Wie lebt es sich in einer offenen Beziehung?

tadxu
tadxu
28.05.2011 | 38 Antworten
Habe mit meinen NochMann geredet und habe erfahren, dass er sich bereits seit mehreren Jahren quält. Es ist nämlich so, dass er gerne mit jemand anderen schlafen will. Nun da es für mich voll Ok ist, solange er zu mir ehrlich ist, haben wir uns auf eine offene Beziehung geeinigt. Bis jetzt ist meineswissens nichts passiert. wird es unsere Beziehung verändern? hat jemand Erfahrung oder lebt jemand in einer offenen Beziehung? Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
...
geschützt...nur ich/wir und unsere bekannten/freunde machen das nun schon solange und da is sowas bisher noch nie vorgefallen...im gegenteil...klar empfindet man für diejenigen irgendwo was, aber das is keine liebe...davon sind wir ferner dennje..man lernt sich kennen, erzählt was über sich und seine vorstellungen, freundet sich mitunter an, auch übers sexuelle hinaus und hat halt ab und an bißchen spaß miteinander...daran is weder was verwerfliches, noch muss sowas gleich das aus einer partnerschaft bedeuten, wenn alle fronten geklärt sind und auch jeder gleichberechtigt is... und ich geh schon davon aus das du ihn liebst und er dich ebenso..sonst hätte er seine berufliche situation schon längst ausgenutzt und sich mit ner anderen vergnügt ohne das du was davon weißt...so geht er offen auf dich zu und sagt dir seine wünsche und vorstellungen...
gina87
gina87 | 29.05.2011
37 Antwort
...
eben...wenn ers hinter deinem rücken machen würde, wäre es schlichtweg fremdgehen wies im buche steht...und sollte sich wirklich ma jemand dabei verlieben..nungut...da heißt es dann abwägen...vielen geht es so auch ohne diese art des sexuallebens...wieviel gibt es denn die sich urplötzlich in jemand anderen verschossen haben obwohl sie inner partnerschaft/ehe sind...da muss man dann schauen ob man weiterhin zusammenbleibt und das ganze als harmlose liebelei abtut, oder man sich direkt trennt um mit demjenigen zusammen zu sein..auch mit demjenigen zieht irgendwann der alltag ein usw..und ob man das dann dafür aufs spiel setzt muss jeder selber wissen... wenn aber vorher klar is, dass sich das ganze nur aufs körperliche bezieht, dürfte es dahingehend aber keine probleme geben...klar sollt man nie, nie sagen, aber wie du schon sagtest, auch ohne sone art des sexuallebens kann man sich in jemanden verlieben..seis im job oder wie du sagtest in der u-bahn oder sonst wo..davor is niemand
gina87
gina87 | 29.05.2011
36 Antwort
@dania03
ich denke es ist einstellungssache. Ich denke wenn er es hinter meinem Rücken machen würde, könnte ich es nicht. So weiß ich, dass er mal Sex hat, wenn ich gerade am enderen Ende der Welt bin. Es ist für uns auch klar, falls einer von uns sich verlieben würde, können wir nicht so weitermachen. Und ich liebe ihn trotz oder gerade weil er es mir offen über seinen Verlangen spricht.
tadxu
tadxu | 28.05.2011
35 Antwort
Offene Beziehung
Ich denke, dass es nichts mehr mit Liebe zu tun hat. Und das es auch der Anfang vom Ende ist... Zugebener Weise jenes sich dann durchaus eine Weile noch hinziehen Kann... Viel GLück also!!
dania03
dania03 | 28.05.2011
34 Antwort
...
und das akzeptiert und versteht mein mann auch zu 100%...das is auch kein grund für die art unseres sexuallebens...also nich ala´ öh meine frau hat keinen bock, schlag ich ihr ma ne offene partnerschaft vor um das zu kriegen was ich von ihr nich mehr kriege....bei weitem nich...eher is es ne art einstellung von uns...keiner macht was mit anderen ohne absprache...also er und ich wissen schon was der andere grad so mit wem wann treibt...das is eben das offen und ehrliche zueinander....vieles machen wir dann mit einigen auch gemeinsam zusammen und mit etlichen hat man sich in der zeit auch angefreundet wo man sich dann ma auf nen grillabend oder dergleichen trifft ohne irgendwelche hintergedanken... wenn BEIDE fronten gerklärt sind und vorallem auch BEIDE gleichberechtigt sind, kann das sehr gut funktionieren...du darfst und du nich is nich..das würde nach hinten losgehen
gina87
gina87 | 28.05.2011
33 Antwort
...
er sollte es aber eben auch nich vordergründig deswegen machen weil du oft nich magst weil du vom alltag gestresst und müde bist...das is nunmal so wenn man allein zuhause alles bewältigen muss während seiner abwesenheit und das sollte er dann auch verstehen...du bist nunmal übewiegend allein zuhause...hast deinen job, die kinder und den haushalt mit allem drum und dran...das stresst ungemein und laugt einen aus...ich mach zuhause ja überwiegend auch alles allein, auch wenn mein mann jede abend zuhause is...ich geh morgens ausm haus, brings kind zur kita, fahr zur arbeit, hab nachmittags feierabend, hol die kurze wieder ab, geh noch einkaufen und schlepp alles nach hause, mach 95% vom haushalt allein, versorge überwiegend das kind usw...da bin ich abends auch oft müde und kaputt..nebenjob kommt auch noch dazu...und die arbeit raubt einem auch oft die nerven...da erwarte ich irgendwo schon verständnis von meinem mann das sexuell gesehen dann eben nich jeden tag was läuft...
gina87
gina87 | 28.05.2011
32 Antwort
@tadxu
ich glaub noch nich ma daran das ihr euch trennen würdet wenns wirklich schiefgehen sollte...wobei ich da bisher eher recht optimistisch bin..zumindest nachdem was du bisher so über deine einstellung zu der ganzen sache geschrieben hast...wenns nich klappen sollte und du damit widererwarten doch probleme kriegen solltest, könnt ihr euch ja immernoch zusammensetzen und miteinander reden..das er nun beruflich solange immer weg is lässt sich nunmal nich vermeiden..ich bin auch oft allein und hab nich ma am we was von meinem mann..aber die zeiten die man dann gemeinsam hat, wenn er da is, kann man intensiv ausnutzen um auch ma wieder was für seine partnerschaft zu tun...und bzgl. müdigkeit etc pp kann ich alles nachvollziehen...aber oft hilft es auch wenn man mal über seinen schatten springt und mitmacht...das is am ende meist schöner als anfangs gedacht...und dann kommt auch irgendwann die lust wieder und es kehrt wieder ne gewisse regelmäßigkeit ein
gina87
gina87 | 28.05.2011
31 Antwort
Mädels
ich habe eingesehen es ist schwierig. Aber er ist jetzt für ganze 3 Wochen weg. Ich weiß, dass er mit einer anderen schlafen könnte oder wird, aber ich mache mir gar keine Gedanken darüber. Man kann auch in der U-Bahn oder sonstwo jemanden treffen und sich verlieben. Davor ist keiner versichert. Für mich steht fest: Ich bin damit einverstanden. Natürlich kann es schief gehen, dann werden wir uns trennen. es war aber die letzten Jahre schon immer was zwischen uns weil er wollte aber mir das nicht gesagt hat. Melde mich wenn es läuft oder auch nicht läuft. Kann dann mehrer dazu sagen. Momentan bin ich froh, dass ich mit euch reden konnte. Ich kenne sonst auch keine Leute die in einer offenen Beziehung leben. Mal sehen was das Leben noch bringt.
tadxu
tadxu | 28.05.2011
30 Antwort
@gina87
so wie Du es beschreibst, ist es natürlich optimal, aber ich glaube nicht, daß es bei JEDEM Paar so klappt. Es müssen natürlich ganz klare Regeln aufgestellt werden, an die sich beide gleichermaßen zu halten haben. Ich kann mir das alles auch nur theoretisch vorstellen, ich kenne kein Paar, das so lebt und hab da keine Erfahrungswerte.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.05.2011
29 Antwort
@Chrissi1410
wie gesagt wenn man 100% offen und ehrlich zueinander is funktioniert das sehr gut.... klar nachteile für jemand anderen sollte und darf es dabei nich geben...entweder beide haben diese möglichkeit oder gar keiner...wenn klar is das es für sie kein problem is, sollte es andersrum ebenso sein, auch wenn sie momentan sagt, nein sie hat da keine lust drauf mit jemand anderem sex zu haben...kann ja ggf alles noch kommen..dann sollte sie aber auch dürfen ohne diskussionen.. und wie gesagt, bei uns und meinen freunden/bekannten klappt es einwandfrei...es gibt weder eifersüchtelein, noch hat sich bisher irgendwer in irgendwen verliebt dabei...es war und is von anfang an klar, dass die ganze sache nur aufs körprliche beruht und so geht man an die sache dann auch ran...und wenn man weiß wo sein platz is, dann klappt das auch
gina87
gina87 | 28.05.2011
28 Antwort
@gina87
das mit den Gefühlen ist nicht immer so einfach, das kann man nicht steuern, es passiert einfach, auch wenn man es sich noch so sehr vornimmt. Ich finde, das ganze ist ein einziger Kuhhandel, wobei einer nur Vorteile und der andere, in dem Fall Tadux, nur Nachteile hat. Für mich wär es nix, denn immer, wenn er nicht da ist, hätte ich im Kopf, daß er gerade mit einer anderen im Bett liegt. Ich glaube nicht, daß man das einfach so wegsteckt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.05.2011
27 Antwort
...
solange sich keiner in irgendnen anderen verliebt und es wirklich nur beim körperlichen bleibt is es okay..dürfen halt nur keine gefühle mit ins spiel kommen...und es sollte nich im vordergrund stehen..nur weil man ne offene beziehung führt heißt es nich das zuhause gar nix mehr laufen soll...gemeinsame zeit auch in sexueller hinsicht sollte nach wie vor gegeben sein...soll eben keine überhand nehmen und die zeit die man sollte man dann auch zusammen verbringen..grade wenn man so wenig davon hat wie ihr
gina87
gina87 | 28.05.2011
26 Antwort
@tadxu
aha, und sagt er Dir auch, wenn er das Bedürfnis verspürt? Es tut mir leid, Dir das sagen zu müssen, aber für mich hört sich das so an, als lässt er sich im Vorfeld von Dir die Erlaubnis zum fremdgehen geben, damit er keinen Stress kriegt und keine Sorge haben muss, daß es auffliegt.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.05.2011
25 Antwort
@Chrissi1410
ja das weiß ich. Er hat mich gefragt ob ich auch will. Wir haben uns darauf geeinigt, dass ich es ihm vorher Bescheid sage, falls ich das Bedürfnis bekomme.
tadxu
tadxu | 28.05.2011
24 Antwort
@tadxu
wenn Du damit einverstanden bist, dann wünsche ich Dir sehr, daß es klappt. Ich hoffe aber auch, daß Dein Mann es genauso akzeptiert, WENN Du auch mit einem anderen schläfst, auch wenn Du es im Moment ausschließt. Da gibt es nämlich auch welche, die ganz gut mit zweierlei Maß messen, so nach dem Motto, was ich mir zugestehe, gestehe ich anderen noch lange nicht zu.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.05.2011
23 Antwort
@tadxu
naja man muß sich immer selber ein Bild von allem machen und das was Gina schreibt finde ich gut sie hat recht wenn ihr es ausprobiert habt und es gar nicht geht könnt ihr immer noch weiter sehen!!! Vieleicht sieht er dann aber auch von alleine das ihm eine andere Frau gar nicht wirklich was bringt!!! Vieleicht gibt ihm dieses ich kann es nicht haben Gefühl den Kick und jetzt wo er dann darf ist es Reizlos ist bei Kinder ja auch oft der Fall Nee Scherz b ei seite ist ein ernstes Thema aber ihr schafft das sicher wenn ihr bis jetzt so offen zu einander sein konntet werdet ihr das sicher auch weiter sein können !!!! Bye bye und viel Glück
Tyra03
Tyra03 | 28.05.2011
22 Antwort
Danke Leute
für eire Meinungen. Fühle mich, trotz eher negativen Einstellungen der offenen Beziehung gegenüber, gut beraten.
tadxu
tadxu | 28.05.2011
21 Antwort
..
ich würds einfach versuchen...du wirst ja sehen ob und wie du damit klar kommst...wenns dir gar nich zusagt und du damit auf lange sicht nich klarkommen solltest, kannste ja immernoch mit ihm reden..muss ja nu nich direkt auf ne trennung hinauslaufen..dann hättet ihr diese option aber wenigstens versucht...und wenns nich klappt und du ihm das so sagst, kann man ja immernoch weitersehen wie es künftig laufen soll..12 jahre sind ne sehr lange zeit und lieben tut ihr euch ja scheinbar nach wie vor noch..ich kann mir schon gut vorstellen das es nich schön für beide seiten is, wenn einer immer solange auswärts is und man zuhause quasi mit allem allein ansitzt...dennoch würd ich jede gelegenheit nutzen wenn er da is, zeit miteinander zu verbringen
gina87
gina87 | 28.05.2011
20 Antwort
Tyra03
danke dir und hoffe wir werden es als Bereicherung erleben als eine Qual.LG
tadxu
tadxu | 28.05.2011
19 Antwort
@tadxu
Da hast du recht betrügen wäre tausend mal schlimmer!!
Tyra03
Tyra03 | 28.05.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie kann ich meine Beziehung retten?
13.07.2010 | 8 Antworten
Mit offenen MuMu schwimmen gehen?
09.07.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading