Pille und Spritze für den Mann

Tyra03
Tyra03
30.06.2008 | 10 Antworten
Pille und Spritze für Männer

Was ist die Pille für den Mann?

Einige Pharmaunternehmen experimentieren nicht nur mit Hormonpräparaten, sondern auch mit nicht-hormonellen Wirkstoffen. Diese sollen vorübergehend entweder die Spermienproduktion, -reifung oder -funktion (Beweglichkeit, Befruchtungsfähigkeit) lahm legen.

Welche Ansätze gibt es?

Testosteron plus Gestagen

Am Institut für Reproduktionsmedizin der Universität Münster entwickelt ein Forscherteam eine neue Methode. Der Mann bekommt eine Hormonkombination aus Testosteron und Gestagen (Desogestrel). Diese stoppt die Produktion der Samenfäden, so dass der Mann nach drei Monaten vorübergehend unfruchtbar ist. Spätestens drei Monate nach der letzten Spritze ist der Mann wieder zeugungsfähig. Die Forscher experimentieren außerdem mit Testosteron- und Gestagen-Abkömmlingen, die oral verabreicht werden. Mögliche Nebenwirkungen der hormonellen Verhütung beim Mann sind jedoch noch nicht ausreichend erforscht.

http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/fakta/pille_fuer_manner.htm
Habe ich gerade ma so gefunden!
ich fände das ma gar net so schlimm wenn das was würd und die Männer ma ne zeitlang verhütten würden!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Ok da bin ich ganz deiner Meinung!
Nur Grundsätzlich finde ich es nicht verkehrt. Kann ja mit Altersbegrenzung sein!!!!!! ;-)
Tyra03
Tyra03 | 30.06.2008
9 Antwort
verhütung
jap...z.B....aber es gäbe auch noch die kupferspirale... und noch so ein paar methoden ;-) ja, es würde am anfang abgelehnt und mit der zeit sicher immer mehr angenommen. aber ob das gut wäre? ich finde nicht...fangen dann auch die 12jährigen jungs an hormone zu schlucken und ihre natürlichen ablauf der pubertät zu verändern? find das nicht gut...schlimm genug, dass es so viele mädels machen. da müssen sich die jungs und männer nicht auchnoch ihren hormonhaushalt zerstören
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.06.2008
8 Antwort
bin nicht gereizt
bin die ruhe in Person!!!! wie verhütest du? Kondom? Denke trotzdem das das am anfang die gleiche Ablehnung wie mit der Pille für die Frau wäre und später würde es ganz normal sein wie heute.
Tyra03
Tyra03 | 30.06.2008
7 Antwort
hoppla...
wieso denn so gereizt? ich habe nirgends geschrieben, dass du das gesagt hättest... und frau muss es ja nicht machen ;-) ich denke frauen machen das aus freiwilligen stücken. ich sag nur, warum ich denke, dass männer das ablehnen werden. und wenn frauen sich das zumuten wollen, bitte, sollen sie. man kann auch anders verhüten, als hormonell
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.06.2008
6 Antwort
scarlet_rose
ich sage ja nicht das es nicht schadet ich sage doch nur das warum soll es immer nur die Frauen treffen!!!!! Das meine ich!!!!!! Ich habe doch nie behauptet das die Pille nicht unfruchtbar macht für immer oder eine längere Zeit! Lese bitte richtig ok!!!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 30.06.2008
5 Antwort
pille...
ja und wieviele frauen brauchen WEGEN der pille viele jahre um schwanger zu werden? oder müssen danach nochmehr hormone nehmen um schwanger zu werden... ich kenne mindestens 3frauen die nach der pille nichtmehr einfach so schwanger werden konnten, sondern hormone nehmen mussten zum schwanger werden...
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.06.2008
4 Antwort
er das auch machen nicht es
;-) Warum sollen auch immer die Frauen sich zu pumpen!!!!!! Mit Hormonen!!!
Tyra03
Tyra03 | 30.06.2008
3 Antwort
ja aber du so war es auch
in den 60 Jahren mit der Pille viele Frauen hatten angst und heute nimmt sie fast jede Frau Ich denke das ist eine sache der Werbung und der Generationen!!!!!!! Und natürlich der Forschung!! Mein Freund sagte gerade wenn die Sache ausgereift ist würde es das auch machen !!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 30.06.2008
2 Antwort
pille für den mann
ich denke die wenigsten männer wären dazu bereit. nicht weil sie sich keine gedanken um die verhütung machen wollen, sondern aus angst dann unfruchtbar zu bleiben...und die angst kann ich verstehen, ich vertrau auch keinen hormonpräparaten...
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.06.2008
1 Antwort
wäre auch eine
super sache, nach der geburt...
Mia80
Mia80 | 30.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

3 Monats Spritze absetzen
06.08.2011 | 1 Antwort
3 monats spritze
03.08.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading