Mein kleiner legt in Bauchlage nie den Kopf zur Seite

sieber2507
sieber2507
30.12.2007 | 9 Antworten
Er hält ihn nach oben und wenn er nicht mehr halten kann legt er sich auf seine Nase und schimpft. Hat jemand schon die Erfahrung gemacht und weiss woran das liegt?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Danke
für eure Antworten. Ich werde mit dem Arzt bei der U4 im Januar nochmal sprechen was er meint.
sieber2507
sieber2507 | 30.12.2007
8 Antwort
dreht er sich denn von selbst auf den bauch?
wenn noch nicht dann ist er vielleicht noch nicht bereit. als meiner es noch nicht von selbs gemahct hat hat er schon nach wenigen minuten rumgemeckert und dann hab ich es einfach bleiben lassen und dachte mir wenn er auf dem bauch liegen will macht er es schon von selbst. und das hat er dann acuh und da hat er dann auch länger kraft gehabt. aber woher soll ein kind denn wissen das das besser geht wenn man den kopf zu seite dreht? das muss man doch erst lernen.
Bine89
Bine89 | 30.12.2007
7 Antwort
Ihr meint
also man muss deswegen nicht zum Osteopaten.
sieber2507
sieber2507 | 30.12.2007
6 Antwort
halswirbel
deswegen gehe ich zur physio, er lag auch schief und urde per kaiserschnitt geholt. der orthopäde hatte dann festgestellt das er eine verkürzung des halsmuskels hat... gehe jetzt schon seit gut 2monaten zur physio und mach zusätzlich jeden tag zu hause übungen.... und es hat sich schon enorm verbessert..
janetcb
janetcb | 30.12.2007
5 Antwort
das legt sich wieder....
ich denke das ist ein schutz....instinkt..meiner hat es auf den bauch geliebt zu gucken und zu krabbeln, aber schlafen nee...erst mit fast sieben monaten hat er auf den bauch geschlafen...dafür jetzt um so öfter...also kind nicht zwingen..die machen das schon alleine wenn sie dazu bereit sind....
mami_seit_05_07
mami_seit_05_07 | 30.12.2007
4 Antwort
bauchlage
meiner hält auch lange seinen kopf hoch und dann steckt er seine nase in die unterlage und heult..... ich weiss aber das ein baby pro lebensmonat 1std auf dem bauch liegen soll wenn du ihn auf den bauch legst dann mach es einfach immer nur mal 1/4std und das dann 3-5x am tag und sei sicherheitshalber anwesend. nach ein paar tagen lässt er es sich mehr gefallen gib ihm immer mal den nuckel wenn er anfängt zu schreien in bauchlage. hat bei meinem geholfen länger duchzuhalten und immer viel reden/singen.
janetcb
janetcb | 30.12.2007
3 Antwort
Kann es sein
das er Probleme mit dem Halswirbel hat? Sein Kopf steckte Bei der Geburt schief im Becken fest und er wurde per Kaiserschnitt geboren. Aber In Rückenlage dreht er ja auch den Kopf auf beide Seiten.
sieber2507
sieber2507 | 30.12.2007
2 Antwort
das hat meiner auch immer gemacht
mit 5 1/2monaten ungefär hatte er dann den dreh raus. jetzt legt er sich wenn er sich zischendurch mal ausruhen will mit dem kopf zur seite. es sei den er will gannicht mehr weil er müde ist oder hunger bekommt, dann quält er sich auch so rumm und lässt den kopf gerade nach unten fallen. aber in diesen fällen ist man ja imer schnell zur stelle...
Bine89
Bine89 | 30.12.2007
1 Antwort
das kenn ich
ja das kenn ich sehr gut. meiner ist jetzt 4 monate alt und er hasst es auf den bauch gelegt zu werden, das köpfchen hält da schon gut nach oben aber das passt ihn ganz und gar nicht, zu anstrengend für ihn und er ist zu faul wies ausschaut :-) ja und dann krallt er sich fest und steckt die nase in die decke und regt sich irrsinnig auf.... find es ja ganz süß wie er sich aufregt...
taubchen
taubchen | 30.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 12 Antworten
zu kleiner kopf?
03.06.2011 | 7 Antworten
baby bauchlage
11.02.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: