Bitte hilft mir

sena24
sena24
19.09.2008 | 17 Antworten
Hallo ihr lieben
ich brauch mal dringend euren rat.
Meine mann mit dem ich auch einen 7 monat alten sohn habe hat nach einer heftigen auseinandersetzung seine ganzen sachen gepackt und ist gegangen.Wir sind seit 3 jahren verheiratet und es ist schon des öfteren zum streit gekommen eigentlich zu oft. über jede kleinigkeit kommt es zum streit.

Er ist dann auch immer wieder gegangen und ist im höchsten fall immer nach zehn tagen wieder gekommen aber nur weil ich ihn überredet habe wieder zurück zu kommen. er hat sich vor einem monat nach einem streit eine wohnung gemietet die er aber wieder gekündigt hat als er wieder kam. Die wohnung hat er noch bis oktober.
Er ist genau eine woche weg und hat sich nicht gemeldet und wenn ich ihn anrufe legt er immer wieder auf. ich habe nur ein Problem ich liebe ihn über alles. ich weiß nicht mehr weiter.. ist es diesmal für entgültig oder kommt er wieder, dies beschäftigt mich den ganzen tag. Ich habe ihm schon tausend nachrichten geschickt aber er antwortet nicht.

Was soll ich machen, ich kann keinen klaren gedanken mehr fassen. was meint ihr lohnt sich noch zu kämpfen, was könnt ihr mir raten..

ich danke euch

Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
danke....
ich weiß mein größtes problem ist das ich ihm immer wieder hinterher renne. ich habe aber erst seit gestern angefangen mich bei ihm zu melden. es ist so schwer loszulassen, ich habe einfach angst alleine zu sein. aber ich werde mich jetzt zusammen reißen und mich nicht mehr melden.. ich hoffe das ist der richtige weg.. vielen dank
sena24
sena24 | 19.09.2008
16 Antwort
Bitte,hör auf ihm zu schreiben oder anzurufen!
Ich würde ja sagen weg mit ihm, steht mir aber nicht zu!Du liebst ihn und somit ist basta, also:wenn du ihn zurück haben willst:SEI STOLZ, rufe ihn NICHT an, keine SMS, kein Lebenszeichen von dir!Mach dich rar, er soll sich Gedanken machen ob du ihn noch willst und wie es weiter geht bei euch!Komm selbst zu Ruh und überlege, ob er dir wirklich gut tut.Er ist gewonnt das du ihm hinterher läufst, mach das dieses mal anders, damit er merkt, dass du nicht alles mitmachst!Und wenn er merkt das er nicht meh mit seinem weglaufen bei dir eindruck schindet wird er dich wenigstens mehr respektieren!Ich sage, er kommt zurück weil ein Feigling ist, sorry!Aber ein richtiger Mann geht so mit der Mutter seines Sohnes nicht um!Kopf hoch, irgendwann bist du vielleicht vertig mit dem Kerl und gehst!Und wenn nicht ist dien Stolz und unabhängigkeit vielleicht eine gute Basis für Neuanfang!Ganz doll leiben Gruß, fühl dich nicht alleine!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
15 Antwort
Salve,
schau mal ob Du nicht die Möglichkeit hast eine Mutter/Kind Kur in Anspruch zu nehmen.So etwas kann unter Berücksichtigung bestimmter Umstände auch recht beschleunigt von statten gehen.Du könntest Deine Gedanken ordnen und Innenschau betreiben ob das Leben welches du nun schon seid einiger Zeit führst, noch dem entspricht was Du Dir seinerzeit vorgestellt hast.Ich wünsche Dir Mut! love is the law
adoyahel
adoyahel | 19.09.2008
14 Antwort
...............
ist er ein Maroc??
Meriam85
Meriam85 | 19.09.2008
13 Antwort
hallo
aber das man so ein streit hat das einer auszieht ist doch nicht normal man kann einmal um den block gehen und danach sich aussprechen meiner meinung nach kinder sind die leid tragenden
Decker
Decker | 19.09.2008
12 Antwort
Hallo Sena24
mal eine Frage an Dich, wenn Du um Ihn kämpfst und er kommt wieder zurück, dann geht das Spiel doch wieder von vorne los, oder ? Irgendwann habt Ihr wieder eine Auseinandersetzung und er haut wieder ab, und dann ist Euer Sohn vielleicht schon 2 oder 3 und kriegt das voll mit, wie willst Du Ihm dann erklären, daß sein Vatre abgehauen ist ? Denk an Deinen Sohn, irgendwann ist er alt genug und kriegt es mit. Wenn er seinen Sohn nach einer Woche nicht vermisst, dann schick Ihn dahin wo der Pfeffer wächst, denn zu einer Familie gehören nicht immer MAMA und PAPA ! Lieber nur eine MAMA wie einen PAPA der mal da ist und dann wieder nicht - das tut Eurem Sohn auf Dauer nicht gut. lg
kim7440
kim7440 | 19.09.2008
11 Antwort
...............
mein mann und ich hatten auch das gleiche problem.Wenn er weg war hab ich ihn auch immer angerufen und überredet wieder zu kommen. Das ist der Fehler! Ruf ihn nicht an. leb dein leben normal weiter. du musst ihm zeigen das du auch ohne ihm Glücklich bist. Dann wird er von alleine zurück kommen wenn er dich liebt. weil wenn du nachgibst, wird er immer weg gehen. Und dann denkt er, Ach die kann ohne mich nicht leben und deswegen kann ich sie fertig machen. Glaub mir so hab ich meine Ehe gerettet. Lauf ihm nicht hinter her.
Meriam85
Meriam85 | 19.09.2008
10 Antwort
ich würd sagen
das wenn er wieder kommt soltet ihr mal eine paartherapie machen. aber an deiner stelle würde ich mir mal auch gedanken machen ob diese beziehung noch ein zweck hat wenn er immer abhaut, ich würde mir das nicht gefallen lassen. und für euer kind ist das bestimmt auch nicht gut wenn papa immer abhaut wenn streit war. wünsch dir aber alles gut und hoffe das du den richtigen weg für dich findest
Alans_mama
Alans_mama | 19.09.2008
9 Antwort
Hallo sena
Es ist echt schwer los zu lassen aber ich glaube er ist es nicht wert das du dich so verrückt machst wenn er euch schon so oft sitzengelassen hat , warte ab , aber renn ihm nicht hinterher weil er weiß das du ihn liebst und du dich meldest wird er dich aus trotz warten lassen.
Yvonne2
Yvonne2 | 19.09.2008
8 Antwort
wenn du weist wo er wohnt
dann gehe morgen nach ihm hin mit den kleinen und frage ihn ob das alles wert hat für ihm einfach die familie weg zu schmeißen wie müll in jeder familie beziehung gibt es streit mal leicht aber auch stark aber wenn man gleich die sachen packt ist ihm die familie ja wohl egal meiner packt nicht seine sachen wenn wir uns streiten
Decker
Decker | 19.09.2008
7 Antwort
Rat
wenn Du ihm immer hinterher rennst wird er es immer wieder tun. Er weiss ja das Du wieder kommst und bettelst. Entweder er kommt von selbst oder die Liebe ist bei ihm aus. Leider !
ina28657
ina28657 | 19.09.2008
6 Antwort
......
meiner Meinung nach solltest du deinen Stolz nicht verlieren... Er soll um eure Ehe kämpfen.......
Isil2007
Isil2007 | 19.09.2008
5 Antwort
sorry, aber an eurer
stelle würde ich eibne familienteraphie in anspruch nehmen meinste nicht das euer kind jedes mal leidet wenn er geht..weglaufen ist echt feige sehr feige sogar...mein mann und ich streiten uns auch manchmal da fliegen nicht nur die fetzten..aber wir vertragen uns sofort wieder...allein dem kind zu liebe...man muss reden und auf einander zu gehen und sich an regeln alten dan funktioniert das ganze...
kiska86
kiska86 | 19.09.2008
4 Antwort
es tut mir so leid
kann dir da leider nicht helfen, warum streitet ihr denn so? Bin mit meinem Mann nun das sechste Jahr verheiratet, aber gestritten haben wir uns noch nie.Wir sprechen aber viel miteinander.
12Linde340
12Linde340 | 19.09.2008
3 Antwort
am besten
Du hörst mal auf ihm hinterher zu telefonieren, lass ihn mal komplett in Ruhe und warte ab was von ihm kommt. denn wenn Du Dich nicht mehr meldest, dann fängt er vielleicht endlich mal mit überlegen an. Also , meld Dich nicht, und zwar so lange bis er sich meldet, ist zwar hart, da musste aber dann durch... Grüssle
Petra-Maria
Petra-Maria | 19.09.2008
2 Antwort
hallo
Hallo! mmmh schwierig, weiß nicht ein ra ist schwer, kenne euch ja nicht.. macht es ihm denn nix aus, wenn er eine woche seinen sohn nicht sieht? lg
JeJu
JeJu | 19.09.2008
1 Antwort
sorry die frage
aber kann es sein das er jemanden kennengelernt hat?hört sich ja eher nich so normal an
zwergine
zwergine | 19.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eure meinung bitte
29.06.2012 | 12 Antworten
Was hilft bitte gegen Zecken?!
30.05.2012 | 13 Antworten
Was hilft alles?
06.05.2012 | 10 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen