Hauptarbeitgeber.
Ashley1
Ashley1 | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wenn beide Elternteile Vollzeit arbeiten
14.04.2012 | 13 Antworten
Nebenjob oder Minijob auf 400Euro-Basis
14.02.2012 | 2 Antworten
Muß man einen Minijob auch kündigen?
08.11.2011 | 13 Antworten
vollzeit arbeiten?
31.08.2011 | 8 Antworten
Kann man 2 400 Euro Jobs machen?
17.03.2011 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen