Trumps Prügel-Twitter

Schnurpselpurps
Schnurpselpurps
03.07.2017 | 13 Antworten
Hey,

ich habe gerade das Twittervideo gesehen, das von Trump verbreitet wird. Da schlägt er auf einen Mann ein, dessen Gesicht durch das CNN Logo ersetzt wird. Er schlägt den zu Boden und prügelt dann weiter auf ihn ein, für mich sieht es aus als würde er jemanden umbringen. Klar gestellt. Aber das ändert nichts. Das ist eine derartige Gewaltverherrlichung...

Ganz ehrlich: Ich bin richtig geschockt.
Ich meine, der Typ soll am G20 Gipfel teilnehmen, der hat jede Menge macht, der kann über Kriege und Atombomben entscheiden.

Wie geht es euch damit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hey Solo-Mami, dann habe ich Dich wohl vollkommen missverstanden. Ich habe reagiert auf diesen Absatz hier: "Ganz im Trump-Stil wird das jetzt von seinen Anhängern groß gefeiert ... auch wenn mir seine Art gegen den Kamm geht und ich echt Bammel habe vor dem was in America noch so passiert in den nächsten 4 Jahren ... verdammt, diesmal hat er recht :-/" Und ich finde, nein, dieses Recht hat er nicht. Hat er nicht. Gar nicht. Bei der Art von Reaktion ist für mich Ende im Gelände. Wenn ich das falsch verstanden habe, schäme ich mich angemessen und entschuldige mich für eine alberne Überreaktion. Gleichzeitig freue ich mich dann aber auch ganz dolle, DASS es anders gemeint war. Liebe Grüße vom Schnurps
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 05.07.2017
12 Antwort
Ich habe niemals gesagt, dass ich es gut finde ;) Ich habe ansatzweise geschrieben was von ihm halte ... daher wundert es mich jetzt ein wenig warum du auf meine Antwort so aggressiv reagierst ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.07.2017
11 Antwort
@Solo-Mami Möchtest Du, dass Deine Kinder ein solches Gewaltvideo sehen oder nachspielen? Findest Du, dass die Entpersonalisierung eines Menschen durch "Aufsetzen" eines Logos auf das Gesicht, und sei es nur in der Videomontage, um ihn dann niederzuprügeln, ein adäquates Mittel zur Regulierung politischer oder sonstiger Differenzen ist? Ich weiß, dass es sich um ein gestelltes Video handelt . Aber Leute, die sich mit derartigen Darstellungen brüsten, tun so etwas auch in Wirklichkeit. Oder wünschen es sich zumindest und streben darauf zu, es verwirklichen zu können. Ich habe weder für noch gegen CNN etwas, ich kenne den Sender überhaupt nicht. Keine Ahnung. Von Politik habe ich auch sehr wenig Ahnung, darum kann ich nicht beurteilen ob nun Republikaner oder Demokraten oder wer weiß denn ich gut oder schlecht für die USA oder sonstwen sind. Aber wenn diese Art von Lynchjustiz von im Staate allerhöchster Stelle nicht nur gutgeheißen, sondern auch noch selbst ausgeübt wird, dann finde ich das mehr als nur bedenklich. Das ist ein ganz schlimmer Mensch und ein Psychopath noch dazu. Er ist mindestens latent gewalttätig.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 04.07.2017
10 Antwort
@Solo-Mami Ich find es ist die Art und Weise. Es passt nicht zu einem Staatsoberhaupt.
SuseSa
SuseSa | 03.07.2017
9 Antwort
Die Szene entstammt aus einer Wrestling-Veranstaltung aus dem Jahr 2007 und wurde bearbeitet ... .. das ist ein Nackenschlag für CNN, sozusagen die Rache für den Falsch-Bericht über die Russland-Verbindungs-Geschichte von Trumps Wahlkampfteam, welche im Nachhinein zusammengebrochen war als drei der Journalisten ihren Posten räumten, weil sie einer anonymen Quelle vertrauen die nicht der Wahrheit entsprach ... Ganz im Trump-Stil wird das jetzt von seinen Anhängern groß gefeiert ... auch wenn mir seine Art gegen den Kamm geht und ich echt Bammel habe vor dem was in America noch so passiert in den nächsten 4 Jahren ... verdammt, diesmal hat er recht :-/
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.07.2017
8 Antwort
@Haselmaus123 Stell dir doch mal Trump in der gleichen Pose vor, da würde er genauso sexy rüber kommen wie Putin. Nur diese Lügenpresse verhindert eben, das man auch diese testosteronlastige Seite von ihm erlebt. Ne, das bekommt nur Melania, that bitch! Also, Trump auf einem Pferdchen, welches geführt wird von einem Mann im Poncho und mit Sombrero, reitet einsam durch die Wüste, immer dem Sonnenuntergang entgegen, im Wind weht sein orangenes Haar und plötzlich wird sein heroischer Ritt jäh unterbrochen, Dunkelheit! Eine riesige Mauer blockt die letzten Sonnenstrahlen ab und taucht die US of A in Finsternis. Auf der anderen Seite hört man fröhliches Gitarrenspiel und Tanz im roten Licht des Sonnenuntergangs. Hey, ist doch klar, das Trumpkin sauer ist, die Mexikaner stehlen die Sonne und lassen ihn in der Wüste stehen! Wahrscheinlich haben sie die Mauer freiwillig bezahlt und selbstgebaut damit die unterbelichteten Cowboys von drüben draussen bleiben!
SuseSa
SuseSa | 03.07.2017
7 Antwort
Spaß beiseite.... Gibt mehr fragwürdige Leute, die politisch was zu sagen haben. Soviel Macht in einer Hand, sollte nirgends sein dürfen :-(
Haselmaus123
Haselmaus123 | 03.07.2017
6 Antwort
@Weidenkaetzchen Ne, auf den Trump bin ich nicht scharf;-) Da ist der Putin schon wesentlich heißer, wenn er mit nackten Oberkörper und Gewehr um die Schulter auf Bärenjagt geht:-) Da können sich andere Staatsmänner mal ne Scheibe abschneiden:-):-)
Haselmaus123
Haselmaus123 | 03.07.2017
5 Antwort
gefährlich was da Amerika beherrscht und den Knopf der Atombombe allein zünden könnte
eniswiss
eniswiss | 03.07.2017
4 Antwort
Das dürft ihr nicht so eng sehen. Das sind doch nur alternative Fakten. Schon morgen könnte er behaupten für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen worden zu sein.... Die Launen eines Pupertierenden haben so in etwa die gleiche Halbwertzeit wie seine politischen Statements. Und überhaupt diese Lügenpresse hat es doch verdient! Wie sie diesen demütigen, feinen, Business...ähm Staatsmann, der Amerika für die Wirtsschaftskonzerne, quatsche ne, er will die Wirtschaftskraft für all die kleinen Pisser, ne sorry kleinen Bürger und Russen, die ihn gewählt haben, so jezt hab ichs, stärken. So deal with it, Mädels: Trump, äh sorry, America first.
SuseSa
SuseSa | 03.07.2017
3 Antwort
@Haselmaus123 Was redest du denn da? Trump ist der seriöseste präsident aller zeiten. Du bist doch nir neidisch auf den schicken fiffi auf seinem schlauen Kopf. ;-)
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 03.07.2017
2 Antwort
Das ist kein Politiker, sondern eine Witzfigur. Welcher normal denkende Mensche sollte den Ernst nehmen???
Haselmaus123
Haselmaus123 | 03.07.2017
1 Antwort
Und dann üver seinen sohn verkünden lassen, dass er jede Form von gewalt ablehnt, als es um den witz von johnny depp ging. Ich frag mich echt wie lang der da noch bleibt, wo er gerade ist...
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 03.07.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

twitter com
30.07.2009 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading